Werbung

Pressemitteilung vom 14.05.2024    

SPD Neuwied Stadtmitte und Irlich begrüßt die fast vollendete Neugestaltung des Marktplatzes

Die SPD Neuwied Stadtmitte und Irlich äußert sich erfreut über den baldigen Abschluss der Umgestaltung des Marktplatzes in Neuwied. Nach jahrzehntelangen Diskussionen und Planungen steht das Projekt nun kurz vor der Freigabe für die Bürger.

Die Mitglieder des SPD Ortsvereines Neuwied Stadtmitte und Irlich freuen sich über die fast abgeschlossene Neugestaltung des Marktplatzes. (Foto: Biggy Hof)

Neuwied. Fredi Winter, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Neuwied Stadtmitte und Irlich, sieht in der Umgestaltung des Marktplatzes ein positives Signal. "Die Umgestaltung des Marktplatzes ist ein sichtbares Zeichen des Aufbruchs", betont er. Auch wenn die ursprünglichen Pläne der SPD ein zusätzliches Parkdeck vorsahen, zeigt sich Winter zufrieden mit dem Engagement der Stadt. Der Marktplatz solle als belebter Ort für Veranstaltungen und das städtische Miteinander dienen. Der NR-Kurier berichtete mehrfach über die Planung zum Bauprojekt im vergangenen Jahr.

Winter lobt darüber hinaus auch die weiteren Neuerungen in der Stadt. "Die neu angelegte Deichuferpromenade, die Beleuchtung der Deichmauer, die frisch gestaltete untere Marktstraße und der Marktplatz selbst - sie alle bilden zusammen Anziehungspunkte, die unsere Stadt bereichern". Man sei voller Zuversicht, dass auch die Deichkrone in naher Zukunft das Stadtbild weiter aufwerten wird. Renate Hoffmann, ein weiteres aktives Mitglied der SPD, wirft einen besonderen Blick auf die Sauberkeit des neugestalteten Platzes. "Uns liegt viel daran, dass der neugestaltete Marktplatz, einschließlich des Springbrunnens, die Wertschätzung der Bürgerinnen und Bürger erfährt". Es sei wichtig, dass man gemeinsam Verantwortung übernehme, um die Attraktivität und Sauberkeit des gemeinsamen Raums zu erhalten.



Die SPD Neuwied Stadtmitte und Irlich sieht in der Neugestaltung des Marktplatzes eine wesentliche Verbesserung für das gesellschaftliche Leben in der Stadt und zeigt sich gespannt auf die zukünftige Belebung des Platzes durch Veranstaltungen und als Treffpunkt. (PM/red)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Mehr Lärmschutz, mehr Lebensqualität": Deutsche Bahn startet Lärmsanierungsprogramm in Leutesdorf

Leutesdorf. Im Zeitraum vom 15. Juni bis 15. August kommt es daher vereinzelt sowohl
tagsüber als auch nachts zu Beeinträchtigungen ...

A61: Messarbeiten erfordern Vollsperrung der Moseltalbrücke Winningen am 26. Mai

Region. Für die bevorstehende umfassende Sanierung der Moseltalbrücke Winningen arbeitet die Niederlassung West der Autobahn ...

Zeugensuche nach Unfallflucht in Heimbach-Weis

Neuwied. Am Morgen des 24. Mai gegen 8.10 Uhr kam es an der Einmündung Hauptstraße / Margarethenstraße in Heimbach-Weis zu ...

Unbekannte Täter entwenden drei Roller in Windhagen - Polizei bittet um Hinweise

Windhagen. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein ereignete sich die Diebstahlserie in den Nachtstunden zwischen dem 23. und ...

Aktualisiert: Ehemaliges Hotel in Bruchertseifen steht in Flammen

Bruchertseifen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Dachstuhl bereits im Vollbrand. Aufgrund des Einsatzstichwortes ...

Hof- und Haustürflohmarkt in Unkel-Scheuren am Wahltag

Unkel. Die teilnehmenden Verkaufsstände sind auf einer online abrufbaren Karte zu finden. Zurzeit gibt es 42 Teilnehmer. ...

Weitere Artikel


Finanzierung gescheitert: Rosenfest, Wein- und Genussmarkt in Bad Honnef abgesagt

Bad Honnef. Der Verein Centrum Bad Honnef e.V. und die Stadt Bad Honnef, die auch in diesem Haushaltsjahr ein Sponsoring ...

Fotofahndung: Vermisster thailändischer Mönch aus Boppard gesucht

Boppard. Die Polizei Boppard hat eine Öffentlichkeitsfahndung eingeleitet und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. "Bitte ...

Großbrand in Meinborn: Einfamilienhaus in Flammen

Meinborn. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Obergeschoss, ein ausgebautes Dachgeschoss, des Wohnhauses bereits ...

Europafest der CDU Unkel am Pfingstmontag

Unkel. Auch der heimische Europaabgeordnete Ralf Seekatz und Stadtbürgermeister-Kandidat Alfons Mußhoff sowie Bewerber für ...

Zukunft des KHDS: Lokale Politiker und Gesundheitsexperten im Gespräch

Dierdorf. Mit Heike Resch kamen MdB Erwin Rüddel (CDU) und der aktuelle Stadtbürgermeister von Dierdorf Thomas Vis in die ...

Unbekannte entwenden Fahrzeugteile von Skoda in Unkel

Unkel. Im Laufe des Montagvormittags kam es in der Straße "Am Graben" in Unkel zu einem ungewöhnlichen Vorfall. Wie die Polizeidirektion ...

Werbung