Werbung

Pressemitteilung vom 06.05.2024    

Maxim Luca gewinnt den internationalen WW-CUP in Puderbach

Mehr als 700 Starter aus 119 Vereinen kämpften kürzlich um die begehrten Plätze beim WW-CUP in Puderbach. Mehrere Nationen nutzten den Wettbewerb als Punkteturnier für die anstehende Weltmeisterschaft im Herbst, darunter auch der Deutsche Karate Verband.

Maxim Luca Platz eins und Daniil Luca Platz frei (Foto: KSC Karate)

Puderbach. Vom KSC Karate Team konnte sich Maxim Luca (U12) auf Platz eins, sein Bruder Daniil Luca (U12) bis auf Platz drei vorkämpfen. Finley Becker (U16) konnte sich in einer international sehr stark besetzten Gruppe Platz drei sichern. Gemeinsam mit Kaiserslautern erreichte das Kata Team (U14) ebenso Platz drei. (PM)


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Medaillensegen für Leichtathletinnen des VfL Waldbreitbach bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Waldbreitbach/Konz. Bei den Frauen dominierte Vivien Ließfeld den Weitsprung. Ihre drei weitesten Versuche hätten zu Gold ...

Triumph für Puderbacher KSC Karate Team: Drei Sportler auf dem Podium bei der Deutschen Meisterschaft

Puderbach/Erfurt. Vier Teilnehmer vom KSC Karate Team gingen an diesem Tag an den Start, um sich in den Altersklassen U16, ...

Deichlauf in Neuwied am 14. Juni: Wieder deutlich über 1.000 Anmeldungen

Neuwied. Und just am Eröffnungstag der Fußball-EM haben beim "Deichlauf präsentiert von Rhodius Mineralquellen" am Freitag, ...

Julian Kaske qualifiziert sich für Kanu-Marathon-Europameisterschaft

Koblenz/Neuwied. Der junge Athlet, der für den WSV Koblenz-Metternich antritt, fuhr bei den Deutschen Meisterschaften im ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

18. Windhagen Marathon: Erfolg auf ganzer Linie für Kinder in Not

Windhagen. Bei herrlichem Sonntagswetter fanden neben den 600 Teilnehmer auch viele Besucher den Weg ins Windhagener Josef-Rüddel-Forum. ...

Weitere Artikel


Bedeutsamer Austausch zwischen jungen Handwerkern und der Jungen Union in Neuwied

Neuwied. Die Veranstaltung wurde von Kreishandwerksmeister Ralf Winn zusammen mit Geschäftsstellenleiter Matthias Dahmen ...

Workshop zu Fakt versus Fake: Migration, Flucht und Asyl in Deutschland

Neuwied. Der interaktive Workshop "Fakt vs. Fake" findet statt am 8. Juni von 9.30 bis 15.30 Uhr und richtet sich an Jugendliche ...

SPD in Heddesdorf tritt für Barrierefreiheit ein - Thema trifft den Nerv der Bürger

Neuwied. Sogar auf dem Friedhof am Sohler Weg gebe es Stolperfallen und Hemmnisse. Durch Wurzelwerk und unebene Pfade sei ...

Bürgerdialog zum Thema Migration und Integration in Neuwied

Neuwied. Der Bürgerdialog zum Thema "Migration und Integration in Neuwied" ist eine Fortsetzung der Veranstaltungsreihe des ...

"AusbildungsmessePlus" in Neuwied: Ein Forum für die Attraktivität der dualen Ausbildung

Kreis Neuwied. "Für einen erfolgreichen Wirtschaftsstandort sind die Ausbildung und eine breitgefächerte Palette an Ausbildungsbetrieben ...

Amateurmusikfonds fördert Chöre, Orchester und Bands

Region. Die Ausschreibung für die zweite Runde des Amateurmusikfonds ist am 16. April 2024 gestartet. Kreative Projekte können ...

Werbung