Werbung

Pressemitteilung vom 13.03.2024    

FDP der VG Linz am Rhein stellt Liste für die Kommunalwahl 2024 auf

Die Freien Demokraten in der Verbandsgemeinde (VG) Linz am Rhein gehen mit einem nach eigener Aussage "starken Quartett" in die Kommunalwahl 2024. Im Zuge der Listenaufstellung in Vettelschoß wurde dabei Waldemar Bondza als erfahrener Kommunalpolitiker als Spitzenkandidat für die Liberalen einstimmig nominiert.

v.l.n.r. Alexander Buda, Martin Hirzmann, Julia Hirzmann, Waldemar Bondza, Susanna Henn, Dr. Tobias Kador, Philipp Amberg (Foto: Philipp Amberg)

Vettelschoß. Bondza ist dabei aktuell bereits im Ortsgemeinderat Vettelschoß als Ratsmitglied aktiv und engagiert sich zusammen mit der FWG in einer Fraktionsgemeinschaft für die Zukunft der Höhengemeinde.

Mit Julia Hirzmann ist ein kommunalpolitisch neues Gesicht in der Spitze der Liste vertreten. "Ich engagiere mich politisch, weil ich davon überzeugt bin, dass es meine Verantwortung ist, aktiv dazu beizutragen, positive Veränderungen für die Bürgerinnen und Bürger in meiner Region herbeizuführen. Dabei liegt mir besonders die Förderung von Gleichberechtigung in der Hinsicht am Herzen", erklärt Hirzmann ihre Motivation hinter der Kandidatur.

Auf Platz drei der Liste folgt ein weiteres, frisches kommunalpolitisches Gesicht mit Martin Hirzmann, der gerade mit seiner Erfahrung im Bereich der Umwelt- und Verfahrenstechnik punktet. Seine Erfahrungen konnte er zuletzt bereits im Ausschuss Umwelt und Klimaschutz der Verbandsgemeinde einbringen.

Susanne Henn komplettiert das Quartett mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Kommunalpolitik auf Platz vier der Liste. Henn legt als Mitglied der Vorstände der Liberalen Senioren auf Landes- sowie Bundesebene ihren Schwerpunkt auf die Generation-Gerechtigkeit. Sie setzt sich dabei im Besonderen für die Werte Freiheit, Gerechtigkeit und Vielfalt im Alter ein, wovon aber auch jüngere Generationen profitieren.



"Ich bin stolz auf die großartige, paritätische Aufstellung unseres Wahlvorschlags für die Kommunalwahl 2024 in der VG Linz am Rhein. Zur Wahl 2024 konnten im Vergleich zum Jahr 2019 sogar mehr Personen für unsere Liste gewinnen, was klar für unsere regionale Verbundenheit spricht. Wir machen den Bürgerinnen und Bürgern der Rhein- sowie Höhengemeinden ein attraktives Angebot zur Gestaltung der Zukunft. In den kommenden Wochen heißt es nun, allen Kandidatinnen und Kandidaten eine Plattform zu geben, um unsere Werte und Ideen für die Region zu präsentieren", kommentiert Philipp Amberg, als Vorsitzender des Amtsverband Linz–Unkel–Bad Hönningen den Listenvorschlag.

Die Liste der FDP für die Verbandsgemeindewahl Linz am Rhein im Überblick:

1.) Waldemar Bondza
2.) Julia Hirzmann
3.) Martin Hirzmann
4.) Susanna Henn
5.) Philipp Amberg
6.) Dr Tobias Kador
7.) Florian Gombert
8.) Steffen Becker
9.) Freie Krolop
10.) Gerd Winzer
11.) Michael Reents
12.) Peter Rudolf
13.) Harald Heinze
14.) Karoline Bondza
15.) Lydia Rudolf
16.) Hans Holocek
17.) Vanessa Bondza
18.) Domenik Illgen
19.) Nadja Amberg
20.) Christopher Bondza

(PM)


Mehr dazu:   Kommunalwahl 2024  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Kreis Neuwied: Bündnis90/DIE GRÜNEN gibt ihre Kreistagsliste für die Kommunalwahl 2024 bekannt

Kreis Neuwied. Auf der jüngsten Mitgliederversammlung des Kreisverbands Neuwied von Bündnis90/DIE GRÜNEN wurden die Kandidaten ...

Neuwied erhält Millionenförderung für Klimaschutz vom Land

Neuwied. Die Stadt Neuwied erhält exakt 1.903.438 Euro aus der KIPKI-Förderung des Landes. "Das ist eine sehr gute Nachricht ...

SPD Dierdorf: Zehn Kandidaten mit vier Schwerpunkten für den Stadtrat

Dierdorf. Ihr Sprecher Alfred Rättig, ehemaliger Richter am Landgericht in Koblenz, sagt: "Dafür wollen wir uns einsetzen, ...

CDU-Wirtschaftsempfang mit Dr. Carsten Linnemann in Windhagen

Windhagen. Im Anschluss des Vortrages diskutiert Dr. Carsten Linnemann gemeinsam mit CDU-Landeschef Christian Baldauf, Markus ...

Bürokratieabbau für europäische Landwirte endgültig vom Europäischen Rat bestätigt

Brüssel/Region. "Als Europäisches Parlament hatten wir dem Vorschlag der Kommission, gegen die Stimmen der Ampel-Regierung, ...

Freie Wähler: Fachkräftemangel entgegenwirken - Basis in den Schulen legen

Mainz. Im vorigen Jahr wurden etwa 570.000 Stellen nicht besetzt. Das Institut fordert deshalb mehr Zuwanderung von qualifizierten ...

Weitere Artikel


Neue Selbsthilfegruppe zum Thema Essstörungen gründet sich in Neuwied

Newied. Auf Dauer zerstört die Sucht den Körper und das Seelenleben. Schwere Schuld-, Scham-, Versagensgefühle, Depressionen ...

Aktualisiert: Vollbrand in Willroth: Garage ausgebrannt - Wohnhaus nicht mehr bewohnbar

Willroth. Genau um 7.53 Uhr am heutigen Mittwoch morgen (13. März) wurde die Feuerwehr über einen Garagenbrand (B2-Gefahreneinstufung) ...

Ellen Demuth: Zuteilung von Lehrgangsplätzen für Feuerwehrleute bleibt unzureichend

Kreis Neuwied. Demuth stellt fest: "Im März 2023 hatte die Landesregierung eine deutliche Steigerung der zur Verfügung stehenden ...

Bettina van Haaren gibt bei Vernissage in Linz Einblicke in ihr Schaffen

Linz. Die Vernissage in Markt9 wurde vom Vorsitzenden Norbert Boden eröffnet. Er stellte dabei die renommierte Künstlerin ...

Medizinische Versorgung: FDP lädt zum Bürgerdialog nach Rengsdorf

Rengsdorf. "Die medizinische Versorgung ist ein Grundpfeiler lokaler Daseinsvorsorge. Gemeinsam mit den Freien Wählergruppe ...

Neuwieder Bürgerstiftung freut sich über Spende der Freien Wählergruppe

Neuwied. Der Vorsitzende der Freien Wählergruppe Oberbieber, Rolf Löhmar und seine Stellvertreterin Elke Heß-Klare haben ...

Werbung