Werbung

Pressemitteilung vom 01.04.2024    

Smartwatch-Diebstahl aufgeklärt: GPS-Daten führen Polizei zu mutmaßlicher Täterin

Ein vermeintlich verlorener Gegenstand entwickelt sich zu einem Kriminalfall: Eine in der Bad Hönninger Therme vermisste Smartwatch konnte durch die Auswertung ihrer GPS-Daten wiedergefunden werden. Die Ermittlungen richten sich nun gegen die mutmaßliche Finderin.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Bad Hönningen. Am Sonntagmittag, den 28. März 2024, erstattete ein 34-Jähriger aus Nickenich bei der Polizeiinspektion Linz Anzeige wegen des Verlustes seiner Smartwatch. Laut seiner Aussage hatte er das Gerät während seines Aufenthalts in der Bad Hönninger Therme unbeaufsichtigt und unverschlossen in einem Spind zurückgelassen. Nach seinem Thermenbesuch stellte er fest, dass die Uhr nicht mehr da war und auch nicht beim Thermenpersonal abgegeben wurde.

Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein reagierte schnell und nutzte die technischen Möglichkeiten der Smartwatch zur Aufklärung des Falls. Durch die Auswertung der GPS-Daten des Geräts konnten die Beamten den Standort der Uhr in einer Wohnung in Rheinbrohl ermitteln. Bei einer anschließenden Überprüfung fanden sie tatsächlich die vermisste Smartwatch vor Ort.



Gegen die Bewohnerin der Wohnung wird nun wegen Fundunterschlagung ermittelt. Dieser Fall zeigt eindrucksvoll, wie moderne Technologien bei der Aufklärung von Straftaten unterstützen können. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Der Neuwieder Gartenmarkt streichelt die Seele

Neuwied. Die Sonne meinte es am Samstag, 12. April besonders gut mit den Besuchern der Deichstadt. Davon profitierte auch ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Sandskulpturen erobern die Deichpromenade in Neuwied

Neuwied. Die zwischen fünf und zwanzig Tonnen schweren Skulpturen entstehen direkt auf der Deichpromenade im Bereich der ...

Spektakulärer Verkehrsunfall in Neuwied: Auto kracht in Discounter

Neuwied. Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Freitagabend (12. April) gegen 21.30 Uhr in Neuwied. Nach ...

Wanderführer Stephan Kohl lädt ein zur Entdeckungsreise durch das romantische Fockenbachtal

Breitscheid. Der Startpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof "Hochscheid", gegenüber der Poststraße 13 in 53547 ...

Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Weitere Artikel


Diebstahl eines hochwertigen Quads in Vettelschoß - Polizei sucht Zeugen

Vettelschoß. Im Zeitraum von Mittwochabend, den 27. März, bis Freitagabend, den 29. März 2024, kam es in der Straße "In den ...

Hilfe für die Tafeln in Rheinland-Pfalz

Mainz. Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Schirmherrin der gemeinnützigen Spendenwoche, dankt den Mitarbeitern der Tafeln sowie ...

Horhausen war wieder das Mekka des Ostereier-Weitwurfs - zahlreiche Besucher nahmen teil

Horhausen. Nachdem es am Vormittag noch stark geregnet hatte, änderte sich dies zum Mittag und es gab bestes "Sportwetter". ...

Osterwochenende der Polizei in Neuwied: Randale, Verkehrsunfall und Trunkenheitsfahrt

Neuwied. Am 30. März 2024 gegen 17.50 Uhr wurden Zeugen auf einen Mann aufmerksam, der im Bereich des Silbersees im Neuwieder ...

Fahrzeugkontrolle in Vettelschoß: Fahrer unter Drogeneinfluss und Beifahrer mit Schlagring

Vettelschoß. Beamte der Polizei Linz stoppten den jungen Mann in seinem Pkw zur routinemäßigen Kontrolle. Bei der Überprüfung ...

Weltsensation: Westerwälder Dinosaurier wurde am Weltende entdeckt!

Stein-Wingert/Alhausen. Die Auflösung finden Sie hier.

Das Weltende beim Stein-Wingerter Ortsteil Alhausen hat derzeit ...

Werbung