Werbung

Pressemitteilung vom 11.04.2024    

Unbekannte entwenden E-Scooter in Steimel: Polizei sucht Zeugen

In der kleinen Gemeinde Steimel im Rheinland kam es am 10. April zu einem Diebstahl eines E-Scooters. Die Polizei Altenkirchen ermittelt und bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe. Im Laufe des Tages wurde der E-Scooter aus einem Mehrfamilienhaus gestohlen.

Symbolfoto

Steimel. Am Mittwoch (10. April) wurde in der Lindenallee in Steimel ein schwarzer E-Scooter gestohlen. Der Vorfall ereignete sich zwischen 7 Uhr morgens und 17 Uhr am Nachmittag. Bisherigen Erkenntnissen zufolge wurde das Fahrzeug aus einem Mehrfamilienhaus entwendet.

Die Täter sind bislang unbekannt. Die Polizei Altenkirchen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun die Bevölkerung um Unterstützung. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Diebstahl des E-Scooters geben können, werden dringend gebeten, sich zu melden.

Es bleibt abzuwarten, ob die Polizei mithilfe von Zeugenaussagen den Fall aufklären und den gestohlenen E-Scooter zurückbringen kann. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sonntägliche Erkundungstouren in Neuwied am Deich und durchs Engerser Feld am 16. Juni

Neuwied. Am Sonntag, 16. Juni, kann aus gleich zwei spannenden Führungsangeboten gewählt werden: Für Frühaufsteher heißt ...

MONREPOS entführt in die facettenreiche Welt der menschlichen Kommunikation

Neuwied. Die menschliche Kommunikation hat viele Gesichter - Mimik, Gesten, Sprache, Schrift und das Internet. Doch wie hat ...

Amtspokal-Schützen 2024 der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach

Niederbreitbach. In der Schützenklasse wurde die Mannschaft aus Waldbreitbach Dritter (505,0 Ringe). Den zweiten Platz belegte ...

Die Bürgerkönigin 2024 in Rheinbreitbach heißt Jasmin Coppeneur

Rheinbreitbach. "Wir freuen uns als Bürgerverein sehr, dass die Tradition des Königsschießens nach wie vor ihren festen Platz ...

Sandra Weeser MdB ehrt indische Aktivistin Trupti Mehta mit Walter-Scheel-Preis

Region. Die 67-jährige Juristin Mehta hat mit ihrer Organisation ARCH Vahini zehntausenden Familien im Bundesstaat Gujarat ...

"Eine-Welt Linz e.V." spendet 1.000 Euro für Mangobaum-Pflanzungen auf den Philippinen

Linz am Rhein. Im Rahmen einer Benefizlesung in Remagen, welche vom Weltladen Remagen-Sinzig, der Stadt Remagen und der Fairtrade ...

Weitere Artikel


Spende des Lions Club Rhein-Wied bringt Finanzspritze für drei Kindertagesstätten

Kreis Neuwied. Der Betrag wurde gleichermaßen unter den Vertreterinnen der integrativen Kindertagesstätte "Unterm Regenbogen" ...

Versiert und spezialisiert: Krankenhaus Dierdorf/Selters begrüßt neuen Chefarzt Dr. Reiner

Dierdorf/Selters. "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Herrn Dr. Reiner einen fachlich versierten und hoch spezialisierten ...

Freie Wählergruppe Oberbieber: Rolf Löhmar soll Ortsvorsteher bleiben

Neuwied-Oberbieber. Im Herbst 2023 haben die Mitglieder der Freien Wählergruppe Oberbieber ihre Kandidaten für die Ortsbeiratswahl ...

Zeugenaufruf: Unbekannter Täter verwüstet Auto auf Pendlerparkplatz in Unkel

Neuwied/Unkel. Am 10. April wurde die Polizeiinspektion Linz durch einen Zeugen auf den Vorfall aufmerksam gemacht. Auf dem ...

Aktualisiert: Tragischer Großbrand in Neuwied - Wohnhaus steht in Flammen - 39-Jähriger stirbt

Neuwied. Wie das Polizeipräsidium Koblenz mitteilte, wurde gegen 2.55 Uhr am 11. April ein Brand im Teichweg in Neuwied gemeldet. ...

Westerwälder Rezepte: Hähnchen Cordon bleu mit Gemüsereis

Dierdorf. Zutaten für 2 Portionen:

2 Hähnchenbrüste (circa. 300-350 Gramm)
etwas Salz
etwas Pfeffer aus der Mühle
4 ...

Werbung