Werbung

Pressemitteilung vom 19.04.2024    

Aktion Hand in Hand: Menschenkette für Demokratie und Zusammenhalt

Die Initiative "Kirchspiel für Demokratie und Zusammenhalt" lädt ein, am 8. Mai in Anhausen gemeinsam eine Menschenkette zu bilden unter dem Motto "Hand in Hand für unsere Demokratie".

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Anhausen. Der 8. Mai ist der Tag der Befreiung vom NS-Regime. In einer Zeit, in der nationalistisches und völkisches Gedankengut wieder Aufwind bekommt, Demokratie und Zusammenhalt in Europa in Gefahr sind, müssen diese Werte verteidigt werden, erklärt die Initiative. "In Anbetracht der in diesem Jahr anstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament und in den Kommunen möchten wir im Kirchspiel Anhausen ein Zeichen setzen und für ein Leben in Freiheit, Toleranz, Vielfalt, Solidarität und Frieden zusammenstehen. Wir schätzen die wertvolle und offene Gemeinschaft in unserem Kirchspiel und möchten dazu beitragen, diese zu erhalten und zu fördern."

Die Initiative "Kirchspiel für Demokratie und Zusammenhalt" lädt daher ein, Hand in Hand für ein demokratisches Zusammenleben ein Zeichen zu setzen. Jeder ist willkommen.
Treffpunkt: Gewerbegebiet Petershof in Anhausen
Zeit: Mittwoch, 8. Mai, 18 Uhr (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Umwelt- und Naturschutz im Kreis Neuwied konkret vorantreiben

Neuwied. Der neugewählte Vorstand der BUND-Kreisgruppe Neuwied hat erste Veranstaltungen durchgeführt und berichtet von den ...

Westerwälder Rezepte - Selbstgemachte Kartoffelkroketten

Dierdorf. Zutaten für vier Portionen:
800 Gramm mehligkochende Kartoffeln
20 Gramm Butter
2 Eigelbe
3 Esslöffel Mehl
1 ...

Flucht nach Verkehrsunfall in Niederwambach: Polizei sucht Zeugen

Niederwambach. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Unfall, der sich am Dienstag (28. Mai) gegen 17.15 ...

Nächtlicher Einbruch in Linzer Café - Polizei sucht Zeugen

Linz am Rhein. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein mitteilt, kam es in der Rheinstraße in Linz in der Nacht vom Dienstag ...

Freiwillige im Einsatz: Wie Schutzhütten und Ruhebänke in Oberbieber gepflegt werden

Neuwied-Oberbieber. Jedes Frühjahr sind die Hütten zu reinigen und die Außenbereiche freizuschneiden und aufzuräumen. Doch ...

SPD Neuwied setzt sich für mehr Klimaschutz in der Stadtentwicklung ein

Neuwied. In der laufenden Wahlperiode waren bei den städtischen Ausschusssitzungen überwiegend Informationen und Kenntnisnahmen ...

Weitere Artikel


Bundesstraße B 413: Monatelange Bauarbeiten an Stützwand an der Iserbachbrücke

Isenburg. Die vorhandene Stützwand trennt die B 413 vom Saynbach ab und erstreckt sich auf etwa 270 Metern zwischen den Kreuzungen ...

"Leidenschaft - Kunst - Textil": Kuratorinnen-Führung am 5. Mai in Neuwied

Neuwied. Die Exponate sind beeindruckend vielfältig: Da gibt es Genähtes, Gefilztes, Gesticktes, Gewebtes und allerlei Kombinationen ...

Leserbrief: "Ist die Demokratie auf dem linken Auge blind?"

LESERBRIEF. "In den letzten Wochen gab es zahlreiche Demonstrationen in der Region gegen den Rechtsextremismus und die politische ...

Freie Wähler stellen erstmals Liste zur Kommunalwahl in Bad Hönningen auf

Bad Hönningen. Ehrengast Stephan Wefelscheid, MdL und parlamentarischer Geschäftsführer der Freien Wähler Landtagsfraktion ...

125 Jahre Feuerwehr Vettelschoß: "We rock Queen" und "Stadtrand" rocken zum Auftakt des Jubiläums

Vettelschoß. Die Kameraden der Feuerwehr Vettelschoß haben für ihren Jubiläumsauftakt ein besonderes Highlight organisiert: ...

Sternfahrt auf zwei Rädern: CDU-Gemeindeverband Dierdorf organisiert Fahrradtour

VG Dierdorf. Wenn am Sonntag, 28. April, die Räder rollen, ist das ein Zeichen dafür, dass die Fahrrad-Sternfahrt des CDU-Gemeindeverbands ...

Werbung