Werbung

Pressemitteilung vom 11.03.2024    

Konzert im Roentgen-Museum Neuwied: Schuberts Winterreise

Zum Winterende boten Konstantin Paganetti, Bariton, und Toni Ming Geiger, Hammerflügel, Franz Schuberts Winterreise im ausverkauften Festsaal des Roentgen Museums dar.

Foto: Kusche-Knirsch

Neuwied. Ihre Interpretation hatte nicht nur seine Besonderheit im Begleitinstrument, einer Kopie eines Hammerflügels aus Schuberts Geburtsjahr 1797, sondern auch in der Rückbesinnung auf die damals übliche, musikalische Verzierungspraxis. So konnte das begeisterte Publikum einen äußerst farbenreichen und lebendigen Liederzyklus erleben. Ergänzt wurde der Liederabend durch eine Ausstellung von 24 Bildern des Illustrators und Comiczeichners Jurek Malottke zur Winterreise.

Zur Zugabe versammelte sich das Publikum in einem großen Kreis um die Musiker und konnte in der Tradition der "Schubertiade" Franz Schuberts "Im Frühling" lauschen. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Die Sommerausstellung kommt: Pop-Art von Valerio Adami in der Niederhofener Galerie der Blattwelt

Niederhofen. Valerio Adami, Jahrgang 1935, ist ein italienischer Maler. Ausgebildet an der Accademia di Brera in Mailand ...

Kulturteam Windhagen gibt neues Programm für 2024 bekannt

Windhagen. Nach dem Start mit der "Leseliesel" ein Programm für Kinder im Vorschulalter, werden nun weitere Veranstaltungen ...

Picknickkonzert am Dierdorfer Schulzentrum war wieder ein voller Erfolg

Dierdorf. Bei strahlendem Sonnenschein versammelten sich die Zuschauer mit Klappstühlen, Picknickdecken und Sonnenschirmen ...

Positive Bilanz für Rommersdorf Festspiele: Künstler und Besucher sind begeistert

Neuwied. Fast vier Wochen dauerten die Festspiele 2024 in der Abtei Rommersdorf. Und sie zogen wieder viele Gäste aus nah ...

Feuriger Flamenco in der Kirche: Benefizkonzert mit Duo MANOS in Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Die beiden Künstler wollen das Publikum mitnehmen auf eine leidenschaftliche musikalische Reise durch ...

Weitere Artikel


Nächster Schlag im Tarifstreit: Ver.di ruft zu 24-stündigem Warnstreik beim WDR auf

Region. In den frühen Morgenstunden am 12. März beginnt ein Warnstreik, der exakt 24 Stunden bis zum 13. März um 2 Uhr andauern ...

Unachtsamkeit führt zu Kollision: Pkw prallt in Sankt Katharinen gegen eine Mauer

Sankt Katharinen. Am Freitagnachmittag (8. März) ereignete sich in Sankt Katharinen ein ungewöhnlicher Zwischenfall. Ein ...

Girls Day 2024: Polizeiinspektion Straßenhaus lädt Mädchen ein, den Polizeiberuf hautnah zu erleben

Straßenhaus. Der Girls Day ist eine gemeinsame Aktion des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und ...

Dank der Stadt für wichtige Aufgabe der Erinnerung an jüdisches Leben in Bad Honnef

Bad Honnef. Einen Bericht über die durchgeführten Projekte und einen Ausblick auf die Aktivitäten im Jahr 2024 hat der Verein ...

Brahms-Fieber in Bendorf: Großes Konzert vom Landesmusikgymnasium Montabaur

Bendorf. Die Frage "Lieben Sie Brahms?", ein Titel eines modernen französischen Klassikers der Literatur, hätte an diesem ...

"FREIE WÄHLER" Neuwied: Gestalten statt verwalten im Kreistag Neuwied

Neuwied. Personell konnten die Freien Wähler neben den politisch versierten derzeitigen Kreistagsmitgliedern Udo Franz, Holger ...

Werbung