Werbung

Pressemitteilung vom 08.05.2024    

Historisches Neutor in Erpel öffnet am internationalen Museumstag

Am Sonntag, 19. Mai, findet wieder der internationale Museumstag statt. Im ganzen Land sind dann unzählige Museen und Sehenswürdigkeiten für Besucher geöffnet. Das gikt auch für Erpel.

Erpel. Hier öffnet an diesem Tag das historische Neutor in der Zeit von 11 bis 18 Uhr für Interessierte. Auf fünf Etagen kann die heimatkundliche Sammlung aus der Gemeinde Erpel und die der früheren Nutzung des Stadttores besichtigt werden.

Das Neutor befindet sich in der Kölner Straße 0. Der Eintritt ist frei. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Aglaia Szyszkowitz liest Autobiographie in der Abteikirche Rommersdorf

Neuwied. Ist es aber nicht. Im Rahmen der Rommersdorf Festspiele liest Aglaia Szyszkowitz am Sonntag, 23. Juni, um 18 Uhr ...

Konrad Beikircher präsentiert "Das rheinische Universum" im Schlosstheater Neuwied

Neuwied. Wer sind eigentlich die Aliens: die Imis oder die Einheimischen? Im rätselhaftesten aller Universen ist vieles anders: ...

Burschenverein Oberraden feierte Jubiläum für die Ewigkeit

Oberraden. Die "After Work Party" am Freitagabend übertraf alle Erwartungen von Ortsbürgermeister Achim Braasch. Als Zugabe ...

80er-Star Kim Wilde rockt Hachenburg im Juli: Exklusive Tickets nur zu gewinnen

Hachenburg. Der staatliche Radiosender SWR1 Rheinland-Pfalz und die Hachenburger KulturZeit laden am 12. Juli in Kooperation ...

Ein Hauch von Hollywood in Rommersdorf: Neuwieder Festspiele eröffnen fulminant

Neuwied. Gespielt wurde die Komödie "Mondlicht und Magnolien", synonym für ein episches Liebesdrama wie "Vom Winde verweht" ...

Wer hat Kassia entführt? Kommissar Galavakis ermittelt: Lesung mit Nikola Vertidi in Montabaur

Montabaur. Dr. Irene Lorisika versprach "Wärme von innen" durch das Thema. Das bestätigten die sonnig-reizvollen Fotografien, ...

Weitere Artikel


Pilotprojekt des DRK an Neuwieder Grundschule: Jedes Kind kann ein Superhelfer sein

Neuwied. Das Projekt "Superhelfer" ist eine Kooperation der kinderfreundlichen Kommune Neuwied mit dem Deutschen Roten Kreuz ...

Barrierefreiheit in Neuwied: Bürger im Raiffeisenring können mitreden und Probleme aufzeigen

Neuwied. Zudem gibt es gefährliche Stellen für Radfahrer, Fußgänger und auch Autofahrer. Dies sind einige Beispiele, die ...

Kostenfreier Online-Vortrag der Kreisvolkshochschule zum Thema Mental Load

Neuwied. Und auch im Beruf übernehmen Frauen oft unsichtbare Fürsorgearbeit, wie Geschenke besorgen, Zuhören und Atmosphäre ...

FWG nominiert Patric Vietze als Kandidat für Ortsvorsteherwahl in Dierdorf-Giershofen

Dierdorf. Jens Krunkel, Katharina Schneider, Tobias Weise, Meike Klose und Michael Seidel wollen Patric Vietze im Ortsbeirat ...

Informationsveranstaltung: Wie gefährlich ist die Stauanlage in Altwied?

Neuwied. Seit Jahren machen sich die Bewohner von Altwied großen Sorgen wegen der alten Stauanlage oberhalb der Ortschaft. ...

Verena Schütz kandidiert als Ortsvorsteherin in Heddesdorf

Neuwied. "Ich bin in Heddesdorf aufgewachsen, zur Schule gegangen und möchte auch zukünftig hier leben. Meine Ziele und Ideen ...

Werbung