Werbung

Nachricht vom 07.12.2011    

Jugendmannschaft des TTC Ockenfels erneut aufgestiegen

Als Tabellenführer geht’s jetzt in die 1. Bezirksliga – Zum Team gehören Lucas Alfter, Mirco Schlösser, Marco Stadie, Sarah Kochems, Maximilian Alfter und Marwin Reufels

Ockenfels. Die Jugendmannschaft des TTC Ockenfels ist erneut aufgestiegen. Nach dem Aufstieg in die 1. Leistungsklasse Koblenz/Neuwied im Frühjahr 2011 ist das Team um Mannschaftsführer Marco Stadie auch in dieser Klasse durchgestartet und steigt als Tabellenführer nach Abschluss der Hinrunde sensationell in die 1. Bezirksliga auf.

Nachdem das Team noch im ersten Saisonspiel ersatzgeschwächt gegen Vallendar unterlegen war, konnte man alle weiteren Saisonspiele gewinnen und damit die starke Konkurrenz aus Mülheim-Urmitz/Bhf., Rübenach und Maischeid hinter sich lassen.

In der Staffelrangliste konnten sich mit Lucas Alfter als Dritter, Mirco Schlösser als Fünfter und Marco Stadie als Zehnter gleich drei Spieler der Mannschaft unter den "Top 10" der Klasse platzieren.

Hervorragende Ergebnisse bei den diesjährigen Regionsmeisterschaften, insbesondere durch Sarah Kochems als Drittplatzierte im Einzel sowie als Siegerin im Doppel der Mädchenklasse, unterstreichen die Leistungsstärke des Teams.

Eine Mannschaft, die zudem mit Maximilian Alfter und Marwin Reufels hervorragende Ergänzungsspieler besitzt, die sich durch starke Leistungen im Training und in den Meisterschaftsspielen empfehlen.

Doch die Aufgaben werden nicht leichter. Jetzt wird sich das Team mit den besten Mannschaften der Kreise Neuwied, Koblenz, Bad Neuenahr/Ahrweiler und Mayen/Cochem/Zell messen müssen. „Wir freuen uns auf die anstehenden Aufgaben, denn diese können die Jugendlichen in der Entwicklung ihrer Spielstärke nur weiterbringen“, so Mannschaftsbetreuer Rolf Alfter.



Der erneute Aufstieg des hoffnungsvollen Nachwuchses ist das Resultat der seit einigen Jahren stark betriebenen Jugendarbeit im Verein. Gezielte Werbung für den Tischtennissport sowie das von Robert Adams hervorragend geleitete Jugendtraining haben einen wahren "Boom" in Ockenfels ausgelöst.

So soll die Anschaffung einer zusätzlichen Tischtennisplatte für das Jugendtraining bessere Trainingsmöglichkeiten bieten und eine weitere Jugendmannschaft mit den leistungsstärkeren Kindern in der kommenden Saison den Spielbetrieb aufnehmen.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Amtspokal: SG Niederbreitbach/Waldbreitbach und Alte Herren Rengsdorf siegreich

Waldbreitbach. Bei den Alten Herren war die Mannschaft aus Rengsdorf erfolgreich, bei den Senioren die SG Niederbreitbach/ ...

Neuwieder Schützengesellschaft veranstaltet wieder traditionelles Westerntreffen

Neuwied. Nur für aktive Schützen und Camper ist eine Voranmeldung unter vorsitzender@neuwieder-sg.de erforderlich. Besucher ...

Buchholzer Jecken feiern Musikfest im Sommer

Buchholz. Karten für den "Bayrischen Ovend in rut-wieß" am 30. August können zum Preis von 15 über info@kg-buchholz.de bestellt ...

Vierter Bärenkopplauf mit erstem Bärchenlauf: Wer schnappt sich die Zaubershow?

Erstmals wird im Vorprogramm ein Bärchenlauf für Kinder angeboten. Die Altersklassen U6, U8, U10 und U12 starten ab 16 Uhr ...

Sommer- und Familienfest des Husarencorps Grün-Weiss Linz bei bestem Wetter

Linz am Rhein. Nach einer kurzen Begrüßungsrede des Kommandanten, wurde allen Gästen das neue Tanzpaar, Laura Weigand, mit ...

Junggesellenverein und Bürgerverein laden wieder ein zur St. Pantaleon Kirmes in Unkel

Unkel. Königsschießen findet eine Woche vor der Kirmes, am Sonntag, 21. Juli, statt. An der Grillhütte "Am Gerhardswinkel" ...

Weitere Artikel


Ab Januar: Ehrenamt des Monats

Kreis Altenkirchen/Neuwied. Am 5. Dezember war der Tag des Ehrenamts. Anlass für Sabine Bätzing-Lichtenthäler, Ehrenamtliche ...

Keine Tiere verschenken

Region. Leuchtende Kinderaugen an Weihnachten: der putzige, kleine Welpe, die flauschige Katze, die niedlichen Hamster und ...

Kinder aus Straßenhaus schmückten Weihnachtsbaum in der Kreisverwaltung

Sie wurden begleitet von der Kindergarten-Leiterin Angela Wessel, Erzieherinnen und Eltern. Der Baum kommt aus der Verbandsgemeinde ...

Antonia Fournier - eine vielseitige Künstlerin stellt in Altenkirchen aus

Die in Königssee/Thüringen geborene Diplom-Grafikerin lebt jetzt in Oberdreis im Westerwald. Viele Ausstellungen im In- und ...

Willi Pries erhält Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz

Den Dierdorfern ist Willi Pries bestens bekannt. Lange war er Vorsitzender des Verkehrs- und Verschönerungsvereins, in dem ...

Sturm riss Dach von Autohaus herunter – 500.000 Euro Sachschaden

An den Gebäudekomplexen entstand erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehr Rheinbrohl war mit 30 Einsatzkräften vor Ort. Zum ...

Werbung