Werbung

Pressemitteilung vom 20.03.2024    

CDU Rengsdorf-Waldbreitbach: Wirtschaftsdialog mit Peter Altmaier war ein voller Erfolg

Über 250 Gäste waren der Einladung des CDU-Gemeindeverbandes Rengsdorf-Waldbreitbach und des CDU-Ortsverbandes Roßbach zum Wirtschaftsdialog gefolgt. Die Podiumsteilnehmer rund um den Ehrengast, den ehemaligen Bundeswirtschaftsminister, Peter Altmaier, diskutierten Lösungsansätze für die Bewältigung der aktuellen wirtschaftlichen Krise.

Bundesminister a.D. Peter Altmaier beim Wirtschaftsdialog (Foto: Pierre Fischer)

Roßbach. Zu Veranstaltungsbeginn sorgten die "Dorfverblecher" aus Reifert für eine stimmungsvolle musikalische Unterhaltung. Nach der Begrüßung durch die beiden Moderatoren des Abends, den Vorsitzenden des Gemeindeverbandes, Pierre Fischer und die stellvertretende Vorsitzende Kirsten Heumann, hielt der Roßbacher Ortsbürgermeister Thomas Boden ein Grußwort.

Das Highlight des Abends folgte zugleich: der Impulsvortrag von Bundesminister a.D: Peter Altmaier. Dem ehemaligen Spitzenpolitiker gelang es hierbei die aktuelle Ampel-Regierung auf sachliche Weise zu kritisieren, die Herausforderungen der aktuellen geopolitischen Lage und die diffizile Arbeit in der Ampel-Koalition mit unterschiedlichen Sichtweisen aber nicht ungeachtet zu lassen.

Mehr Verlässlichkeit von Bundesregierung gefordert
Der CEO des Linzer Unternehmens Niedax, Bruno Reufels, berichtete in einem weiteren Impulsvortrag über die erfolgreiche Entwicklung des von ihm geführten Unternehmens. Die anschließende Podiumsdiskussion mit Bundesminister a.D. Peter Altmaier, dem CEO der Niedax Group, Bruno Reufels, dem COO der Stütz Maschinenbau GmbH, Markus Nicht, dem Inhaber eines Ingenieurbüros, Rudi Speich und dem Vorstandsvorsitzenden der Hack AG, Peter Hack rundete den Abend ab. Die Forderung nach mehr Verlässlichkeit für Unternehmen seitens der Bunderegierung wurde von allen eingefordert.



Die Runde wurde durch Anekdoten von und mit dem Bundesminister a.D. unterhaltsam aufgelockert. Allen waren sich einig, dass auch im nächsten Jahr ein solcher Wirtschaftsdialog wieder stattfinden soll. Die Halle war bis zum Schluss, rund drei Stunden nach Beginn, bis auf den letzten Platz gefüllt. Die gelungene Organisation der Veranstaltung erhielt zum Abschluss einen langanhaltenden Applaus. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke   CDU   Wirtschaft  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Kreis Neuwied: Bündnis90/DIE GRÜNEN gibt ihre Kreistagsliste für die Kommunalwahl 2024 bekannt

Kreis Neuwied. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung des Kreisverbands Neuwied von Bündnis90/DIE GRÜNEN wurden die Kandidaten ...

Neuwied erhält Millionenförderung für Klimaschutz vom Land

Neuwied. Die Stadt Neuwied erhält exakt 1.903.438 Euro aus der KIPKI-Förderung des Landes. "Das ist eine sehr gute Nachricht ...

SPD Dierdorf: Zehn Kandidaten mit vier Schwerpunkten für den Stadtrat

Dierdorf. Ihr Sprecher Alfred Rättig, ehemaliger Richter am Landgericht in Koblenz, sagt: "Dafür wollen wir uns einsetzen, ...

CDU-Wirtschaftsempfang mit Dr. Carsten Linnemann in Windhagen

Windhagen. Im Anschluss des Vortrages diskutiert Dr. Carsten Linnemann gemeinsam mit CDU-Landeschef Christian Baldauf, Markus ...

Bürokratieabbau für europäische Landwirte endgültig vom Europäischen Rat bestätigt

Brüssel/Region. "Als Europäisches Parlament hatten wir dem Vorschlag der Kommission, gegen die Stimmen der Ampel-Regierung, ...

Freie Wähler: Fachkräftemangel entgegenwirken - Basis in den Schulen legen

Mainz. Im vorigen Jahr wurden etwa 570.000 Stellen nicht besetzt. Das Institut fordert deshalb mehr Zuwanderung von qualifizierten ...

Weitere Artikel


Ostereierschießen bei der Neuwieder Schützengesellschaft am Ostersamstag

Neuwied. Die Veranstaltung findet auf dem Vereinsgelände in Nodhausen, Wiedpfad 10, 56567 Neuwied statt. Jeder Treffer ins ...

Frauentag in Neuwied: Kinoabend bringt die Herausforderungen alleinerziehender Mütter auf die Leinwand

Neuwied. Etwa hundert Frauen kamen in der Schauburg in Neuwied zusammen, um den Internationalen Frauentag zu feiern. Sie ...

"Nah und Gut" in Oberbieber schließt im Sommer: Wie geht es weiter?

Neuwied-Oberbieber. Meurer: "Die Kunden fragen mich täglich nach dem Fortgang der Dinge, aber ich werde von den Eigentümern ...

Frühlingserwachen am Stausee Oberbieber: Biergarten öffnet wieder

Neuwied. Neben Herzhaftem vom Schwenkgrill ist mit Kaffee und süßen Leckereien für das leibliche Wohl gesorgt. Mit einem ...

Westerwälder Rezepte: Frühlingssalat mit Bratkartoffeln

Dierdorf. Geröstete Haselnusskerne ist als Fertigware käuflich. Nachtkerzenöl kann durch Leinöl ersetzt werden.

Zutaten ...

Universität Koblenz erhält DAAD-Förderung für Projekt "FIT4SukCESS"

Koblenz. Der Fokus des "FIT4SukCESS"-Projekts an der Universität Koblenz liegt auf der Entwicklung der fachlichen, sprachlichen, ...

Werbung