Werbung

Pressemitteilung vom 12.04.2024    

Berufliche Perspektiven im Berufsbildungswerk Neuwied: BBW lädt zum Aktionstag ein

Am 27. April lädt das Berufsbildungswerk (BBW) Neuwied von 10 Uhr bis 16 Uhr zum Aktionstag "Finde Deinen Job" ein. Schüler, Eltern oder Lehrer sind willkommen, sich an diesem Tag vor Ort anzuschauen, welche beruflichen Perspektiven das BBW jungen Menschen mit Behinderungen und Beeinträchtigungen bietet.

(Foto: Berufsbildungswerk Neuwied)

Neuwied. Ob Staplerfahren in der Lagerlogistik, Stecklinge setzen in der Gärtnerei oder Produktfotografie im E-Commerce: Die Besucher können am 27. April ausprobieren, was ihnen Spaß macht, mit den derzeitigen Auszubildenden sprechen, oder sich von Lehrkräften und Ausbildern erklären lassen, worauf es im jeweiligen Job ankommt. Über 30 Ausbildungsberufe, die das BBW lehrt, können den ganzen Tag in allen Ausbildungswerkstätten und -büros praktisch ausprobiert werden.

Gleichzeitig erfahren die Besucher bei "Finde Deinen Job" auch alles Grundlegende über das Berufsbildungswerk. Die Berufsvorbereitung, Wohnmöglichkeiten und Freizeitangebote werden ebenso vorgestellt wie medizinische und therapeutische Angebote, das individuelle Case Management und die Berufsbildende Schule im BBW. Die Agentur für Arbeit Neuwied wird am 27. April im Berufsbildungswerk vertreten sein, um Fragen zur Anmeldung und zu Fördermöglichkeiten zu beantworten. Außerdem steht die Integrationsbegleitung des Berufsbildungswerks beim Aktionstag zur Verfügung und informiert Besucher über einen erfolgreichen Übergang auf den ersten Arbeitsmarkt.



Perspektive für berufliche Zukunft
Das umfangreiche Angebot zeigt, dass es im BBW Neuwied um viel mehr geht, als nur um die reine Ausbildung: "Im ersten Schritt begleiten wir junge Menschen dabei, überhaupt den richtigen Beruf zu finden. In der Ausbildung legen wir dann großen Wert darauf, eng verzahnt mit Betrieben aus der Region zusammenzuarbeiten, wo junge Menschen Ausbildungsabschnitte absolvieren können. So zeigen wir ihnen schon in der Ausbildung eine Perspektive für ihre berufliche Zukunft auf", erläutert Kurt Wölwer vom BBW Neuwied.

Der Aktionstag "Finde Deinen Job" wurde im vergangenen Jahr ins Leben gerufen und kam mit ihrem umfangreichen Informations- und Mitmachangebot so gut bei den Besuchern an, dass sie als fester Bestandteil in den Jahreskalender des Berufsbildungswerkes aufgenommen wurde. Aktuelle Informationen gibt es auch auf der Website www.bbw-neuwied.de. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen   Wirtschaft  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DLRG Wasserrettungszug Westerwald-Taunus im Einsatz im Hochwassergebiet Saarland

Altenkirchen / Saarbrücken. Dort standen die Helfer aus dem Westerwald gemeinsam mit zwei weiteren rheinland-pfälzischen ...

Unangepasste Geschwindigkeit führt zu Verkehrsunfall auf regennasser B256 bei Rengsdorf

Rengsdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, verlor ein Fahrzeugführer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ...

Konfirmanden sammeln Spenden für das Tierheim Neuwied

Neuwied. Durch den Verkauf von Waffeln bei der Presbyteriumswahl im Februar kam ein beachtlicher Betrag von 662,38 Euro zusammen. ...

Rockfestival sammelt 12.000 Euro für Andernacher Kindereinrichtungen

Andernach. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten beiden Jahre konnte das diesjährige Festival ANDERNACH ROCKT ...

Das größte private Lego-Stadion der Welt wird in Ockenfels präsentiert

Ockenfels. Das Modell des Rhein-Energie-Stadions besteht aus 500.000 Legosteinen und misst beeindruckende 2,20 x 1,80 Meter. ...

Neuwied radelt einmal um die Welt und weiter

Neuwied. Rund 400 Teilnehmer treten in die Pedale, um gemeinsam ein starkes Zeichen für die Verkehrswende zu setzen. Sie ...

Weitere Artikel


318.000 Euro aus KIPKI-Programm des Landes für Investitionen in der VG Dierdorf

Dierdorf. "Ich freue mich sehr, dass aus dem KIPKI-Förderprogramm des Landes nun 318.000 Euro für Maßnahmen in der Verbandsgemeinde ...

FDP Linz am Rhein präsentiert ihre Kandidaten für die Kommunalwahl

Linz am Rhein. Bei der Auswahl der Kandidaten wurde bewusst auch politisch Engagierten ohne Parteibuch die Chance auf eine ...

TuS Dierdorf lädt zum Sportabzeichentag mit "Sprint in den Frühling" ein

Dierdorf. Egal ob zum ersten Mal dabei oder schon "alter Hase", kann jeder um das Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze ...

Erneute Straßenschäden durch Baustellenfahrzeuge: SPD Ortsverein Neuwied fordert stärkere Sensibilisierung

Neuwied. In Neuwied sorgt ein weiterer Fall von Straßenschäden für Unruhe. Ein tonnenschwerer Groß-Kranwagen, eingesetzt ...

Zwei kuriose Fälle an einem Tag: Drogeneinfluss am Steuer von Fahrern ohne Führerschein

Neuwied. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein trat der Vorfall am vergangenen Tag (11. April) gegen 13 Uhr erstmals auf. Nach ...

Aktualisiert: Abgelaufenes Ultimatum verschärft Tarifkonflikt - ver.di kündigt erneute Streiks an

Region. Die Fronten im Tarifkonflikt zwischen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und der Vereinigung der ...

Werbung