Werbung

Pressemitteilung vom 02.04.2024    

Drogen am Steuer: 23-Jähriger in Vettelschoß von Polizei gestoppt

Ein junger Mann geriet am Samstagabend (30. März) in Vettelschoß ins Visier der Polizei. Der 23-Jährige wurde auf dem Willscheider Weg kontrolliert und musste sein Auto stehen lassen.

Symbolfoto

Vettelschoß. Die Polizei bestätigte, dass der junge Mann während einer Verkehrskontrolle auf dem Willscheider Weg in Vettelschoß auffiel. Bei der Kontrolle stellte die Polizei Anzeichen für Drogenkonsum bei dem Pkw-Fahrer fest.

Ein vor Ort durchgeführter Schnelltest erhärtete den Verdacht. Nachdem das Testergebnis positiv ausgefallen war, ordneten die Beamten die Entnahme einer Blutprobe an, um genauere Informationen über die Art und Menge der konsumierten Substanzen zu erhalten. Die Polizei untersagte dem 23-Jährigen die Weiterfahrt. (PM/Red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Der Neuwieder Gartenmarkt streichelt die Seele

Neuwied. Die Sonne meinte es am Samstag, 12. April besonders gut mit den Besuchern der Deichstadt. Davon profitierte auch ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Sandskulpturen erobern die Deichpromenade in Neuwied

Neuwied. Die zwischen fünf und zwanzig Tonnen schweren Skulpturen entstehen direkt auf der Deichpromenade im Bereich der ...

Spektakulärer Verkehrsunfall in Neuwied: Auto kracht in Discounter

Neuwied. Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Freitagabend (12. April) gegen 21.30 Uhr in Neuwied. Nach ...

Wanderführer Stephan Kohl lädt ein zur Entdeckungsreise durch das romantische Fockenbachtal

Breitscheid. Der Startpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof "Hochscheid", gegenüber der Poststraße 13 in 53547 ...

Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Weitere Artikel


Finanzfallen auf dem Campus: Verbraucherzentrale warnt Studierende vor Finanzprodukten an Unis

Region. Gerade zu Semesterbeginn, aber auch während der gesamten Vorlesungszeit, sind Promotionsstände oder Seminarangebote ...

Jugend forscht: Deutschlands Talente auf der Zielgeraden zum Bundesfinale 2024

Region. In den kommenden Tagen werden die letzten Teilnehmer des diesjährigen Bundesfinales auf den Landeswettbewerben ermittelt. ...

Kartoffel-Käsecremesuppe mit Bärlauch-Schiffchen

Dierdorf. Mit Wasser kann man die Suppe nach Belieben steif oder flüssig zubereiten.

Zutaten für 2 Portionen Kartoffel-Käsecremesuppe:
400 ...

SPD Engers fordert Tempolimit und Schwerlast-Durchfahrtsverbot

Neuwied-Engers. In ihrem Brief an den Oberbürgermeister äußern die Engerser Sozialdemokraten ihre Besorgnis über die hohen ...

Rheinland-Pfalz verstärkt Wolfsmanagement mit neuer Außenstelle im Westerwald

Region. Kürzlich kündigte Ellen Demuth, Mitglied des rheinland-pfälzischen Landtages, in einer Pressemitteilung an, dass ...

Kleine Kreativwerkstatt für Kinder in Neuwied-Irlich

Neuwied. Die Kids erwartet von 15 bis 18 Uhr ein vielfältiges Programm mit kreativen Basteleien. Highlights sind die Herstellung ...

Werbung