Werbung

Pressemitteilung vom 16.05.2024    

Zwei spannende Wanderungen im Mai: Naturfotografie und Layen-Hopping

Im Mai finden zwei außergewöhnliche Wanderungen im Westerwald statt. Beide Veranstaltungen versprechen landschaftliche Highlights und besondere Erlebnisse, geführt von erfahrenen Wanderführern und einem Fotografen.

Symbolfoto

Westerwald. Am Samstag, 25. Mai, startet um 11 Uhr eine fotografische Wanderung, die von Uwe Rose, dem Ersten Vorsitzenden der Westerwälder Fotofreunde e.V., und Wanderführer Rainer Lemmer geleitet wird. Die Route führt zur beeindruckenden Blasiuskapelle und weiter über den Blasiussteig bis hin zum Naturwunder des Jahres 2023, dem "Ewigen Eis".

Die Wanderer treffen sich am Wanderparkplatz etwa 150 Meter nach dem Ortsausgang Wilsenroth in Richtung Frickhofen. Die Strecke umfasst etwa neun Kilometer und 180 Höhenmeter. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro pro Person, Kinder bis 14 Jahre und Mitglieder des Westerwald-Vereins e.V. nehmen kostenlos teil. Eine Einkehr ist nicht geplant, daher sollten Teilnehmer Verpflegung und Getränke mitbringen.

Eine Anmeldung ist hier erforderlich. Bei Problemen mit der Anmeldung können die Wanderführer Uwe Rose (uwerose@web.de) und Rainer Lemmer (+49 178 4628694) kontaktiert werden.



Layen-Hopping und Heinzelmännchens Treppchen
Am Sonntag, 26. Mai, beginnt um 10 Uhr die Wanderung "W6 Layen-Hopping und Heinzelmännchens Treppchen". Diese Tour führt über schmale Naturpfade zu drei beeindruckenden Felsen und entlang eines alten Leinpfads an der Lahn. Der Weg beinhaltet mehrere Auf- und Abstiege sowie fantastische Ausblicke auf die Lahn und den Cramberger Bogen.

Der Treffpunkt ist der Wanderparkplatz Gabelstein und Hölloch an der K34 in 65558 Cramberg. Die Strecke beträgt rund elf Kilometer bei 290 Höhenmetern und erfordert Trittsicherheit und gute Kondition. Auch bei dieser Wanderung sind 5 Euro pro Person zu entrichten, wobei Kinder bis 14 Jahre und Mitglieder des Westerwald-Vereins e.V. frei teilnehmen.

Anmeldung ist hier erforderlich. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten für den Fall von Anmeldeproblemen sind ebenfalls gegeben.

Diese Mai-Wanderungen bieten sowohl Naturliebhabern als auch Fotografen faszinierende Erlebnisse und unvergessliche Eindrücke. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ein besonderer Abend für besondere Besucher: Die Dreamnight im Zoo Neuwied

Neuwied. An dieser Aktion nehmen weltweit über 250 zoologische Einrichtungen in 36 Ländern teil und öffnen nach Ende der ...

Klima, Krieg, Corona: Aufwachsen im Krisenmodus - Kreisjugendämter laden zur Info-Veranstaltung

Kreisgebiet/Vallendar. Kindertagesstätten und Schulen berichten von einer Zunahme von Impulsdurchbrüchen gegen Fachkräfte ...

Fast 30 Millionen Schulden weniger: Kreis Neuwied profitiert von Landesmitteln

Neuwied. Justizminister Herbert Mertin erklärte bei der Übergabe des Bescheides an Landrat Achim Hallerbach: "Das Land übernimmt ...

Cannabis-Kontrollen: Neuwieder Stadtvorstand ist sauer - "Wir sollen es ausbaden!"

Neuwied. "Ein Schlag ins Gesicht!", legt er nach und unterstreicht: "Es kann nicht sein, dass Bund und Land sich wieder einmal ...

Premiere in der Kiddi-Ambulanz im DRK Krankenhaus Neuwied

Neuwied. Hierzu wurde sie mit einem Mikrofon ausgestattet, mit dem sie über eine Hör-Anlage besser mit den Kindern kommunizieren ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Weitere Artikel


Trump, Putin, Gollum und Geldhahn in der Westerwald Bank in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Jörg Baltes ist ein sehr lebhafter Mensch, der nach eigenem Bekunden "stundenlang erzählen" kann, weil ...

Raubacher Sportschützen dominieren Deutsche Meisterschaft: 26 Medaillen im Gepäck

Raubach. Es war ein triumphales Himmelfahrt-Wochenende für die Sportschützen Raubach auf dem Weg zur offenen Deutschen Meisterschaft ...

Silbernes Feuerwehr-Ehrenzeichen am Bande an Einsatzkräfte aus dem Kreis Neuwied verliehen

Kreis Neuwied. "Retten, Löschen, Bergen, Schützen bedeutet Anderen in Not zu helfen: Unsere Feuerwehr setzt diesen Quattro-Antrieb ...

Aufsichtsrat verlängert frühzeitig Bestellungen der EAM-Geschäftsführung

Kassel. "Der Aufsichtsrat sendet mit diesem Beschluss ein klares Signal: Wir haben ein sehr hohes Vertrauen in die aktuelle ...

CDU-Wirtschaftsempfang mit Dr. Carsten Linnemann in Windhagen

Windhagen. Im Anschluss des Vortrages diskutiert Dr. Carsten Linnemann gemeinsam mit CDU-Landeschef Christian Baldauf, Markus ...

Sparkasse Neuwied veranstaltete "KNAX-Geburtstagsparty" mit 1.000 Besuchern

Neuwied. Im Stil einer typischen Geburtstagsparty erwarteten die Gäste nicht nur die zahlreichen Attraktionen im Piratenland, ...

Werbung