Werbung

Pressemitteilung vom 17.05.2024    

Bildhauerin Doris Kamlage aus Alfter kommt nach Linz am Rhein

KLIO-Zeitgenössische und historische Kunst Linz am Rhein e.V. startet sein Ausstellungsprogramm 2024 mit der Bildhauerin Doris Kamlage. In ihrer Ausstellung im Markt 9 rücken alltäglich Einwegkartons in den Vordergrund und bekommen einen neuen Nutzen.

Ausstellungsstück der Bildhauerin Doris Kamlage (Fotos: VG-Bild-Kunst)

Linz am Rhein. Doris Kamlage stellt bevorzugt eine Interaktion zwischen Betrachter und ihren Werken in den Mittelpunkt. So auch in ihrer Work-in-Progress-Installation "Evolutionsgewinner", die sie in Linz vorstellen wird. Wie soll Leben sein? Wie gestaltet es sich in den polaren Spannungsfeldern zwischen Sein und Sollen, Sinn und Werten, Verlusten und Herausforderungen? "Evolutionsgewinner" geht diesen Fragestellungen nach. Ohne Verlierer kann es keine Gewinner geben. Gewinn setzt voraus, dass es Verluste, in welcher Form auch immer, gibt.

Für das Projekt wurde ein puristischer Werkstoff gewählt, der weltweit als Einwegkarton eingesetzt wird und demzufolge einen hohen Wiedererkennungswert hat. Wichtig für das Unternehmen ist, dass der Einwegkarton von Projektpaten gekauft und bewusst gesammelt wurde. Durch Aufbruch ihrer Gewohnheiten aktiviert, ist der ursprüngliche Verwertungs-Kreislauf des Einwegbehälters nun durchbrochen. In einem nächsten Schritt wurde der benutzte Rohling konserviert und mit Filzstoff anonymisiert. Es entsteht ein neuer Kreislauf, in dem die einzelnen jetzt verfremdeten Kartons in ihrer Gesamtheit nun selbst Inhalt und Formgeber sind.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die Künstlerin Doris Kamlage
In Osnabrück geboren, studierte Kamlage Bildhauerei und im Aufbaustudium Freie Kunst an der Alanus-Hochschule in Alfter. Ihre Arbeiten, mit verschiedenen Preisen und Stipendien ausgezeichnet, sind seit 1993 in zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen weltweit zu sehen.

Die Ausstellung findet von Samstag, 01. Juni, bis Sonntag, 23. Juni, im Markt 9 in Linz am Rhein statt. Die Vernissage am Samstag startet um 15 Uhr und geht bis 18 Uhr. Die Öffnungszeiten sind samstags und sonntags ebenfalls von 15 Uhr bis 18 Uhr. (PM/red)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kultur & Freizeit  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Aglaia Szyszkowitz liest Autobiographie in der Abteikirche Rommersdorf

Neuwied. Ist es aber nicht. Im Rahmen der Rommersdorf Festspiele liest Aglaia Szyszkowitz am Sonntag, 23. Juni, um 18 Uhr ...

Konrad Beikircher präsentiert "Das rheinische Universum" im Schlosstheater Neuwied

Neuwied. Wer sind eigentlich die Aliens: die Imis oder die Einheimischen? Im rätselhaftesten aller Universen ist vieles anders: ...

Burschenverein Oberraden feierte Jubiläum für die Ewigkeit

Oberraden. Die "After Work Party" am Freitagabend übertraf alle Erwartungen von Ortsbürgermeister Achim Braasch. Als Zugabe ...

80er-Star Kim Wilde rockt Hachenburg im Juli: Exklusive Tickets nur zu gewinnen

Hachenburg. Der staatliche Radiosender SWR1 Rheinland-Pfalz und die Hachenburger KulturZeit laden am 12. Juli in Kooperation ...

Ein Hauch von Hollywood in Rommersdorf: Neuwieder Festspiele eröffnen fulminant

Neuwied. Gespielt wurde die Komödie "Mondlicht und Magnolien", synonym für ein episches Liebesdrama wie "Vom Winde verweht" ...

Wer hat Kassia entführt? Kommissar Galavakis ermittelt: Lesung mit Nikola Vertidi in Montabaur

Montabaur. Dr. Irene Lorisika versprach "Wärme von innen" durch das Thema. Das bestätigten die sonnig-reizvollen Fotografien, ...

Weitere Artikel


Kreis Neuwied: Bündnis90/DIE GRÜNEN gibt ihre Kreistagsliste für die Kommunalwahl 2024 bekannt

Kreis Neuwied. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung des Kreisverbands Neuwied von Bündnis90/DIE GRÜNEN wurden die Kandidaten ...

Neuwieder Pfingstkirmes mit vielen Attraktionen erwartet Besucheransturm

Neuwied. Bereits am Eröffnungsfreitag probierten Kirmesfreunde die Großfahrgeschäfte aus. Dafür stand genügend rasante Technik ...

St. Katharinen: Gestohlener Roller nach neun Jahren wieder aufgetaucht

St. Katharinen. Die Polizei wurde am Freitagnachmittag über den Fund eines stark verschmutzten und offensichtlich im Schlamm ...

Funken Rot-Weiss Neuwied haben zweimal Grund zum Feiern

Neuwied. Da das neue Vereinsheim in der Allensteiner Straße 22 (Industriegebiet) gerade fertig geworden ist, laden die Funken ...

18. Windhagen Marathon: Erfolg auf ganzer Linie für Kinder in Not

Windhagen. Bei herrlichem Sonntagswetter fanden neben den 600 Teilnehmer auch viele Besucher den Weg ins Windhagener Josef-Rüddel-Forum. ...

Kommunen im Dreiländereck tauschen sich über Klimaschutz aus

Siegen. Insgesamt 24 Mitarbeiter der Kreis- und Kommunalverwaltungen aus den Landkreisen Rheinisch-Bergischer Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, ...

Werbung