Werbung

Pressemitteilung vom 16.04.2024    

Großer Andrang beim traditionellen Ostereierschießen der Schützenbruderschaft Rott-Wied

Das jährlich stattfindende Ostereierschießen des Schützenvereines St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Rott-Wied in Neustadt/Wied erfreute sich auch dieses Jahr großer Beliebtheit. Mit über 500 Besuchern aus der Region und darüber hinaus war die Veranstaltung erneut ein voller Erfolg.

Das Ostereierschießen fand großen Anklang. (Foto: Verein)

Neustadt/Wied. Kürzlich lud die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Rott-Wied e.V. einmal mehr zum traditionellen Ostereierschießen in den Neustädter Ortsteil Rott ein. Der Zuspruch war enorm. Über 500 Gäste strömten zu dem Event, sodass der Imbiss und die Waffelbäckerei bereits früh ausverkauft waren. Die Schießstände wurden von insgesamt 310 Personen, darunter 170 Erwachsenen und 140 Kindern und Jugendlichen, unter fachlicher Aufsicht intensiv genutzt. Die aktiven Mitglieder der Schützenbruderschaft verteilten 2.200 frisch gefärbte Ostereier, 120 Überraschungseier und 60 Schokoladenhasen an die Anwesenden.

Friedel Mies, Ansprechpartner für den Verein, betonte die Offenheit der Bruderschaft für neue Mitglieder: "Alle Interessierte, die zukünftig den Schießsport nutzen wollen, können sich jeweils freitags um 19.30 Uhr zum Probetraining im Schützenhaus melden."



Mit solch einer gelungenen Veranstaltung im Rücken blickt die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Rott-Wied e.V. positiv in die Zukunft und freut sich bereits auf das Ostereierschießen im nächsten Jahr. (PM)


Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


15 Jahre voller Musik: Der Chor "Chorianders" feiert sein Jubiläum

Dernbach. Am Samstag, 27. April, steht das Haus an den Buchen in Dernbach ganz im Zeichen der Musik. Ab 19 Uhr lädt der Chor ...

Oberbieber: Umfassende Instandsetzungsarbeiten an der Überführung der L 258 zur L 260

Neuwied-Oberbieber. Die Überführung der L 258, auch als "Dierdorfer Straße" bekannt, führt über die L 260 und verbindet die ...

Neuwied-Block in Frühlingsstimmung: Konzert der Blocker Musikanten erwartet Musikliebhaber

Neuwied-Block. Mit ansteckender Begeisterung proben die Musiker in Neuwied-Block für das bevorstehende Konzert. Am Samstag, ...

Eckart von Hirschhausen in Montabaur - Humor trifft auf Wissenschaft

Montabaur. Heike Schönborn und Afra Schmidt von F.A.K.T. konnten ihr Glück kaum fassen, als sie bei der Begrüßung, in die ...

Axel Prahl und Kindertheater: Programmänderung bei Rommersdorf Festspielen

Neuwied. Axel Prahl und sein Inselorchester müssen mit ihrem Abend zum Album "Mehr" einen Tag vorverlegt werden auf Donnerstag, ...

Sportlerehrung der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach

Rengsdorf/Waldbreitbach. Nach der Begrüßung der Gäste sprach Bürgermeister Hans-Werner Breithausen über die finanziellen ...

Werbung