Werbung

Pressemitteilung vom 21.03.2024    

Annegret Kramp-Karrenbauer kommt zur "Weinprobe durch Europa" nach Hausen

Am Freitag, dem 19. April findet um 19 Uhr eine "Weinprobe durch Europa" mit Bundesministerin a.D. Annegret Kramp-Karrenbauer und der Mittelrheinweinkönigin des Jahres 2023, Verena Schwager im Dorfgemeinschaftshaus in Hausen (Hönninger Str. 18, 53547 Hausen) statt.

Kollage: Veranstalter

Hausen. Der CDU-Gemeindeverband Rengsdorf-Waldbreitbach möchte mit diesem Format Weinliebhaber und Politik bei lockerer Atmosphäre zusammenbringen und auf die Europawahl am 9. Juni aufmerksam machen. Die Gäste können sich dabei auf Wein aus sechs verschiedenen europäischen Ländern freuen. Zwischen den einzelnen Proben wird es Impulse durch Annegret Kramp-Karrenbauer zur Europa- und Weltpolitik sowie die Möglichkeit zum Austausch geben. Verena Schwager wird die Weinprobe durchführen und Wissenswertes zu den Weinen und den dazugehörigen Weinregionen Europas erzählen.

Der Kostenbeitrag beträgt 15 Euro und kann vor Ort bezahlt werden. Im Beitrag enthalten sind neben sechs Weinen, Wasser und Traubensaft auch kleine Leckereien wie Käse, Trauben und Brot. Anmelden zur Weinprobe kann man sich bis Freitag, den 12. April 2024 unter 0174/9568252 oder via E-Mail an pierre.fischer@t-online.de. (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bildungschancen verbessern: Lotto-Stiftung spendet 20.000 Euro für Lernpatenprojekt"

Kreis Neuwied. Das Lernpatenprojekt in Rheinland-Pfalz ist ein Zusammenschluss von mehreren Institutionen und Organisationen ...

60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Wahlhelfer für den 9. Juni: Stadt sucht dringend Ersatzleute

Neuwied. Mehr als 800 Wahlhelfer werden am 9. Juni ehrenamtlich die Demokratie unterstützen. In den vergangenen Wochen hat ...

"Mehr Lärmschutz, mehr Lebensqualität": Deutsche Bahn startet Lärmsanierungsprogramm in Leutesdorf

Leutesdorf. Im Zeitraum vom 15. Juni bis 15. August kommt es daher vereinzelt sowohl
tagsüber als auch nachts zu Beeinträchtigungen ...

A61: Messarbeiten erfordern Vollsperrung der Moseltalbrücke Winningen am 26. Mai

Region. Für die bevorstehende umfassende Sanierung der Moseltalbrücke Winningen arbeitet die Niederlassung West der Autobahn ...

Zeugensuche nach Unfallflucht in Heimbach-Weis

Neuwied. Am Morgen des 24. Mai gegen 8.10 Uhr kam es an der Einmündung Hauptstraße / Margarethenstraße in Heimbach-Weis zu ...

Weitere Artikel


Westerwaldwetter: Temperatursturz und Schnee in höheren Lagen

Region. Der Freitag kommt zunächst heiter bis wolkig daher. Gegen Abend werden von Norden her die Wolken dichter. Die Tagestemperaturen ...

Wohnungseinbruch in St. Katharinen: Polizei sucht Zeugen

St. Katharinen. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Vorfall zwischen 14 Uhr und 16.40 Uhr am Donnerstagnachmittag. ...

Stadtwerke Neuwied erneuern Wasserleitung im Frommpfad

Neuwied-Frommpfad. Die SWN erneuern im Frommpfad zwischen der Schmandstraße und Berggärtenstraße die Wasserhauptleitung und ...

Landesjugendchor gastiert in Engers

Neuwied. Was hält uns zusammen? Wie gelingen Beziehungen? Wie finden wir Frieden? Die Dirigentin Hyunju Kwon, ausgezeichnet ...

Mundartstammtisch Oberbieber hat sich aufgelöst und spendet für Familienfreibad Oberbieber

Oberbieber. Man bot allen Interessenten ein vielseitiges Angebot. Aber das Interesse der nachrückenden Generation geht in ...

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied lädt zum 1. Neuwieder Business-Brunch ein

Neuwied. Eine gut funktionierende regionale Verkehrsinfrastruktur ist nicht nur ein entscheidender Faktor für die Wirtschaft ...

Werbung