Werbung

Pressemitteilung vom 02.04.2024    

Kleine Kreativwerkstatt für Kinder in Neuwied-Irlich

Kinder, die einen Ausgleich suchen, können beim gemeinsamen Basteln und Werken abschalten, Kontakte knüpfen und etwas Neues ausprobieren. So lässt am Freitag, 19. April, die "Kleine Kreativwerkstatt für Kinder" Mädchen und Jungen von sieben bis zwölf Jahren ihre Freude am kreativen Gestalten mit unterschiedlichsten Materialien entdecken und weiterentwickeln.

Kleine Kreativwerkstatt für Kinder (Foto: Eva Falkenburg)

Neuwied. Die Kids erwartet von 15 bis 18 Uhr ein vielfältiges Programm mit kreativen Basteleien. Highlights sind die Herstellung dekorativer Schlüsselhäuschen aus Holz sowie das Gestalten von individuellen Frühstücksbrettchen mit dem Brennkolben. Das Kinder- und Jugendbüro bietet den Nachmittag in Kooperation mit dem Sachausschuss Jugend St. Peter und Paul an. Veranstaltungsort ist das Pfarrheim St. Peter und Paul, Brunnenstraße 20, in Irlich. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 10 Euro inklusive Material.

Um Anmeldung wird gebeten bis Freitag, 5. April, an das Kinder- und Jugendbüro Neuwied per Mail an kijub@neuwied.de oder telefonisch unter 02631-802 170. (PM)









Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Der Neuwieder Gartenmarkt streichelt die Seele

Neuwied. Die Sonne meinte es am Samstag, 12. April besonders gut mit den Besuchern der Deichstadt. Davon profitierte auch ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Sandskulpturen erobern die Deichpromenade in Neuwied

Neuwied. Die zwischen fünf und zwanzig Tonnen schweren Skulpturen entstehen direkt auf der Deichpromenade im Bereich der ...

Spektakulärer Verkehrsunfall in Neuwied: Auto kracht in Discounter

Neuwied. Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Freitagabend (12. April) gegen 21.30 Uhr in Neuwied. Nach ...

Wanderführer Stephan Kohl lädt ein zur Entdeckungsreise durch das romantische Fockenbachtal

Breitscheid. Der Startpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof "Hochscheid", gegenüber der Poststraße 13 in 53547 ...

Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Weitere Artikel


Rheinland-Pfalz verstärkt Wolfsmanagement mit neuer Außenstelle im Westerwald

Region. Kürzlich kündigte Ellen Demuth, Mitglied des rheinland-pfälzischen Landtages, in einer Pressemitteilung an, dass ...

SPD Engers fordert Tempolimit und Schwerlast-Durchfahrtsverbot

Neuwied-Engers. In ihrem Brief an den Oberbürgermeister äußern die Engerser Sozialdemokraten ihre Besorgnis über die hohen ...

Drogen am Steuer: 23-Jähriger in Vettelschoß von Polizei gestoppt

Vettelschoß. Die Polizei bestätigte, dass der junge Mann während einer Verkehrskontrolle auf dem Willscheider Weg in Vettelschoß ...

Fußball-Schiedsrichter zeigen sich beim Fitness-Kochen von einer ganz anderen Seite

Neuwied. Unter Leitung der Oecotrophologin Franziska Geiger stand im Rahmen einer Teambuildingmaßnahme im Friedrich-Spee-Haus ...

Spende: Christiane-Herzog-Schule Neuwied freut sich über neue Sportgeräte

Neuwied. In der Turnhalle der Christiane-Herzog-Schule nahmen Konrektorin Linda Gelhard und Koordinator des Fachbereichs ...

Linz: Fahren unter Drogeneinfluss und Beleidigung von Polizeibeamten

Linz. Am Montagnachmittag (1. April) wollten Polizisten einen Pkw in der Innenstadt von Linz am Rhein kontrollieren. Der ...

Werbung