Werbung

Pressemitteilung vom 10.04.2024    

Kundgebung „Bündnis für Demokratie“ am Freitagabend vor dem KuJu in Oberhonnefeld

Im Vorfeld der AfD-Veranstaltung am kommenden Freitag, 12. April im Kultur- und Jugendzentrum (KuJu) in Oberhonnefeld-Gierend, ruft die SPD Rengsdorf-Waldbreitbach zu einer Kundgebung vor dem KuJu, Ort: Über dem Stellweg (oberhalb Eingang Kultur- und Jugendzentrum) ab 18 Uhr auf. Mit dieser Kundgebung soll ein klares Zeichen gesetzt werden gegen Rechtsextremismus und Rassismus und für Vielfalt und echte Demokratie.

Logo

Oberhonnefeld-Gierend. Der Protest richtet sich gegen „Hass und Hetze“ der AfD, teilt Michael Sterr, Vorsitzender der SPD Rengsdorf-Waldbreitbach mit. Neben Bürgermeister Hans-Werner Breithausen hätten sich auch bereits Mitglieder der CDU und FDP sowie Kirchenvertreter als Teilnehmer angekündigt. Auch die anderen demokratischen Parteien in der Verbandsgemeinde wollen ihre Mitglieder mobilisieren, sich an der Kundgebung zu beteiligen, heißt es. Der SPD-Vorstandsvorsitzende Sterr erwartet am Freitag 300 bis 500 Teilnehmer. „Wir wollen unsere demokratischen Werte darstellen. Wir stehen gemeinsam für eine freiheitliche Gesellschaft ein“, so Sterr.



Die jüngsten AfD-Äußerungen zum Thema Migration, insbesondere die sogenannten Remigrationspläne, wollen die Kundgebungsteilnehmer nicht unkommentiert stehen lassen. Protestveranstaltungen gegen Rechtsextremismus und die AfD fanden im Kreis bereits vor Wochen in Neuwied, Linz und Puderbach statt. „Im Rengsdorfer Land haben wir eine solche Veranstaltung noch nicht gehabt“, sagt Sterr. Er rechnet mit einer breiten Unterstützung vom SPD-Kreisverband und den Menschen im Wiedtal. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Kreis Neuwied: Bündnis90/DIE GRÜNEN gibt ihre Kreistagsliste für die Kommunalwahl 2024 bekannt

Kreis Neuwied. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung des Kreisverbands Neuwied von Bündnis90/DIE GRÜNEN wurden die Kandidaten ...

Neuwied erhält Millionenförderung für Klimaschutz vom Land

Neuwied. Die Stadt Neuwied erhält exakt 1.903.438 Euro aus der KIPKI-Förderung des Landes. "Das ist eine sehr gute Nachricht ...

SPD Dierdorf: Zehn Kandidaten mit vier Schwerpunkten für den Stadtrat

Dierdorf. Ihr Sprecher Alfred Rättig, ehemaliger Richter am Landgericht in Koblenz, sagt: "Dafür wollen wir uns einsetzen, ...

CDU-Wirtschaftsempfang mit Dr. Carsten Linnemann in Windhagen

Windhagen. Im Anschluss des Vortrages diskutiert Dr. Carsten Linnemann gemeinsam mit CDU-Landeschef Christian Baldauf, Markus ...

Bürokratieabbau für europäische Landwirte endgültig vom Europäischen Rat bestätigt

Brüssel/Region. "Als Europäisches Parlament hatten wir dem Vorschlag der Kommission, gegen die Stimmen der Ampel-Regierung, ...

Freie Wähler: Fachkräftemangel entgegenwirken - Basis in den Schulen legen

Mainz. Im vorigen Jahr wurden etwa 570.000 Stellen nicht besetzt. Das Institut fordert deshalb mehr Zuwanderung von qualifizierten ...

Weitere Artikel


Polizei sucht Zeugen für riskantes Überholmanöver auf der B42 bei Bad Hönningen

Neuwied. Am 9. April gegen 19.30 Uhr befuhr ein Fahrschüler zusammen mit seinem Fahrlehrer die B42 von Rheinbrohl in Richtung ...

Vielfältige Angebote: Landkreis Neuwied zeigt beeindruckenden Einsatz für die Integration

Kreis Neuwied. Daniel Penning, zuständiger Regionalkoordinator in der Außenstelle Trier des Bundesamtes für Migration und ...

Gipfeltreffen des Sports: Stadt Neuwied ehrte Sportler des Jahres 2023

Neuwied. Bei der Jugend ehrte die Stadt Läuferin Lena Eichhorn (DJK Neuwieder LC / LG Rhein-Wied) als Sportlerin des Jahres. ...

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit Fahrradfahrer in Leutesdorf

Neuwied/Rhein. Am Dienstag kam es an der Kreuzung "Im Kalk" und "Langenbergsweg" in Leutesdorf zu einem Verkehrsunfall unter ...

Polizeieinsatz in Weißenthurm: Frau trug bei Streit blutende Verletzungen davon

Koblenz/Andernach. Am Mittwoch wurde der Polizei um 8.40 Uhr eine verletzte und blutende Frau in der Hauptstraße in Weißenthurm ...

Wählergruppe nominiert Michael Schmid als Kandidat für Bürgermeisterwahl in Döttesfeld

Döttesfeld. Da der langjährige Ortsbürgermeister Martin Fischbach nicht mehr kandidieren wird, ist dieses Amt neu zu besetzen. ...

Werbung