Werbung

Pressemitteilung vom 21.03.2024    

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied lädt zum 1. Neuwieder Business-Brunch ein

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied lädt alle interessierten Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Landkreis Neuwied herzlich zum ersten Neuwieder Business-Brunch ein. Thema: "Mobilität und Verkehrsinfrastruktur im Landkreis Neuwied".

Logo

Neuwied. Eine gut funktionierende regionale Verkehrsinfrastruktur ist nicht nur ein entscheidender Faktor für die Wirtschaft und die hiesigen Unternehmen, sondern auch ein maßgeblicher Treiber für Wachstum und Beschäftigung. IHK-Referent Michael Zundler, wird in seinem Impulsvortrag einen umfassenden Überblick über die aktuellen Infrastrukturprojekte in unserer Region geben. Im Anschluss steht die Verkehrswende und die damit verbundene Antriebswende im Fokus. Handelt es sich hier um politisches Wunschdenken oder ergeben sich für die Region Neuwied neue Chancen?

Der Business-Brunch bietet Ihnen die Möglichkeit, sich bei einem leckeren Frühstücksbuffet und in entspannter Atmosphäre mit anderen Unternehmern und Führungskräften aus der Region austauschen. Denn wie heißt es so schön? "Erfolg entsteht durch starke Netzwerke!"

Aber damit nicht genug. Während des Brunchs haben Sie ebenfalls die Möglichkeit, die vielfältigen kostenfreien Dienstleistungsangebote Ihrer IHK kennenzulernen. Von rechtlichen Fragen bis hin zur Förderung von Innovationen bietet die IHK Unterstützung in allen Bereichen. Holen Sie sich Inspiration und profitieren Sie von dem Top-Services.! Unternehmerinnen und Unternehmer, die an dem Business-Brunch teilnehmen möchten, sind herzlich eingeladen, sich unter www.ihk.de/koblenz unter Eingabe der Nummer 6077456 im Suchfeld anzumelden. Es sind noch Plätze frei, also zögern Sie nicht, sich anzumelden und sich einen Platz bei diesem inspirierenden Event zu sichern.



Die Veranstaltung findet am Freitag, dem 12. April von 9 bis 10.30 Uhr in der IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung bis zum 9. April gebeten. (PM/red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Entdecken Sie Regionales und Nachhaltiges: Neue Speisekarte im Restaurant Maracana

Altenkirchen. Im Herzen von Altenkirchen erneuert das renommierte Restaurant Maracana sein kulinarisches Angebot mit einer ...

Firmenneugründung in Oberraden

Oberraden. Beide Betriebe arbeiten schon viele Jahre zusammen und haben sich nunmehr entschlossen, ihren Vertrieb gemeinsam ...

Gründungswettbewerb "Pioniergeist 2024" gestartet - Preisgelder im Gesamtwert von 30.000 Euro

Mainz. Der Preis für das beste Gründungskonzept ist mit 15.000 Euro dotiert, der Zweit- und der Drittplatzierte erhalten ...

Deutscher Betriebsräte-Preis 2024: Clevere Ideen von Betriebsräten aus dem Kreisgebiet gesucht

Kreisgebiet. "Ob auf dem Bau, in der Gebäudereinigung oder im Dachdecker-Handwerk - im Kreisgebiet gibt es engagierte Betriebsräte, ...

Außenhandel im nördlichen Rheinland-Pfalz weiter unter Druck

Koblenz. Die Geschäftslage wird überwiegend als schlecht bewertet, wobei Ausnahmen in den Regionen Asien/Pazifik und USA/Nordamerika ...

Ausbildungsmesse VG Asbach: "Markt der Berufe" kehrt zurück

Neustadt (Wied). Die Planungen für den „Markt der Berufe“ laufen auf Hochtouren. Über 110 Anmeldungen liegen bereits vor, ...

Weitere Artikel


Mundartstammtisch Oberbieber hat sich aufgelöst und spendet für Familienfreibad Oberbieber

Oberbieber. Man bot allen Interessenten ein vielseitiges Angebot. Aber das Interesse der nachrückenden Generation geht in ...

Landesjugendchor gastiert in Engers

Neuwied. Was hält uns zusammen? Wie gelingen Beziehungen? Wie finden wir Frieden? Die Dirigentin Hyunju Kwon, ausgezeichnet ...

Annegret Kramp-Karrenbauer kommt zur "Weinprobe durch Europa" nach Hausen

Hausen. Der CDU-Gemeindeverband Rengsdorf-Waldbreitbach möchte mit diesem Format Weinliebhaber und Politik bei lockerer Atmosphäre ...

Birkenhof-Brennerei: Craft Distillery of the Year 2024

Nistertal. Das Jahr 2024 beginnt für die Birkenhof-Brennerei aus Nistertal mit einer glänzenden Bestätigung ihrer Exzellenz: ...

ACHTUNG: Alarmierende Anrufwelle von Callcenter-Betrügern unter anderem in Rengsdorf

Rengsdorf. Das Polizeipräsidium Koblenz gab eine Warnung heraus: In ihrem Zuständigkeitsbereich, speziell in der Verbandsgemeinde ...

Trauer um Fertighauspionier: Franz Huf im Alter von 96 Jahren verstorben

Hartenfels. Die Familien Huf und alle Mitarbeiter des Traditionsunternehmens trauern um einen geliebten Menschen, erfolgreichen ...

Werbung