Werbung

Pressemitteilung vom 12.03.2024    

Die Tradition lebt weiter: Linzer Klapperlauf 2024

Der Klang des traditionellen Klapperns wird am Karfreitag und Karsamstag, dem 29. und 30. März, wieder durch die Straßen von Linz am Rhein hallen. Über 200 Kinder und Erwachsene werden sich mit ihren Klappern auf den Weg machen und die Glocken während der Osterfeiertage ersetzen.

Unverkennbar: der Linzer Klapperlauf. (Foto: Foto Creativ, Heinz-Werner Lambertz)

Linz am Rhein. Das deutsche Volkslied singt vom Klappern der Mühlen am rauschenden Bach, doch für die "Bunte Stadt am Rhein" ist das Klappern mehr als nur eine Melodie - es ist eine liebevoll gepflegte Tradition, die Bewohner und Gäste in den Bann zieht.

Im Zentrum dieser Tradition stehen die sogenannten Klapperläufe, bei denen Groß und Klein dreimal täglich durch die Linzer Altstadt ziehen, um das fehlende Glockengeläut zu ersetzen. Laut Überlieferung fliegen die Glocken nämlich über die Osterfeiertage nach Rom. Mit großen Klapperschlegeln, einem Holzinstrument, bei dem ein Holzklöppel durch starkes Schwenken nach links und rechts bewegt wird, beginnt der Lauf traditionell am Neutor beim Klapperjungen-Denkmal, welches an diesen österlichen Brauch erinnert.

Klappern zum Ausleihen
Diejenigen, die sich dem Klapperlauf anschließen möchten und noch keine eigene Klapper besitzen, können sich eine bei der Tourist-Information Linz ausleihen. Vom Montag, 25. März, bis einschließlich Donnerstag, 28. März, stehen die Klappern während der üblichen Öffnungszeiten (8.30 bis 12 Uhr und 13 bis 16.30 Uhr) zur Verfügung. Nach dem Osterfest sind die geliehenen Klappern bis zum 5. April zurückzugeben.



Laufzeiten
Die Zeiten für die Klapperläufe durch Linz am Rhein sind wie folgt festgelegt: Karfreitag, 29. März, und Karsamstag, 30. März, jeweils um 6 Uhr, 12 Uhr und 18 Uhr. Treffpunkt ist das Neutor. Am Karsamstag sollten alle Teilnehmer ihre Laufpässe dabei haben. Der traditionelle Empfang und die Medaillenübergabe durch die VR Bank Rhein-Mosel eG für Kinder und Jugendliche findet nach dem 12 Uhr Lauf am Karsamstag auf dem Marktplatz statt.

Der Linzer Klapperlauf lässt also auch in diesem Jahr eine langjährige Tradition fortleben und verspricht in jedem Fall ein unvergessliches Erlebnis zu werden. (PM/Red)


Mehr dazu:   Veranstaltungen   Ostern   Kirche & Religion   Kinder & Jugend  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


Rock am Ring 2024 steht mit überragendem Line-Up in den Startlöchern

Nürburg. Die diesjährige Ausgabe des Festivals bietet bereits jetzt, einige Monate zuvor, ein beeindruckendes Line-up mit ...

Verkehrsüberwachungsaktion der Polizei Neuwied offenbart zahlreiche Verstöße

Neuwied. Bei der Verkehrsüberwachung im Stadtgebiet Neuwied konnten die Beamten insgesamt neun Fahrer ausmachen, die während ...

Verdi kämpft für verbesserte Arbeitsbedingungen der Feuerwehrleute

Region. Seit mehr als einem Jahrhundert organisiert Verdi Feuerwehrleute aus unterschiedlichen Bereichen: Berufsfeuerwehren, ...

Vermisste 13-jährige Sofiia Starenchenko wohlbehalten in Köln aufgegriffen

Kroppach. Die Kriminalinspektion Montabaur hat nach mehreren Tagen der intensiven Suche die 13-jährige Sofiia Starenchenko ...

Rock-Klassiker im neuen Gewand: "Weichspieler" treten im Alten Bahnhof Puderbach auf

Puderbach. Der besondere Clou: Die vielfältigen Zeugnisse aus der Rockgeschichte werden in liebenswerter Weise interpretiert ...

Ostereier-Schießen in der Schützenhalle Waldbreitbach

Waldbreitbach. Mit dem Luftgewehr gilt es auch diesmal, aus zehn Metern Entfernung möglichst oft ins Schwarze zu treffen. ...

Werbung