Werbung

Pressemitteilung vom 08.04.2024    

Tanz in den Mai: Maifest der Stadtsoldaten auf dem Linzer Marktplatz

Am Dienstag, 30. April. findet das traditionelle Maifest des Stadtsoldatencorps auf dem Linzer Marktplatz statt. Damit das Tanzbein ganz im Sinne des Mottos der Veranstaltung "Tanz in den Mai" geschwungen werden kann, spielt die Coverband "XTension XXL" das Beste aus 40 Jahren Rock- und Popgeschichte.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Linz. Das Fest beginnt dieses Jahr um 18 Uhr; der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet mit Unterstützung der Tourist-Information Linz statt.

An den Bierpavillons gibt es frisch gezapftes Kölsch und weitere Getränke. In diesem Jahr bieten die Stadtsoldaten Pittermännchen an und am Küchenstand erhält man Steaks und Würstchen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Leichtathletik: Rhein-Wied-Nachwuchs gewinnt in Wittlich 57 Medaillen

Neuwied/Wittlich. U20:
Wer die Jahrgänge der Rhein-Wieder Talente kennt, der mag denken, es wäre in Wittlich um die Altersklasse ...

Rhein-Wied-Athleten zeigen auch international Top-Leistungen

Neuwied. Bei den Bay League Championships setzte Levine mit den Plätzen zwei über 100 Meter in persönlicher Bestzeit von ...

Ausbildungsorchester der Blocker Musikanten begeistert sein Publikum restlos

Neuwied. Das war kein Kindergeburtstag, das war der Startschuss für die nächste Generation von Musikbegeisterten, die ihren ...

Nachtfalter im Scheinwerferlicht: Entdeckungsreise im Buchholzer Moor

Buchholz. Wer kennt sie nicht - Weinschwärmer, Brombeerspinner, Nachtschwalbenschwanz, Kiefernspinner, Brauner Bär, Haseleule ...

Marvin Weise ist neuer Schützenkönig der SGi Giershofen

Dierdorf-Giershofen. Am Samstagmorgen starteten die elf Damen um 9 Uhr in das Rennen um die Königswürde. Die 13 Herren traten ...

Eröffnung des Jugendstützpunktes für Boulesport in Kleinmaischeid

Kleinmaischeid. Von 15 bis 17 Uhr sind alle interessierten Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 18 Jahren eingeladen, ...

Weitere Artikel


227.000 Euro vom Bund für die Geburtshilfe im Kreis Neuwied

Neuwied. Dies sei auch ein weiterer wichtiger Baustein für eine umfassende Gesundheitsversorgung vor Ort, kommentiert Horstmann ...

Öffentliche Führung im Roentgen-Museum mit Museumsdirektorin Jennifer Stein

Neuwied. Aktuell zeigt das Roentgen-Museum Neuwied einen Überblick über die Kunstsammlung der Museums-Stiftung Krüger in ...

Offene Ateliers mit 17 Stationen in der Kulturstadt Unkel

Unkel. In den vergangenen Jahren siedelten sich zahlreiche Kreative in Unkeler Ladenlokalen und Werkstätten an, von der Idee ...

Polizeikontrollen in Straßenhaus: Mehrere Verstöße festgestellt

Straßenhaus. Am Sonntag zwischen 11.15 und 13.15 Uhr führten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Straßenhaus auf der Raiffeisenstraße ...

Versuchter Einbruch in Neustädter Einfamilienhaus - Polizei sucht Zeugen

Neustadt (Wied). Am Sonntagnachmittag ereignete sich in der Linzer Straße im Ortsteil Rott von Neustadt (Wied) ein versuchter ...

Trickdiebstahl durch angebliche Caritas Mitarbeiter an 75-Jähriger in Neuwied

Neuwied. Als die Geschädigte abends zu Bett ging, stellte sie fest, dass eine Vielzahl an Schmuckgegenständen aus ihrer Schmucktruhe ...

Werbung