Werbung

Pressemitteilung vom 07.04.2024    

"An den Mond": Eine lyrische Reise in die unergründeten Geheimnisse des Firmaments

Der Erdtrabant hat schon oft die Betrachtenden mit seinem Zauber gefesselt. Nun bietet eine Lesung am 16. April in Neuwied eine ganz besondere Gelegenheit, diesem Phänomen auf literarische Weise näherzukommen.

Symbolbild (Quelle: Pixabay)

Neuwied. Die Faszination für den Nachthimmel und insbesondere den Mond ist so alt wie die Menschheit selbst. Mit ihrer Lesung "An den Mond" laden Brigitte Neumann und K.D. Boden am Dienstagnachmittag, 16. April, alle Interessierten ein, diesen Zauber neu zu entdecken. Ab 15 Uhr werden sie ihre Zuhörer auf eine lyrische Reise mitnehmen, die den Blick gen Himmel richtet.

Die Veranstaltung findet in der Stadtbibliothek in der Pfarrstraße 8 statt und ist Teil der Veranstaltungsreihe "Zur vollen Stunde - Literatur am Nachmittag", eine gemeinsame Initiative des Seniorenbeirates der Stadt Neuwied und der Stadtbibliothek. Der Eintritt zur Lesung ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung erforderlich. Diese kann telefonisch unter 02631 - 802 700 oder per E-Mail an stadtbibliothek@neuwied.de erfolgen.



In Lyrik und Erzählung wurde der Mond bereits oft als unergründetes Geheimnis oder unerreichbarer Sehnsuchtsort dargestellt. Mit "An den Mond" bieten Neumann und Boden nun eine neue Perspektive auf den kleinen Nachbarn unserer Erde und laden dazu ein, die Faszination für den Mond neu zu entdecken. Dabei verspricht die Lesung eine spannende literarische Reise zu sein, die den Blick der Zuhörer in neue Dimensionen lenkt. (PM/Red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kultur & Freizeit  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Bildhauerin Doris Kamlage aus Alfter kommt nach Linz am Rhein

Linz am Rhein. Doris Kamlage stellt bevorzugt eine Interaktion zwischen Betrachter und ihren Werken in den Mittelpunkt. So ...

Kunst trifft Garten - Straßenhaus lädt ein

Straßenhaus. 2019 in Niederhonnefeld kamen mehrere hundert Besucher - ein überwältigender Erfolg für Gartenbesitzer, Künstler ...

Internationaler Museumstag in der Sayner Hütte lädt zum Entdecken ein

Bendorf. Den Tag über kann man von 10 bis 17 Uhr (in Form des neuen Museumstalers) selbst Metall gießen und auf einer Gusseisen-Tauschbörse ...

Navid Kermani ist am 23. Mai im Kulturwerk Wissen zu Gast

Wissen. Der Ausgangspunkt dieses Romans ist eine Schriftstellerin auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs und gleichzeitig am Tiefpunkt ...

Buchtipp: "Schön war’s, aber nicht nochmal. Urlaub mit den Eltern" von André Hermann

Dierdorf/Hamburg. Eigentlich möchte André Hermann nicht mit den Eltern in Urlaub fliegen, aber da diese alles bezahlen wollen, ...

Historisches Neutor in Erpel öffnet am internationalen Museumstag

Erpel. Hier öffnet an diesem Tag das historische Neutor in der Zeit von 11 bis 18 Uhr für Interessierte. Auf fünf Etagen ...

Weitere Artikel


Verkehrskontrollen auf Bundesautobahnen offenbaren zahlreiche Verstöße

Höhr-Grenzhausen. An diesem Wochenende, zwischen dem 5. und 7. April, führte die Polizei auf den Bundesautobahnen 3 und 48 ...

Fahrzeug in Schlangenlinien unterwegs - Alkoholisierter Fahrer aus dem Verkehr gezogen

Neuwied. Am Samstagnachmittag fiel einem aufmerksamen Straßenverkehrsteilnehmer in Neuwied/Rhein ein Pkw auf, der in Schlangenlinien ...

Schon wieder: Erneuter Brand im verlassenen Waldhaus Wingertsberg in Oberbieber

Neuwied-Oberbieber. Um 15.45 Uhr wurden die Einsatzkräfte zu dem baufälligen, bereits verlassenen Hotel gerufen. Es handelte ...

Verkehrsunfall in Unkel: 23-jähriger Serbe ohne gültige Fahrerlaubnis

Unkel. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein mitteilte, wurde die Polizei Linz am Samstagnachmittag (6. April) zu einem ...

Beherzter Eingriff verhindert Kollision an Fußgängerüberweg in Linz am Rhein

Linz. Linz am Rhein war am Samstagnachmittag Schauplatz eines waghalsigen Fahrmanövers, das hätte schlimm enden können. Als ...

Junger Ladendieb muss sich nach Diebstahl in Bad Hönningen verantworten

Bad Hönningen. Nach Angaben der Polizeidirektion Neuwied/Rhein ereignete sich am vergangenen Samstagvormittag ein Vorfall ...

Werbung