Werbung

Pressemitteilung vom 21.03.2024    

ACHTUNG: Alarmierende Anrufwelle von Callcenter-Betrügern unter anderem in Rengsdorf

Im Gebiet des Polizeipräsidiums Koblenz, insbesondere in der Verbandsgemeinde Rengsdorf, häufen sich verdächtige Anrufe. Betrüger geben sich als angebliche Polizeibeamte aus und versuchen, ihre Opfer um ihr Vermögen zu bringen.

Symbolbild

Rengsdorf. Das Polizeipräsidium Koblenz gab eine Warnung heraus: In ihrem Zuständigkeitsbereich, speziell in der Verbandsgemeinde Rengsdorf, steigt die Zahl betrügerischer Anrufe dramatisch an. Die Täter agieren dabei als sogenannte Callcenter-Betrüger. Die Mehrheit der Anrufer gibt sich als "falsche Polizeibeamte" aus. Sie erzählen ihren Opfern, dass deren Vermögenswerte nicht mehr sicher seien. Manche behaupten sogar, es seien Einbrecherbanden auf dem Weg zu ihnen. Zudem wird den Betroffenen suggeriert, dass ihr Geld auch auf der Bank nicht völlig sicher sei und sie es sich auszahlen lassen sollten. In einem weiteren Schritt behaupten die Betrüger, ein Polizist würde vorbeikommen, das Geld auf Echtheit prüfen und es sicher verwahren.



Das Polizeipräsidium Koblenz betont ausdrücklich, dass es sich hierbei, um Betrugsversuche handeln würde und bittet nicht auf diese betrügerischen Anrufe hereinzufallen, sondern das Gespräch zu beenden und sich mit der örtlich zuständigen Polizei in Verbindung zusetzten. Wiederholt weist die Polizei darauf hin, dass in keinem Fall die Polizei oder Vertreter einer sonstigen staatlichen Institution am Telefon die Herausgabe von Bargeld, Schmuck oder sonstigen Wertgegenständen fordern werde. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DLRG Wasserrettungszug Westerwald-Taunus im Einsatz im Hochwassergebiet Saarland

Altenkirchen / Saarbrücken. Dort standen die Helfer aus dem Westerwald gemeinsam mit zwei weiteren rheinland-pfälzischen ...

Unangepasste Geschwindigkeit führt zu Verkehrsunfall auf regennasser B256 bei Rengsdorf

Rengsdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, verlor ein Fahrzeugführer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ...

Konfirmanden sammeln Spenden für das Tierheim Neuwied

Neuwied. Durch den Verkauf von Waffeln bei der Presbyteriumswahl im Februar kam ein beachtlicher Betrag von 662,38 Euro zusammen. ...

Rockfestival sammelt 12.000 Euro für Andernacher Kindereinrichtungen

Andernach. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten beiden Jahre konnte das diesjährige Festival ANDERNACH ROCKT ...

Das größte private Lego-Stadion der Welt wird in Ockenfels präsentiert

Ockenfels. Das Modell des Rhein-Energie-Stadions besteht aus 500.000 Legosteinen und misst beeindruckende 2,20 x 1,80 Meter. ...

Neuwied radelt einmal um die Welt und weiter

Neuwied. Rund 400 Teilnehmer treten in die Pedale, um gemeinsam ein starkes Zeichen für die Verkehrswende zu setzen. Sie ...

Weitere Artikel


Birkenhof-Brennerei: Craft Distillery of the Year 2024

Nistertal. Das Jahr 2024 beginnt für die Birkenhof-Brennerei aus Nistertal mit einer glänzenden Bestätigung ihrer Exzellenz: ...

Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied lädt zum 1. Neuwieder Business-Brunch ein

Neuwied. Eine gut funktionierende regionale Verkehrsinfrastruktur ist nicht nur ein entscheidender Faktor für die Wirtschaft ...

Mundartstammtisch Oberbieber hat sich aufgelöst und spendet für Familienfreibad Oberbieber

Oberbieber. Man bot allen Interessenten ein vielseitiges Angebot. Aber das Interesse der nachrückenden Generation geht in ...

Trauer um Fertighauspionier: Franz Huf im Alter von 96 Jahren verstorben

Hartenfels. Die Familien Huf und alle Mitarbeiter des Traditionsunternehmens trauern um einen geliebten Menschen, erfolgreichen ...

Verkehrsüberwachung auf Schulweg: Nur ein Verstoß festgestellt

Bad Hönningen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein hat am vergangenen Mittwoch eine gezielte Verkehrskontrolle auf dem Schulweg ...

Feuerwehreinsatz in Bad Hönningen: Rauchentwicklung in Firmenhalle löst Alarm aus

Bad Hönningen. Am Mittwochmittag wurde der Linzer Polizeiinspektion ein vermeintlicher Brand in einer Firmenhalle in der ...

Werbung