Werbung

Pressemitteilung vom 27.05.2024    

Raubacher Schützenfest 2024 mit neuer Location

Das Raubacher Schützenfest 2024 wirft seinen Schatten voraus.... Und wieder einmal heißt es für die Schützengilde: Neues wagen! Nach dem Neustart nach Corona mit der Verlegung des Festes auf das Vereinsgelände, Straffung des Programms und vielen Neuerungen, will der Verein für 2024 noch weiter mutig an der Neuausrichtung arbeiten und den Veranstaltungsort - und damit das ganze Fest - in richtig "trockene" Tücher legen!

Das Schützenfest 2024 findet in der Mehrzweckhalle Raubach statt. (Foto: Veranstalter)

Raubach. Viele erinnern sich sicher noch an den Gewittersturm und die Windhose, die das Schützenfest der Schützengilde Raubach letztes Jahr an seine extremen Grenzen und fast zum Abbruch brachte. Ohne die Hilfe der Vereinskameraden und die großartige Unterstützung der Raubacher Feuerwehr, Freunden, Nachbarn und Vereinen aus der Umgebung hätte die Schützengilde ihr Fest 2023 nicht mehr fortführen können. Solche Wetterkapriolen sollen die Raubacher Schützen in Zukunft nicht mehr bremsen, wenn sie ihr Fest feiern, und daher hat der Festausschuss beschlossen, das Festgelände in die Dorfmitte zu verlegen, genauer in die Raubacher Mehrzweckhalle.

Das Fest bekommt nun also ein festes Dach über den Kopf. Vorbei sind die Zeiten mit Zelt und Open Air Party! Die Mehrzweckhalle in Raubach bietet alles, was das feiernde Schützenherz begehrt: Ein Dach über dem Kopf gegen Sonnenstich oder Regen, großzügige Außenanlagen für das Pfänder- und Königsschießen, ausreichend Platz zum Feiern, Sanitäranlagen, Barbereiche und so weiter - perfekt also für ein rauschendes Fest 2024!



Es bleibt also abzuwarten, was die Schützengilde Raubach noch so alles für ihr Schützenfest 2024 im Petto hat... (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

EM-Tippspiel der Kuriere: Deutsche Mannschaft ist Kandidat fürs Halbfinal-Quartett

Region. So nach und nach trennt sich die Spreu vom Weizen: Aus 24 teilnehmenden Mannschaften an der Fußball-EM in Deutschland ...

Unfallflucht auf der Landesstraße 266 bei Linkenbach - Polizei sucht Zeugen

Linkenbach. Der Vorfall fand laut Polizeibericht am Mittwoch (19. Juni) um 15.20 Uhr statt. Ein dunkler Kleinwagen befuhr ...

Mann klettert betrunken auf 30 Meter hohen Baukran und leistet Widerstand gegen Polizei

Neuwied. Die Polizeiinspektion Neuwied erhielt am Mittwochabend (19. Juni) eine Meldung über eine männliche Person, die ohne ...

Verkehrskontrolle auf der B42 in Linz führt zu Bußgeldverfahren und Verwarngeldern

Linz am Rhein. Bei der Verkehrskontrolle, die von der Polizeiinspektion Linz in Zusammenarbeit mit der Bereitschaftspolizei ...

Unbesetzte Schulleiterstelle an der Robert-Koch-Schule Linz: Wie lange dauert die Vakanz noch?

Linz am Rhein. Ellen Demuth, Mitglied des Landtages (MdL) und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz, ...

Weitere Artikel


Erfolgreicher Start in die Sommerbiathlon Saison für die Schützengilde Raubach

Raubach. Am 06. April trat die Schützengilde Raubach zur ersten großen Entscheidung, den Landesverbandmeisterschaften im ...

Stadt Neuwied erhält rund 30.000 Euro vom Bund für Kinder- und Jugendprojekt

Neuwied. Die Mittel stammen aus dem Bundesprogramm "Das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit" des Bundesministeriums ...

FWG Unkel initiiert Förderverein für Kinder- und Jugendkultur

Unkel. Viele Spielplätze sind durch Sperrungen oder Rückbauten von Spielgeräten sowie Reduzierung der Spiel- und Klettermöglichkeiten ...

Rasches Handeln der Feuerwehr vermeidet Eskalation von Schwelbrand in Linz

Linz am Rhein. Am Montagnachmittag (27. Mai) gegen 16 Uhr kam es in der "Beethovenstraße" von Linz zu einem Brandeinsatz. ...

Leserbrief zu 75 Jahren Grundgesetz: "Wir-Gefühl, Solidarität und Respekt"

LESERBRIEF. "Ein heute geborenes Kind wird in seiner Kindheit Windkraftanlagen als selbstverständlichen Teil der Landschaft ...

Erwin Rüddel im Austausch mit der Freien Christlichen Realschule plus Neuwied

Neuwied. Die von der Glaubenslehre der Mennoniten geprägte Bildungseinrichtung richtet sich, so erfuhr der Parlamentarier, ...

Werbung