Werbung

Pressemitteilung vom 10.04.2024    

Alarm in Datzeroth: Älterer Bewohner dank Rauchmelder und Nachbarn gerettet

Ein piepsender Rauchmelder und die Geistesgegenwart von Nachbarn haben am Mittwochvormittag, den 10. April 2024, einem älteren Bewohner in Datzeroth das Leben gerettet. Feuerwehrkräfte aus Niederbreitbach-Datzeroth und Waldbreitbach wurden um 10.55 Uhr zu einer Rauchentwicklung alarmiert.

Einsatzkräfte am Ort der Rauchentwicklung (Foto: Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach)

Datzeroth. Der Alarm wurde durch das Piepsen eines Rauchmelders im betroffenen Gebäude ausgelöst. Aufmerksame Nachbarn reagierten sofort und riefen die Feuerwehr. Die ersten Einsatzkräfte vor Ort stellten eine starke Verrauchung des Gebäudes fest. Eine Melderegisterabfrage der Polizei lieferte während der Anfahrt die Information, dass unter der angegebenen Adresse eine ältere Person gemeldet ist.

Die Erkundung ergab, dass sich im Haus tatsächlich noch eine nicht selbstrettungsfähige ältere Person befand. Diese wurde umgehend durch den ersten Angriffstrupp aus dem verrauchten Gebäude gerettet und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von Feuerwehrkräften betreut und erstversorgt.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die Ursache der starken Verrauchung konnte schnell ermittelt werden: Ein Holzofen im Gebäude zog den Rauch nicht korrekt ab und drückte ihn in die Wohnung zurück. Die Feuerwehr entleerte den Ofen und löschte die verbliebenden Glut. Zusammen mit dem hinzugezogenen Schornsteinfeger wurde der Schornstein kontrolliert und die Wohnung gelüftet.

Der Einsatz endete ohne signifikanten Schaden am Gebäude. Der Bewohner allerdings wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war mit 18 Einsatzkräften vor Ort. Auch der Rettungsdienst, die Polizei und ein Schornsteinfeger-Betrieb waren im Einsatz. (PM/red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Umwelt- und Naturschutz im Kreis Neuwied konkret vorantreiben

Neuwied. Der neugewählte Vorstand der BUND-Kreisgruppe Neuwied hat erste Veranstaltungen durchgeführt und berichtet von den ...

Westerwälder Rezepte - Selbstgemachte Kartoffelkroketten

Dierdorf. Zutaten für vier Portionen:
800 Gramm mehligkochende Kartoffeln
20 Gramm Butter
2 Eigelbe
3 Esslöffel Mehl
1 ...

Flucht nach Verkehrsunfall in Niederwambach: Polizei sucht Zeugen

Niederwambach. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Unfall, der sich am Dienstag (28. Mai) gegen 17.15 ...

Nächtlicher Einbruch in Linzer Café - Polizei sucht Zeugen

Linz am Rhein. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein mitteilt, kam es in der Rheinstraße in Linz in der Nacht vom Dienstag ...

Freiwillige im Einsatz: Wie Schutzhütten und Ruhebänke in Oberbieber gepflegt werden

Neuwied-Oberbieber. Jedes Frühjahr sind die Hütten zu reinigen und die Außenbereiche freizuschneiden und aufzuräumen. Doch ...

SPD Neuwied setzt sich für mehr Klimaschutz in der Stadtentwicklung ein

Neuwied. In der laufenden Wahlperiode waren bei den städtischen Ausschusssitzungen überwiegend Informationen und Kenntnisnahmen ...

Weitere Artikel


Pkw-Einbruchsserie in Neuwied: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest

Neuwied. Angefangen ab etwa 2 Uhr morgens kam es zu einer Serie von Pkw-Einbrüchen besonders unter der Rheinbrücke und im ...

Polizei Linz am Rhein führt Zweiradkontrollen auf der B42 durch

Linz am Rhein. Zwischen 11.15 Uhr und 13.30 Uhr wurden auf der B42 im Bereich Linz am Rhein motorisierte Zweiräder kontrolliert. ...

Westerwälder Rezepte: Hähnchen Cordon bleu mit Gemüsereis

Dierdorf. Zutaten für 2 Portionen:

2 Hähnchenbrüste (circa. 300-350 Gramm)
etwas Salz
etwas Pfeffer aus der Mühle
4 ...

Die Linke Neuwied gibt ihre Stadtratsliste für die Kommunalwahl 2024 bekannt

Neuwied. Mit insgesamt 18 Bewerbern wird "DIE LINKE" am Sonntag, 9. Juni, für die Neuwieder Stadtratswahl antreten. Typischerweise ...

EHC Neuwied: Bären schließen Saison mit Pokalsieg ab

Neuwied. "Damit hätte ich nicht unbedingt gerechnet. Unsere Mannschaft pfeift nach den anstrengenden Play-offs aus dem letzten ...

Gipfeltreffen des Sports: Stadt Neuwied ehrte Sportler des Jahres 2023

Neuwied. Bei der Jugend ehrte die Stadt Läuferin Lena Eichhorn (DJK Neuwieder LC / LG Rhein-Wied) als Sportlerin des Jahres. ...

Werbung