Werbung

Pressemitteilung vom 26.03.2024    

Jugendlicher Mofa-Fahrer bei Auffahrunfall auf der L 252 verletzt

Ein 16-jähriger Mofa-Fahrer wurde am Montagmorgen (25. März) nach einem Auffahrunfall auf der L 252 zwischen Kretzhaus und Unkel verletzt. Der Jugendliche konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr auf einen haltenden Pkw auf.

(Symbolbild)

Kretzhaus. Die Polizeiinspektion Linz meldete, dass es am Montagmorgen (25. März) zu einem Verkehrsunfall auf der L 252 kam. Zwischen Kretzhaus und Unkel musste ein Pkw verkehrsbedingt hinter einem abbiegenden Lkw anhalten. Dies bemerkte der nachfolgende 16-jährige Mofa-Fahrer zu spät und fuhr ungebremst auf das stehende Auto auf.

Bei dem Zusammenstoß wurde das Mofa des Jugendlichen beschädigt. Der Fahrer selbst erlitt Verletzungen und musste ärztlich versorgt werden. Informationen zur Schadenshöhe liegen aktuell noch nicht vor. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Jedem Sayn Tal": Viel Betrieb auf zwei Rädern

Selters/Bendorf. Offiziell eröffnet wurde die 29. Veranstaltung "Jedem Sayn Tal", nach dem ökumenischen Gottesdienst und ...

Rollstuhlfahrer in Neuwied beschädigt Reifen von Pkw - Polizei eröffnet Strafverfahren

Neuwied. Ein eher untypischer Fall von Sachbeschädigung beschäftigte am Samstagabend die Polizei in Neuwied. Gegen 21 Uhr ...

Dreister Fahrraddiebstahl in Kleinmaischeid: Polizei sucht Zeugen

Kleinmaischeid. Am heutigen Sonntag (16. Juni) ereignete sich zwischen 10.58 Uhr und 11.05 Uhr in der Straße "Schulbitz" ...

Feuerwehren aus dem Westerwald erkämpften sich Titel als Landesmeister RLP in Selters

Selters. In diesem Jahr hatten die Feuerwehren Krümmel-Sessenhausen und Ötzingen die ehrenvolle Aufgabe, die Landesmeisterschaft ...

Schlägerei und Diebstahl auf Erpeler Kirmes - Polizei sucht Zeugen

Erpel. In der Nacht zum heutigen Sonntag (16. Juni), gegen 3.20 Uhr, wurde der Polizei eine Schlägerei auf der Kirmes in ...

Vater und Sohn randalieren in Gaststätte in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Gegen 2.20 Uhr am frühen Sonntagmorgen (16. Juni) erreichte die Polizei Linz ein Notruf aus einer Gaststätte ...

Weitere Artikel


Jetzt zum Girls' oder Boys' Day bei der SGD Nord anmelden

Koblenz. Ein Blick auf das Angebot verrät: Die Obere Landesbehörde hat neben den erwartbaren Verwaltungstätigkeiten unter ...

Elf erfolgreiche Jahre Fairer Handel in Linz

Linz. Mit mehreren Mitgliedern von Fraktion und Verein war Bündnis 90/Die Grünen gekommen, um zu gratulieren. Als treue Weltladenkunden, ...

Am Ostermontag zum Ostereierschießen bei der Schützengesellschaft Heimbach-Weis

Neuwied-Heimbach-Weis. Für Verpflegung, Spaß und Freude ist an diesem Tag bestens gesorgt, versprechen die Veranstalter und ...

Der Weg zum passenden Schulranzen: Sichtbarkeit, Ergonomie und Gewicht sind zu beachten

Region. "Super, wenn das Design stimmt und dem Kind gefällt. Ein Schulranzen sollte aber vor allem eins sein: gut sichtbar, ...

Unbekannte brachen in Lagerhalle im Industriepark Nord Buchholz ein

Buchholz. In der Zeit vom 20. bis zum 25. März ereignete sich im Industriepark Nord in Buchholz im Westerwald ein Einbruch ...

Startschuss für den Wettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft 2024"

Kreis Neuwied. "Der Dorfwettbewerb bietet viele Chancen für unsere Gemeinden", unterstreicht der Erste Kreisbeigeordnete ...

Werbung