Werbung

Pressemitteilung vom 15.04.2024    

Senioren freuten sich über bunten Nachmittag in Horhausen zur Osterzeit

Viele Informationen, aber auch vieles zum Lachen, gab es beim jüngsten Nachmittag der Seniorenakademie im Kaplan-Dasbach-Haus in Horhausen, der unter dem Thema Ostern stand. Dagmar Poster, Luise Frings und Vorsitzender Rolf Schmidt-Markoski begrüßten gemeinsam die Schar der Senioren und stimmten auf den "Oster-Nachmittag" ein.

Luise Frings (links) und Dagmar Poster präsentierten den Sketch: "Das Frühstücksei", sehr zur Freude der Senioren. (Fotos: Rolf Schmidt-Markoski)

Horhausen. Nach der Kaffeetafel startete das Programm mit einer großen Gruppe Kinder aus der Kindertagesstätte der katholischen Pfarrgemeinde "Sankt Maria Magdalena" Horhausen. Mit dem Lied: "Stups, der kleine Osterhase" begeisterten die Kinder die Senioren. Ulrike Winter (Vorbereitungskreis) spielte Wanderlieder zum Mitsingen und lud so zum musikalischen Osterspaziergang ein.

Für Freude bei den Senioren sorgte der Sketch "Das Frühstücksei", dargeboten von Luise Frings und Dagmar Poster. Rolf Schmidt-Markoski informierte die Besucher über den Zusammenhang zwischen dem Osterhasen und dem Fest der Auferstehung Christi. Höhepunkt des Nachmittages war der Vortrag von Erwin Schützeichel, 72 Jahre, aus Wiedmühle. Voller Elan nahm er die Senioren mit auf eine Zeitreise in die 1950er Jahre und so wurden manche Erinnerungen an die "Gute, alte Zeit" wach. Dagmar Poster und Petra Schmidt-Markoski trugen schöne Ostergedichte vor. Ein Film über Osterbräuche und Bilder alter Ostergrüße rundeten das Programm ab. (PM)





Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DLRG Wasserrettungszug Westerwald-Taunus im Einsatz im Hochwassergebiet Saarland

Altenkirchen / Saarbrücken. Dort standen die Helfer aus dem Westerwald gemeinsam mit zwei weiteren rheinland-pfälzischen ...

Unangepasste Geschwindigkeit führt zu Verkehrsunfall auf regennasser B256 bei Rengsdorf

Rengsdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, verlor ein Fahrzeugführer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ...

Konfirmanden sammeln Spenden für das Tierheim Neuwied

Neuwied. Durch den Verkauf von Waffeln bei der Presbyteriumswahl im Februar kam ein beachtlicher Betrag von 662,38 Euro zusammen. ...

Rockfestival sammelt 12.000 Euro für Andernacher Kindereinrichtungen

Andernach. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten beiden Jahre konnte das diesjährige Festival ANDERNACH ROCKT ...

Das größte private Lego-Stadion der Welt wird in Ockenfels präsentiert

Ockenfels. Das Modell des Rhein-Energie-Stadions besteht aus 500.000 Legosteinen und misst beeindruckende 2,20 x 1,80 Meter. ...

Neuwied radelt einmal um die Welt und weiter

Neuwied. Rund 400 Teilnehmer treten in die Pedale, um gemeinsam ein starkes Zeichen für die Verkehrswende zu setzen. Sie ...

Weitere Artikel


Kindergarten Regenbogen in Marienrachdorf lädt ein zum Tag des Miteinanders

Marienrachdorf. Ausprobieren - Informieren - Mitmachen, es lohnt sich, denn Angelvereine, der Chor Klangfarben, die Feuerwehren, ...

Sandra Weeser (FDP): Rekordsumme für sozialen Wohnungsbau

Region. "Der Bund setzt einen weiteren wichtigen und deutlichen Anreiz, für Investitionen in den sozialen Wohnungsbau: Im ...

Bereit machen zum Körbe-Werfen: Streetballplatz im Neuwieder Stadtpark ab Mai bespielbar

Neuwied. Schon 2021 hat die städtische Schülervertretung den Plan für einen Outdoor-Basketballplatz entwickelt und damit ...

Cabriotreffen in Wirges: Cabriofans des BMW 3er-E30 kommen im Westerwald zusammen

Wirges. Anmeldungen zu diesem Treffen mit anschließender Rundfahrt durch den Westerwald sind bis Sonntag, 7. Mai, möglich. ...

Trunkenheit im Verkehr: 34-jähriger E-Scooter-Fahrer in Neuwied mit über ein Promille erwischt

Neuwied. Es war eine ruhige Nacht in Heimbach-Weis, einem Stadtteil von Neuwied, als eine Streife der örtlichen Polizeidirektion ...

Minderjähriger Dieb in Unkel erwischt - Strafverfahren eingeleitet

Unkel. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein mitteilt, ereignete sich der Vorfall gegen Mittag in einem Geschäft in Unkel. ...

Werbung