Werbung

Pressemitteilung vom 27.03.2024    

Unfallflucht und mögliche Strafvereitelung: 18-Jähriger verursacht Verkehrsunfall in Kretzhaus

Ein junger Fahrer aus Lahnstein geriet am Dienstagabend (26. März) mit seinem Pkw in Kretzhaus in eine gefährliche Situation, als er eine querende Straße übersah. Nach dem Unfall entfernte er sich zunächst vom Ort des Geschehens, ehe die Polizei informiert wurde.

Symbolbild

Linz am Rhein-Kretzhaus. Am Dienstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L 254 in Richtung L 253 in Kretzhaus. Ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Lahnstein übersah an der Einmündung zur L 253 die querende Straße und fuhr über den Bürgersteig. In der Folge kollidierte er mit einem Mast und landete schließlich in einer Böschung. Der Pkw wurde dabei stark beschädigt, der junge Mann zog sich leichte Verletzungen zu.

Nach dem Unfall suchte der 18-Jährige Kontakt zu einer nahe wohnenden Verwandten. Diese brachte den Fahrer und Insassen zunächst von der Unfallstelle weg. Später informierte sie einen Abschleppdienst, um das stark beschädigte Fahrzeug bergen zu lassen. Der Abschleppdienst setzte die Polizei in Linz in Kenntnis, welche sofort zur Unfallstelle eilte.



Trotz anfänglicher Widersprüche seitens der Frau konnte die Polizei den genauen Unfallhergang sowie den Verursacher ermitteln. Nun laufen Ermittlungen wegen Verkehrsunfallflucht und dem Verdacht der Strafvereitelung. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


Von der Service- zur Pflegekraft: 17 Absolventinnen der Krankenpflegehilfe-Kurse in Neuwied

Neuwied. 17 Teilnehmerinnen haben im März die einjährige Ausbildung zur Krankenpflegehelferin im Rheinischen Bildungszentrum ...

Alle dürfen mitreden: Stadt Neuwied befragt Einheimische und Gäste

Neuwied. Etwa zehn Minuten dauert die Befragung. Sie richtet sich an alle Einwohner von Neuwied sowie an Tages- oder Übernachtungsgäste. ...

Kuratorin Körner führt durch die Ausstellung "Leidenschaft - Kunst - Textil" in Neuwied

Neuwied. Seit Anfang März zeigt die Stadtgalerie Mennonitenkirche mit "Leidenschaft - Kunst - Textil" eine neue und in dieser ...

Großangelegter Holzdiebstahl in Bad Hönningen: Unbekannte entwenden 60 Festmeter Langholz

Bad Hönningen. In der Zeit von Montagabend bis Dienstagmorgen hat ein oder mehrere unbekannte Täter im Forstrevier Arenfels ...

Kleiner Wäller Klangpfad in Rott: mit allen Sinnen wandern

Rott. Wer konditionell nicht so fit ist und sich vor den großen "Wäller Touren" scheut, kommt auf den "Kleinen Wällern" voll ...

Geschwindigkeitskontrolle auf der Alteck bei Neuwied: 17 Anzeigen und zwei Verwarnungen

Neuwied. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein gab bekannt, dass die Geschwindigkeitskontrolle auf dem Streckenabschnitt der ...

Werbung