Werbung

Pressemitteilung vom 21.05.2024    

200 Jugendliche der Jugendfeuerwehren Kreis Mettmann zu Gast in Roßbach

Rund 200 Jugendliche und 60 Betreuer aus neun Jugendfeuerwehren des Kreises Mettmann waren vier Tage zu Gast auf dem Campingplatz "Bocher Platz" in Roßbach. Hierbei stand ein abwechslungsreiches Programm wie eine Lagerolympiade, der Besuch des Wiedtalbades, des Schmettlingparks in Bendorf und des Geysirs in Andernach auf dem Programm.

200 Jugendliche bilden die Jahreszahl 2024 auf dem Campingplatz "Bocher Platz" in Roßbach. (Foto: Boris Hübener)

Roßbach. Die Jugendlichen bekamen auch Besuch von Ortsbürgermeister Thomas Boden und Wehrführer Thorsten Wagner mit einigen Feuerwehrkameraden seiner Wehr. Der Ortsbürgermeister freute sich sehr über den Besuch der Jugendlichen in Roßbach und betonte, wie wichtig das Engagement der Jugend für das Gemeinwesen und das Ehrenamt sei. Auch Wehrführer Thorsten Wagner begrüßte die Anwesenden und berichtete über die Besonderheiten der Einsätze der Feuerwehr in der Region.

Am Abend ging es in den Wald zur Nachtwanderung Hier mussten Rätsel gelöst werden, um einen "vermissten" Großvater zu finden. Am nächsten Tag ging das Ringen bei der Lagerolympiade um den mit Süßigkeiten prall gefüllten Pokal los. Bei der Siegerehrung war auch Guido Vogt, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Mettmann, anwesend und richtete ein Grußwort an die Anwensenden. Er bedankte sich bei allen Betreuern für die großartige Arbeit, Vorbereitung und Durchführung dieser Freizeit.



Ratingen eroberte den ersten Platz
Den ersten Platz und Pokal gewann die Jugendfeuerwehr Ratingen. Bei einem Sackhüpfwettbewerb traten die Betreuer gegeneinander an. Das Sackhüpfen entschied die Jugendfeuerwehr Langenfeld für sich.

Bevor es wieder nach Hause ging, bedankte sich der Organisator, Boris Hübener, beim DRK Ortsverein Gruiten für die großartige Verpflegung, bei den Campingplatzbetreibern Christiane und Christian Kalteis für die Unterstützung und bei allen Betreuern und Jugendlichen für dieses großartige Wochenende. "Eine starke Gemeinschaft diese Jugendfeuerwehren des Kreises Mettmann", so Hübener. (PM)







Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

EM-Tippspiel der Kuriere: Deutsche Mannschaft ist Kandidat fürs Halbfinal-Quartett

Region. So nach und nach trennt sich die Spreu vom Weizen: Aus 24 teilnehmenden Mannschaften an der Fußball-EM in Deutschland ...

Unfallflucht auf der Landesstraße 266 bei Linkenbach - Polizei sucht Zeugen

Linkenbach. Der Vorfall fand laut Polizeibericht am Mittwoch (19. Juni) um 15.20 Uhr statt. Ein dunkler Kleinwagen befuhr ...

Mann klettert betrunken auf 30 Meter hohen Baukran und leistet Widerstand gegen Polizei

Neuwied. Die Polizeiinspektion Neuwied erhielt am Mittwochabend (19. Juni) eine Meldung über eine männliche Person, die ohne ...

Verkehrskontrolle auf der B42 in Linz führt zu Bußgeldverfahren und Verwarngeldern

Linz am Rhein. Bei der Verkehrskontrolle, die von der Polizeiinspektion Linz in Zusammenarbeit mit der Bereitschaftspolizei ...

Unbesetzte Schulleiterstelle an der Robert-Koch-Schule Linz: Wie lange dauert die Vakanz noch?

Linz am Rhein. Ellen Demuth, Mitglied des Landtages (MdL) und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz, ...

Weitere Artikel


Landkreis Neuwied erhält 2,7 Millionen Euro für den Klimaschutz

Kreis Neuwied. "Die von uns beantragten Projekte wurden vom Mainzer Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität ...

Schokolade aus Amsterdam: 100 Lastenradfahrer transportieren süße Fracht bis zum Weltladen Linz

Linz / Andernach / Amsterdam. Chocolatemakers ist eine kleine Manufaktur, die 2011 gegründet wurde und sich auf nachhaltige ...

Wahlvorbereitung läuft auf Hochtouren: Verzögerung bei Briefwahlunterlagen fast aufgeholt

Neuwied. Seit Montag (6. Mai) hat das Briefwahlbüro der Stadt Neuwied im Amalie-Raiffeisen-Saal, "Heddesdorfer Straße 33", ...

FDP Dierdorf: Liste für die Verbandsgemeinderatswahl steht

Dierdorf. Die Mischung aus Mitgliedern und vorwiegend Nicht-Mitgliedern zeigt die Bereitschaft, sich aktiv vor Ort zu engagieren, ...

Feuerwehr Rengsdorf-Waldbreitbach unterstützte nach Unwetter in der Verbandsgemeinde Ruwer

Rengsdorf-Waldbreitbach. Die Überörtliche Hilfe wird durch die vier Landkreise der Rettungsleitstelle Montabaur gebildet ...

Generalsanierung der Rheinstrecke: Informationsaustausch mit Kommunalpolitikern

Bad Hönningen. Thorsten Müller, Verbandsdirektor des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord, kurz ...

Werbung