Werbung

Pressemitteilung vom 15.05.2024    

Folienbau Krämer spendet 1.500 Euro an Kinderkrebshilfe Gieleroth

Der Tag der offenen Tür bei Folienbau Krämer hat auch in menschlicher Hinsicht ein tolles Ergebnis: Eine Spende von 1.500 Euro für die Kinderkrebshilfe Gieleroth. Das Geld stammt aus den Einnahmen der Tombola bei der Krämer-Veranstaltung sowie der Zugabe, die die Geschäftsführer Jochen und Florian Krämer dazu gezahlt haben.

Auf großes Interesse stieß die Arbeit von Folienbau Krämer beim Tag der offenen Tür zum 20-jährigen Firmenbestehen. Vorne im Bild die Geschäftsführer Jochen und Florian Krämer. (Foto: Folienbau Krämer)

Dierdorf-Wienau. Das Interesse an privaten Schwimmbädern ist immer noch groß. Das belegte die große Zahl an Besuchern auf dem Werksgelände von Folienbau Krämer im Dierdorfer Stadtteil Wienau. Seit 20 Jahren baut das Unternehmen für seine Auftraggeber Schwimmbäder von klein bis groß. Auf Wunsch werden Wärmepumpen zum Beheizen des Wassers eingebaut. Gleichzeitig erledigen die Krämer-Mitarbeiter auch bis zu 100 Folienauskleidungen im Jahr für andere Generalunternehmen. Ihren Ursprung hat die Wienauer Firma bereits im Jahr 1980, als Jochen Krämers Schwiegervater Günter Fenske sich mit dem Verlegen von Schwimmbadfolien selbstständig machte. 24 Jahre später, 2004, gründete dann Jochen Krämer das Unternehmen Folienbau Krämer.

Die Spende an die Kinderkrebshilfe haben Jochen Krämer und seine Frau Tatjana sowie Sohn Florian mit seiner Ehefrau Laura den Mitarbeitern der Kinderkrebshilfe Gieleroth persönlich übergeben. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Mehr Lärmschutz, mehr Lebensqualität": Deutsche Bahn startet Lärmsanierungsprogramm in Leutesdorf

Leutesdorf. Im Zeitraum vom 15. Juni bis 15. August kommt es daher vereinzelt sowohl
tagsüber als auch nachts zu Beeinträchtigungen ...

A61: Messarbeiten erfordern Vollsperrung der Moseltalbrücke Winningen am 26. Mai

Region. Für die bevorstehende umfassende Sanierung der Moseltalbrücke Winningen arbeitet die Niederlassung West der Autobahn ...

Zeugensuche nach Unfallflucht in Heimbach-Weis

Neuwied. Am Morgen des 24. Mai gegen 8.10 Uhr kam es an der Einmündung Hauptstraße / Margarethenstraße in Heimbach-Weis zu ...

Unbekannte Täter entwenden drei Roller in Windhagen - Polizei bittet um Hinweise

Windhagen. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein ereignete sich die Diebstahlserie in den Nachtstunden zwischen dem 23. und ...

Aktualisiert: Ehemaliges Hotel in Bruchertseifen steht in Flammen

Bruchertseifen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Dachstuhl bereits im Vollbrand. Aufgrund des Einsatzstichwortes ...

Hof- und Haustürflohmarkt in Unkel-Scheuren am Wahltag

Unkel. Die teilnehmenden Verkaufsstände sind auf einer online abrufbaren Karte zu finden. Zurzeit gibt es 42 Teilnehmer. ...

Weitere Artikel


Neuwieder Bündnis für Demokratie und Toleranz ruft zur Kundgebung auf

Neuwied. Dem Motto der AfD-Veranstaltung "Europa neu denken" will das Neuwieder Bündnis für Demokratie und Toleranz eine ...

Schildkröte auf der Straße am Erpeler Ley Plateau entdeckt

Erpel. Die Polizei in Linz wurde gegen 13 Uhr am Mittwochnachmittag über den ungewöhnlichen Fund informiert. Das ausgewachsene, ...

Falscher Bankmitarbeiter versucht Betrug in Unkel

Unkel. Gegen 15 Uhr am Mittwochnachmittag meldete sich ein angeblicher Bankmitarbeiter telefonisch bei der betagten Dame. ...

Erfolge für Westerwälder Schüler beim Wettbewerb "Mathematik ohne Grenzen"

Neuwied/Montabaur. Schüler des Werner-Heisenberg-Gymnasiums Neuwied erzielten große Erfolge beim Teamwettbewerb "Mathematik ...

Westerwälder Rezepte: Pikantes Geschnetzeltes mit fruchtiger Soße

Dierdorf. Wer das Essen nicht so scharf mag, gibt weniger Currypaste dazu.
Zutaten für 2 Portionen:
250 Gramm Geschnetzeltes
1 ...

Kindliche Kopfverletzungen: Trostpflaster oder Krankenhaus?

Siegen. Denn: Pro Jahr kommen in Deutschland bei circa fünf Millionen Unfällen Kinder zu Schaden. Die meisten dieser Unfälle ...

Werbung