Werbung

Pressemitteilung vom 11.03.2024    

Neun Pkws ramponiert: Serie von Vandalismusfällen in Oberbieber und Niederbieber erschüttert Anwohner

In den späten Stunden des 10. März und den frühen Morgenstunden des folgenden Tages wurden die Einwohner von Oberbieber und Niederbieber Opfer einer Reihe von Sachbeschädigungen. Neun Pkws fielen dem unbekannten Täter zum Opfer, der Reifen aufstach, Motorhauben zerkratzte und Fensterscheiben einschlug.

Symbolbild

Neuwied. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einer Serie von Sachbeschädigungen, die in der Nacht vom 10. März auf den 11. März in den Ortsteilen Oberbieber und Niederbieber stattfanden. Der oder die unbekannten Täter hinterließen eine Spur der Verwüstung an insgesamt neun Personenkraftwagen.

Die Art der Beschädigungen variiert von Fahrzeug zu Fahrzeug - einige wurden durch das Aufstechen der Reifen unbrauchbar gemacht, bei anderen waren es Zerkratzen der Motorhaube oder das Einschlagen von Fensterscheiben, welche die Besitzer am nächsten Morgen zertrümmert vorfanden.

Die Polizeiinspektion Neuwied bittet nun Zeugen, die Hinweise zur Identität des oder der Tatverdächtigen machen können oder Informationen über den genauen Tathergang haben, sich zu melden. Ermittlungen laufen auf Hochtouren, um den oder die Verantwortlichen für diese sinnlose Zerstörungswut so schnell wie möglich zur Rechenschaft zu ziehen. Es bleibt abzuwarten, welche weiteren Schritte von den Strafverfolgungsbehörden eingeleitet werden. (PM/Red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Wanderung über urige Pfade mit fantastischen Aussichten im Sayntal

Isenburg. Eine etwas anspruchsvollere Wanderstrecke erwartet die Teilnehmer dieser etwa acht Kilometer langen Rundwanderung ...

Notbaumaßnahme führt zu temporärer Sperrung der Wilhelm-Leuschner-Straße in Neuwied

Neuwied. Am 23. Juli haben die Servicebetriebe Neuwied AöR (SBN) die Kreisverwaltung Neuwied über die bevorstehende Sperrung ...

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf L 304 leicht verletzt

Isenburg. Nach Angaben der Polizei kam es am gestrigen Abend (22. Juli) gegen 18.06 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden ...

Verkehrsunfall in Bad Hönningen: Motorradbeifahrerin bei Kollision mit Pkw leicht verletzt

Bad Hönningen. In der Straße "Im Strang" in Bad Hönningen kam es an einer Grundstücksausfahrt zu einem Verkehrsunfall, bei ...

ERSTMELDUNG: Schwerer Motorradunfall auf der L265 bei Dürrholz - Straße zeitweise vollgesperrt

Dürrholz. Der Unfall geschah laut ersten Meldungen gegen 9.40 Uhr. Der Fahrer des Motorrades erlitt dabei schwere Verletzungen. ...

Weitere Artikel


2.000 Ostereier warten auf die Besucher beim Ostereierschießen

Neustadt-Rott. Dabei haben alle Familien, Freunde des Schützenvereins, Mitglieder und Schießsportinteressierte die Möglichkeit, ...

PAPAYA bei Eirene: "Starke Nachbarn sind starke Partner bei Integrationsarbeit in Neuwied"

Neuwied. "EIRENE" hat bereits 2017 in Kooperation mit dem Diakonischen Werk und der Stadt Neuwied das Projekt "Starke Nachbar_Innen" ...

Leben im Augenblick - Tagesseminar für Frauen 50plus

Neuwied. Es werden verschiedene Methoden und Entspannungstechniken aus der Traditionellen chinesischen Medizin und der Naturheilkunde, ...

Unbekannte zünden Feuer in Waldhütte im Brochenbachtal

Sankt Katharinen. In den ruhigen Wäldern des Brochenbachtals nahe St.-Katharinen-Brochenbach hat sich am letzten Sonntagnachmittag ...

Für Mensch und Natur: SGD Nord förderte Naturpark Rhein-Westerwald 2023 mit mehr als 190.000 Euro

Region. Mensch und Natur in Einklang bringen – seit jeher keine leichte Aufgabe. Doch genau dieses Ziel hat sich der Naturpark ...

Neuwieder Bismarckstraße aufgrund eines Wasserrohrbruchs voll gesperrt

Neuwied. Gemeldet wurde der Rohrbruch, der durch Materialermüdung entstand, um 1 Uhr der vergangenen Nacht (11. März), nachdem ...

Werbung