Werbung

Pressemitteilung vom 07.05.2024    

Vorschulfüchse der KiTa Maria Magdalena in Rheinbreitbach lernten viel über das Wasser

In der vergangenen Woche besuchte Frau Lövenich von der Bad Honnef AG die KiTa Maria Magdalena in Rheinbreitbach und nahm die Vorschulfüchse zwei Tage mit auf eine spannende Entdeckungsreise rund um das Thema Wasser. Begleitet wurden sie von dem kleinen Regentropfen-Maskottchen, Droppy.

In der KiTa wurde unter anderem ein Geschmackstest mit Wasser durchgeführt. (Foto: Veranstalter)

Rheinbreitbach. Mit Spiel und Gesang führten Frau Lövenich und Droppy durch den ersten Tag. Verschiedene spannende Highlights, wie zum Beispiel das Geschmacksexperiment, bei dem die Kinder nur anhand ihres Geschmackssinns herausfinden sollten, welches Wasser aus dem Wasserhahn kommt, standen auf dem Plan.

Kleine Forscher
Außerdem lernten sie mit Hilfe eines kleinen Experimentierkoffers den Härtegrad, den PH-Wert und den Nitratgehalt zu bestimmen. Die Ergebnisse wurden gemeinsam mit Frau Lövenich besprochen und erklärt. Jedes Kind durfte im Anschluss seinen Experimentierkoffer mit nach Hause nehmen.

Wasserbewohner in ihrem natürlichen Umfeld kennenlernen
Bei strahlendem Sonnenschein und bester Laune spazierten die Vorschulfüchse am zweiten Tag des Wasserprojektes in Richtung Breitbach. Mit Eimer, Sieb und Pinsel konnten die kleinen Wasserforscher den Bach nach Wasserlebewesen untersuchen und machten dabei interessante Entdeckungen, wie zum Beispiel einen Dreieckstrudelwurm, eine Köcherfliegenlarve, ein Wassergeistchen, einen Molch und einen Flusskrebs.Nachdem alle Wasserbewohner genaustens begutachtet wurden und danach wieder zurück in ihre gewohnte Umgebung gebracht wurden, ging es für die Vorschulfüchse wieder zurück zur KiTa.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Das Wasserprojekt war eine spannende Reise in die Welt des Wassers und ein voller Erfolg. Mit Gesang und vielen großartigen Erinnerungen verabschiedeten sich die Kinder von Frau Lövenich. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jugendliche aus Windeck vermisst: Öffentlichkeitsfahndung nach 14- und 16-Jährigen

Windeck. Es sind keine Anlaufadressen bekannt, an die sie sich gewendet haben könnten. Inzwischen hat die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis ...

Schnelle Feuerwehr-Intervention verhindert Tragödie in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitag (21. Juni) wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach zu einem Beherbergungsbetrieb ...

Neue Waldschaukel am Westerwaldsteig in Roßbach: Einladender Hingucker für Wanderer und Gleitschirmflieger

Roßbach. Die neue Waldschaukel, die sich auf dem bekannten Westerwaldsteig befindet, ist nicht nur ein attraktiver Anblick ...

40-Jähriger Mann nach mehreren Straftaten in Linz festgenommen

Bad Hönningen/Linz am Rhein. Am Abend des 20. Juni 2024 sorgte ein 40-jähriger Mann für Aufregung in der Polizeidirektion ...

Landesweite Streiks im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz fortgesetzt

Region. Am gestrigen Donnerstag (20. Juni) lief das von ver.di gesetzte Ultimatum an die Vereinigung der Arbeitgeberverbände ...

Roadpol Kontrollwoche "Alcohol & Drugs": Polizei warnt vor der Gefahr durch Drogen und Alkohol

Rüscheid. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein hat am Donnerstagnachmittag in Rüscheid im Rahmen der Roadpol Kontrollwoche ...

Weitere Artikel


Aquaplaning-Unfall auf BAB 48: Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Region. Um 18.59 Uhr ereignete sich am Montagabend das Unglück auf Kilometer 24,7 der BAB 48 ereignete. Nach polizeilichen ...

Kriminalpolizei Koblenz sucht Praktikanten: Einblick in die Welt der Ermittlungen

Koblenz. Im Polizeipräsidium Koblenz ist es an der Zeit, die nächsten Generationen von Kriminalermittlern zu inspirieren ...

Erfolgreiche und stimmungsvolle Chorparty mit vielen musikalischen Highlights in Meinborn

Meinborn. Eröffnet wurde die Veranstaltung durch die heimischen "Blum Brothers" Harald und Gerdfried Blum sowie Kai Lehnhoff ...

Auffahrunfall in Linz am Rhein: 32-Jähriger leicht verletzt

Linz. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein kam es auf der Asbacher Straße, in Höhe des Roniger Wegs, zu einem unglücklichen ...

Cyberkriminalität in Vettelschoß: Betrüger scheitern an wachsamen Bürgern

Vettelschoß. Am Montagnachmittag wurden die Bewohner von Vettelschoß Ziel mehrerer versuchter Betrugsdelikte. Wie die Polizeidirektion ...

Sparkassen-Helferteams für Vereine im Einsatz

Neuwied. An drei Samstagen im Juni (15., 22. und 29.) werden gemeinnützige Vereine oder soziale Einrichtungen in Stadt und ...

Werbung