Werbung

Pressemitteilung vom 15.04.2024    

Netzwerk "Blühende Landschaft" veranstaltet Frühlingsmarkt in Buchholz

Bereits zum dritten Mal findet in Buchholz-Hammelshahn der Frühlingserlebnismarkt statt. Er steht unter dem Motto "Inspiration - Naturerleben - Genuss". Es ist nicht nur ein Markt mit Verkaufsständen, sondern im Besonderen auch ein Event mit zahlreichen - auch kostenlosen - Mitmachaktionen.

Beim Frühlingsmarkt 2023 (Foto: Barbara Schneider)

Buchholz. Da gibt es Wildkräuterführungen, Verkostung von Wildkräutergerichten (aus einem mit Sonnenkraft beheizten Kochkessel), Bau von Wildbienen-Nisthilfen und Malaktionen für Kinder. Tai Chi und Yoga, Heilendes Singen und Gong-Sessions sowie schamanische Energie-Arbeit dienen dem Wohlbefinden. An mehreren Ständen findet man handgearbeitete Dinge von Künstlern aus dem Westerwald. Außerdem gibt es Informationen und Austausch zu Naturgarten-Themen, zum Erhalt der Artenvielfalt und zur wesensgemäßen Bienenhaltung. Ferner kann man die ausgestellten Bilder einer Künstlerin auf sich wirken lassen und auch erwerben. Im Café gibt es ein Dutzend Kuchensorten und in einem Holz-Backofen werden Pizzen gebacken - natürlich alles in BIO-Qualität. Live-Musik von Profis und Amateuren rundet das Erlebnis ab.

Wann und wo: Samstag, 27. April, 11 bis 17 Uhr in Buchholz, Hammelshahn 31 (Hof Rabe). (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Alleinunfall auf Landesstraße L 256 bei Dattenberg: Keine Verletzten

Dattenberg. Wie die Polizei berichtet, kam es gegen 16 Uhr am Freitagnachmittag zu dem Vorfall. Der Fahrer des beteiligten ...

Fahrzeug kollidiert mit geparkten Autos in Bad Hönningen: Drei Fahrzeuge beschädigt

Bad Hönningen. Die Polizei berichtete, dass es in der Straße "Am Höms" in Bad Hönningen zu einem Verkehrsunfall am Freitagabend ...

St. Katharinen: Gestohlener Roller nach neun Jahren wieder aufgetaucht

St. Katharinen. Die Polizei wurde am Freitagnachmittag über den Fund eines stark verschmutzten und offensichtlich im Schlamm ...

Neuwieder Pfingstkirmes mit vielen Attraktionen erwartet Besucheransturm

Neuwied. Bereits am Eröffnungsfreitag probierten Kirmesfreunde die Großfahrgeschäfte aus. Dafür stand genügend rasante Technik ...

Funken Rot-Weiss Neuwied haben zweimal Grund zum Feiern

Neuwied. Da das neue Vereinsheim in der Allensteiner Straße 22 (Industriegebiet) gerade fertig geworden ist, laden die Funken ...

Weitere Artikel


Fast 50 Sportler hatten rund um Waldbreitbach wieder "Mut zum WUT"

Waldbreitbach. "Es ist wohl der wärmste WUT, den wir je hatten", begrüßte Wolfgang Bernath, zweiter Vorsitzender des VfL ...

Amtliche Warnung vor Sturmbören für den Kreis Neuwied: Vorsicht geboten

Kreis Neuwied. Die Warnung wurde mit der Stufe 2 von 4 klassifiziert, was bedeutet, dass ein gewisses Risiko besteht. Die ...

CDU Windhagen stellt Team für die Kommunalwahl auf

Windhagen. Ebenso wurde Buchholz für die Liste zur Wahl des Ortsgemeinderates auf Platz 1 aufgestellt, gefolgt von Lothar ...

Bereit machen zum Körbe-Werfen: Streetballplatz im Neuwieder Stadtpark ab Mai bespielbar

Neuwied. Schon 2021 hat die städtische Schülervertretung den Plan für einen Outdoor-Basketballplatz entwickelt und damit ...

Sandra Weeser (FDP): Rekordsumme für sozialen Wohnungsbau

Region. "Der Bund setzt einen weiteren wichtigen und deutlichen Anreiz, für Investitionen in den sozialen Wohnungsbau: Im ...

Kindergarten Regenbogen in Marienrachdorf lädt ein zum Tag des Miteinanders

Marienrachdorf. Ausprobieren - Informieren - Mitmachen, es lohnt sich, denn Angelvereine, der Chor Klangfarben, die Feuerwehren, ...

Werbung