Werbung

Pressemitteilung vom 26.05.2024    

Einbruch in Willroth: Polizei sucht Zeugen

In der kleinen Gemeinde Willroth wurde am Samstag (25. Mai) ein Wohnungseinbruch verübt. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Symbolbild

Willroth. Am späten Nachmittag des 25. Mai erlebte die beschauliche Gemeinde Willroth im Landkreis Neuwied einen Wohnungseinbruchsdiebstahl. Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einer Wohnung, indem sie eine Fensterscheibe einschlugen.

Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein und die Polizeiinspektion Straßenhaus haben den Fall übernommen und suchen nun nach Zeugen. Insbesondere zu verdächtigen Fahrzeugen erhofft sich die Polizei wertvolle Hinweise aus der Bevölkerung, um die Täter zu ermitteln und zur Rechenschaft zu ziehen.

Personen, die zur fraglichen Zeit etwas Auffälliges bemerkt haben, werden gebeten, ihre Beobachtungen der Polizei mitzuteilen. Sie können sich telefonisch unter der Nummer 02634-9520 oder per E-Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de melden.

Jede Information kann entscheidend sein, um den oder die Täter zu identifizieren und zur Verantwortung zu ziehen. (PM/Red)


Mehr dazu:   Blaulicht  

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder Rezepte: Erfrischender Sommerquark mit Heidelbeeren und Melone

Dierdorf. Das einfache Rezept mit wenigen Zutaten können auch Kinder zubereiten und nach eigener Vorstellung mit Fischen, ...

Erfolgreiche Premiere: Besucher-Forum wird zur After-Work-Bar

Nistertal. Den Gästen der schnell ausgebuchten Veranstaltung wurde mit Unterstützung eines professionellen Bar-Teams das ...

Nostalgie und Lesefreude: Öffentlicher Büchertauschschrank in Heimbach-Weis eröffnet

Neuwied. Mit großer Freude kündigt der Verein ReThink e.V. die erfolgreiche Eröffnung des Büchertauschschrankes an. Die Idee ...

Erfolgreiche Mediation im Verkehrsgewerbe: bedeutender Schritt in Richtung Tarifbefriedung

Region. Am 18. Juli kam es zu einer bedeutenden Entwicklung im Rahmen des Tarifkonfliktes im Personenverkehrsgewerbe Rheinland-Pfalz. ...

Geführte Wanderung: auf den Spuren von König Konrad und dem Empire State Building

Region. Die Wanderung, unter dem Motto "W13 König Konrad, Unica und das Empire State Building", startet um 10 Uhr am Parkplatz ...

Web-Seminare der VZ: Änderungen beim Kabelfernsehen und der Nutzen von Glasfaseranschlüssen

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz informiert über zwei anstehende Web-Seminare. Dabei geht es zum einen um ...

Weitere Artikel


Celina Medinger vom VfL Waldbreitbach steht im Siebenkampf auf Platz 2 der DLV-Bestenliste

Waldbreitbach. Drei VfL-Athletinnen im Trikot der LG Rhein-Wied konnten sich beim Pfingstsportfest in Limburgerhof als Siebenkampf-Team ...

"WIEDer ins TAL" bot tausenden Besuchern viel Unterhaltung und Spaß

Region. Veranstalter des Erlebnistages waren die Verbandsgemeinden Rengsdorf-Waldbreitbach, Asbach, Altenkirchen-Flammersfeld ...

Haiderbacher Feuerwehr feierte 10-jähriges Jubiläum der Bambini-Feuerwehr und die Olympics

Wittgert. Fangen wir mit den "Haiderbächer Olympics" an: Die "Olympischen Spiele" an der Haiderbach sind inzwischen so beliebt, ...

Kontrollstelle für den motorisierten Zweiradverkehr durch die Polizeiinspektion Linz

Linz am Rhein. Die Beamten der Polizeidirektion Neuwied/Rhein richteten eine Kontrollstelle ein, um die Einhaltung der Verkehrsregeln ...

Verkehrsunfall in Linz am Rhein: Radfahrerin bei Wendemanöver verletzt

Linz am Rhein. Am Sonntagnachmittag (26. Mai) kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und zwei Fahrradfahrern in ...

24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring: Polizei Koblenz informiert über Verkehrssituation

Koblenz/Region. Das prestigeträchtige, mehrtägige Motorsportevent des 24-Stunden-Rennens wird am nächsten Wochenende (vom ...

Werbung