Werbung

Pressemitteilung vom 29.04.2024    

Suchaktion in Höhr-Grenzhausen: 51-jähriger Frank A. vermisst (mit Foto)

In der Region Höhr-Grenzhausen hat eine großangelegte Polizeiaktion begonnen. Ein 51-jähriger Mann ist dort seit dem Morgen des 28. April abgängig und könnte sich in einer hilflosen Lage befinden.

Symbolfoto

Höhr-Grenzhausen. Seit dem Morgen des vorherigen Tages (28. April) wird Frank A., ein 51-jähriger Mann aus Höhr-Grenzhausen, vermisst. Er wurde 1972 geboren und ist ungewöhnlicherweise aus seinem gewohnten Lebenskreis verschwunden. Bisherige Fahndungsmaßnahmen der Polizei haben noch nicht zum Erfolg geführt.

Die Polizei schließt nicht aus, dass sich der Gesuchte in einer hilflosen Lage befindet. Es besteht die Möglichkeit, dass er sich im Bereich Höhr-Grenzhausen oder in der Umgebung aufhält. Aktuelle Lichtbilder sowie der vollständige Name des Gesuchten können unter https://s.rlp.de/Yt6dl eingesehen werden.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Unterstützung bei der Suche. Hinweise nimmt sowohl die Polizei in Höhr-Grenzhausen unter der Telefonnummer 02624-9402-0 als auch die Polizei Montabaur unter der Telefonnummer 02602-9226-0 entgegen. (PM/Red)


Mehr dazu:   Blaulicht  

Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Höhr-Grenzhausen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jugendliche aus Windeck vermisst: Öffentlichkeitsfahndung nach 14- und 16-Jährigen

Windeck. Es sind keine Anlaufadressen bekannt, an die sie sich gewendet haben könnten. Inzwischen hat die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis ...

Schnelle Feuerwehr-Intervention verhindert Tragödie in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitag (21. Juni) wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach zu einem Beherbergungsbetrieb ...

Neue Waldschaukel am Westerwaldsteig in Roßbach: Einladender Hingucker für Wanderer und Gleitschirmflieger

Roßbach. Die neue Waldschaukel, die sich auf dem bekannten Westerwaldsteig befindet, ist nicht nur ein attraktiver Anblick ...

40-Jähriger Mann nach mehreren Straftaten in Linz festgenommen

Bad Hönningen/Linz am Rhein. Am Abend des 20. Juni 2024 sorgte ein 40-jähriger Mann für Aufregung in der Polizeidirektion ...

Landesweite Streiks im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz fortgesetzt

Region. Am gestrigen Donnerstag (20. Juni) lief das von ver.di gesetzte Ultimatum an die Vereinigung der Arbeitgeberverbände ...

Roadpol Kontrollwoche "Alcohol & Drugs": Polizei warnt vor der Gefahr durch Drogen und Alkohol

Rüscheid. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein hat am Donnerstagnachmittag in Rüscheid im Rahmen der Roadpol Kontrollwoche ...

Weitere Artikel


SPD stellt Kandidatenliste für den Ortsbeirat Neuwied-Innenstadt auf

Neuwied-Innenstadt. "Wir treten mit einer beeindruckenden Mannschaft an", so Vorsitzender Fredi Winter. "Eine dynamische ...

Startschuss für Bambini-Feuerwehr Bendorf: Die "Bendorfer Löschzwerge" begeistern

Bendorf. Am 20. April wurde im Rathaus von Bendorf der offizielle Startschuss für die Bambini-Feuerwehr, besser bekannt als ...

Keine Postdienstleistungen mehr in Hauptpostfiliale in der Neuwieder Pfarrstraße?

Neuwied. Die Ankündigung, dass die ehemalige Hauptpost von Neuwied in der Pfarrstraße ab dem 2. Mai keine Dienstleistungen ...

Welle von Callcenter-Betrügereien in Montabaur und Umgebung

Region. Der Polizeidirektion Montabaur zufolge mehren sich in der Region die Fälle von Telefonbetrug. In diesen Gesprächen ...

Tragischer Unfall auf dem Rhein: Sportboot kollidiert mit Schleppleine - ein Todesopfer

Region. Am 28. April kam es gegen 16.10 Uhr im Bereich von Namedy, genauer bei Rheinkilometer 617,800, zu einem tragischen ...

Aktualisiert: Schwerer Unfall auf B 256 in Fahrtrichtung Neuwied mit Vollsperrung

Neuwied. Gegen 13.15 Uhr kam es am Montag auf der B 256 Richtung Neuwied zu einem folgenschweren Zwischenfall. Bei dem betroffenen ...

Werbung