Werbung

Pressemitteilung vom 12.05.2024    

2. Aktualisierung: Schwerer Verkehrsunfall auf der B413 - Trike prallte gegen Mast

VIDEO | Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 413 hat am heutigen Sonntagnachmittag (12. Mai) zu erheblichen Verkehrsbehinderungen geführt. Die Polizeiinspektion Straßenhaus ist mit den Ermittlungen vor Ort beschäftigt. Eine 62-jährige Trike-Fahrerin ist in einer Kurve gegen einen Telefonmast geprallt und wurde schwer verletzt.

Ein Rettungshubschrauber ist auf der B413 gelandet. (Foto: Public Domain CC0 / Alle weiteren Fotos: Uwe Schumann)

Isenburg. Bei einem schweren Verkehrsunfall mit einem Trike ist am Sonntag (12. Mai) eine 62-Jährige schwer verletzt worden. Laut der Polizeiinspektion Straßenhaus war das dreirädrige Fahrzeug in einer Rechtskurve nach innen von der Fahrbahn abgekommen und anschließend gegen einen Telefonmast geprallt. Die genaue Ursache für diesen Alleinunfall ist bisher noch immer ungeklärt.

Gegen 15.15 Uhr ging bei der Polizeiinspektion Straßenhaus der Notruf ein, dass es auf der B413 zwischen den Ortschaften Kleinmaischeid und Isenburg zu dem schweren Verkehrsunfall gekommen ist. Die Feuerwehr Kleinmaischeid wurde zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert, die Bundesstraße vollständig für den Verkehr gesperrt.

Hubschrauber im Einsatz
Die 62-jährige Fahrerin erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und musste sofort in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Vorsorglich wurde ein Hubschrauber angefordert, der auch gelandet ist. Den Notärzten gelang es aber zum Glück, die Frau so weit zu stabilisieren, dass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren werden konnte. Über den aktuellen Gesundheitszustand der verletzten Person liegen derzeit keine weiteren Informationen vor.



B 413 nach vier Stunden wieder freigegeben
Neben der Feuerwehr und dem Rettungsdienst waren auch die Straßenmeisterei Dierdorf, die Polizeiinspektion Straßenhaus und das Unfallaufnahmeteam des Polizeipräsidiums Koblenz am Einsatz beteiligt. Aufgrund der Aufräumarbeiten und der Unfallaufnahme war die Bundesstraße für vier Stunden gesperrt. Inzwischen konnte sie jedoch wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Die Polizeiinspektion Straßenhaus bittet weiterhin Zeugen, die möglicherweise weitere Hinweise zu dem Unfall geben können, sich unter der Telefonnummer 02634-9520 oder per E-Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden. (PM/Red)

Video von der Unfallstelle (Uwe Schumann):


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Duo "Manos" zelebrierte den Flamenco in der Ev. Kirche in Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Pfarrer Martin Hassler begrüßte die Besucher in dem prächtigen spätromanischen Kirchenschiff. Bei Außentemperaturen ...

Bendorfer Freifläche wird zum Outdoor-Atelier: Jugendliche entdecken ihre Kreativität im Graffiti-Workshop

Bendorf. Unter der Anleitung des renommierten Graffiti-Künstlers Alex "Moha" Heyduczek, gestalteten die jungen Teilnehmer ...

Künstler malen für den guten Zweck und spenden 900 Euro für die Neuwieder Hospiz- und Trauerbegleitung

Neuwied/Rheinbrohl. Schon im vergangenen Jahr hatte sich das Ehepaar entschieden, die kleinen Kunstwerke zu verkaufen und ...

Ergebnis des BUND-Trinkwassertests zeigt: Unser Wasser ist gefährdet!

Region. In neun von zehn untersuchten Leitungswasserproben und drei von fünf Mineralwasserproben fanden sich diese Chemikalien. ...

Radfahrerin durch Lkw-Unfall zwischen Linkenbach und Urbach verletzt - Fahrer flüchtet

Linkenbach. Bei dem Unfall handelte es sich um einen Überholvorgang mit unzureichendem Sicherheitsabstand. Ein Lkw überholte ...

Sieg der Solidarität: Die Lotto-Elf triumphiert beim Benefizspiel in Wallmenroth

Wallmenroth. Die Lotto-Elf, gespickt mit Bundesliga-Legenden und prominenten Gesichtern, traf auf das lokale Ü40-Auswahlteam ...

Weitere Artikel


Neustadt: Tanzfestival "Neue Welle" erfasste wieder die Wiedparkhalle

Neustadt/Altenkirchen. Die Bürde, alles bestens umgesetzt zu haben, fiel am Sonntagabend (12. Mai) einfach nur ab. „Wunderbar“, ...

Rhein-Wied-Athleten zeigen auch international Top-Leistungen

Neuwied. Bei den Bay League Championships setzte Levine mit den Plätzen zwei über 100 Meter in persönlicher Bestzeit von ...

SPD Niederbieber-Segendorf nominiert Andrea Welker als Kandidatin für Ortsvorsteherwahl

Neuwied. Schwerpunkte sind die Unterstützung des Vereins- und Dorflebens und die Fortsetzung und Umsetzung der bereits angegangenen ...

AKTUALISIERT - Gefunden in Bonn! Glückliches Ende im Vermisstenfall der 14-jährigen Emma-Liam

Region. Die aus Ostfriesland stammende Emma-Liam wurde am Dienstag (7. Mai) von der Polizei in Brühl im Rheinland angetroffen ...

Zeugenaufruf nach mysteriösem Verkehrsunfall in Marienrachdorf-Marienhausen-Maroth

Marienrachdorf. Der Vorfall ereignete sich am Freitagabend gegen 20.25 Uhr in der Bahnhofstraße in Marienrachdorf, bevor ...

VR Bank RheinAhrEifel eröffnet neue Filiale in Linz am Rhein

Linz. Die neue Filiale erstreckt sich über großzügige 380 Quadratmeter auf zwei Etagen und ist mit einem Aufzug ausgestattet, ...

Werbung