Werbung

Pressemitteilung vom 15.04.2024    

Amtliche Warnung vor Sturmbören für den Kreis Neuwied: Vorsicht geboten

Der "Aprilsommer" legt eine längere Pause ein und das Wetter ändert sich. Kühle Luft setzt sich durch und bringt in den Bergen sogar einen Wintergruß. Passend dazu hat der Deutsche Wetterdienst eine amtliche Warnung vor Sturmböen für den Kreis Neuwied ausgegeben. Die Warnung gilt am Montag, 15. April, von 12 bis 21 Uhr.

Der Deutsche Wetterdienst warnt vor möglichen Sturmböen im Kreis Neuwied. (Symbolfoto, Quelle: Pixabay)

Kreis Neuwied. Die Warnung wurde mit der Stufe 2 von 4 klassifiziert, was bedeutet, dass ein gewisses Risiko besteht. Die potenzielle Gefahr geht von herabstürzenden Ästen und umherfliegenden Gegenständen aus. Daher empfiehlt der Deutsche Wetterdienst einige vorbeugende Maßnahmen. Dazu gehören das Sichern von freistehenden Objekten wie Leinwänden und Möbeln, das Befestigen von Zelten und Abdeckungen sowie das aufmerksame Verhalten im Freien bezüglich herabfallender Gegenstände, beispielsweise Äste.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Handlungsempfehlungen des Deutschen Wetterdienstes unverbindliche Hinweise sind. Die Entscheidung über die individuelle Umsetzung der Empfehlungen sollte situativ unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten getroffen werden. Der Deutsche Wetterdienst appelliert an das Verantwortungsbewusstsein jedes Einzelnen im Umgang mit dieser Situation. (PM/red)


Mehr dazu:   Wetter  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Alleinunfall auf Landesstraße L 256 bei Dattenberg: Keine Verletzten

Dattenberg. Wie die Polizei berichtet, kam es gegen 16 Uhr am Freitagnachmittag zu dem Vorfall. Der Fahrer des beteiligten ...

Fahrzeug kollidiert mit geparkten Autos in Bad Hönningen: Drei Fahrzeuge beschädigt

Bad Hönningen. Die Polizei berichtete, dass es in der Straße "Am Höms" in Bad Hönningen zu einem Verkehrsunfall am Freitagabend ...

St. Katharinen: Gestohlener Roller nach neun Jahren wieder aufgetaucht

St. Katharinen. Die Polizei wurde am Freitagnachmittag über den Fund eines stark verschmutzten und offensichtlich im Schlamm ...

Neuwieder Pfingstkirmes mit vielen Attraktionen erwartet Besucheransturm

Neuwied. Bereits am Eröffnungsfreitag probierten Kirmesfreunde die Großfahrgeschäfte aus. Dafür stand genügend rasante Technik ...

Funken Rot-Weiss Neuwied haben zweimal Grund zum Feiern

Neuwied. Da das neue Vereinsheim in der Allensteiner Straße 22 (Industriegebiet) gerade fertig geworden ist, laden die Funken ...

Weitere Artikel


CDU Windhagen stellt Team für die Kommunalwahl auf

Windhagen. Ebenso wurde Buchholz für die Liste zur Wahl des Ortsgemeinderates auf Platz 1 aufgestellt, gefolgt von Lothar ...

Martin Diedenhofen besuchte Sensoplast in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld. Bei der Betriebsbesichtigung des Produzenten und Systemlieferanten für Schraubverschlüsse und Dosiersysteme ...

Laufen für den guten Zweck: "Keep on Running, Running for Children" beim Windhagen-Marathon

Windhagen. Alle Erlöse des Marathons gehen an die Aktionsgruppe Kinder in Not, eine Organisation, die sich für das Wohlergehen ...

Fast 50 Sportler hatten rund um Waldbreitbach wieder "Mut zum WUT"

Waldbreitbach. "Es ist wohl der wärmste WUT, den wir je hatten", begrüßte Wolfgang Bernath, zweiter Vorsitzender des VfL ...

Netzwerk "Blühende Landschaft" veranstaltet Frühlingsmarkt in Buchholz

Buchholz. Da gibt es Wildkräuterführungen, Verkostung von Wildkräutergerichten (aus einem mit Sonnenkraft beheizten Kochkessel), ...

Bereit machen zum Körbe-Werfen: Streetballplatz im Neuwieder Stadtpark ab Mai bespielbar

Neuwied. Schon 2021 hat die städtische Schülervertretung den Plan für einen Outdoor-Basketballplatz entwickelt und damit ...

Werbung