Werbung

Pressemitteilung vom 09.03.2024    

Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer in Bendorf

Direkt zum Start in die Motorradsaison 2024 hat sich am Freitag (8. März) um 15.40 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 25-Jahre alter Motorradfahrer befuhr das bei Motorradfahrern beliebte Sayntal von Bendorf in Richtung Isenburg und stürzte.

(Symbolbild)

Bendorf. Der Motorradfahrer verlor im Kurvenbereich die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Durch den Sturz verletzte sich der Motorradfahrer schwer und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Die Polizei bittet die Motorradfahrer zum Beginn der neuen Saison, die eigenen Fahrfähigkeiten nicht zu überschätzen. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.




Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


Wasserversorgung verbessert: Kreiswasserwerk erneuert Hochbehälter in Hombach

Hombach. "Wir haben die alten Wasserleitungen ersetzt und an die bestehenden Leitungen angeschlossen", erklärt SWN-Geschäftsführer ...

Auf Wiedersehen, Seehunde: Neubau der Seehundanlage im Zoo Neuwied kann beginnen

Neuwied. "Es gab so viele Aspekte, die wir zwar gut geplant hatten, bei denen wir uns aber auch auf Unwägbarkeiten haben ...

Jugendhilfeausschuss gab grünes Licht für weitere Kita-Förderungen

Kreis Neuwied. Hintergrund dieser notwendig gewordenen Anpassung ist ein Urteil des Oberverwaltungsgerichts vom 8. Dezember ...

Kabarett mit Monika Blankenberg: Einstimmung auf den Frauentag

Rengsdorf. Jenny Hommer stellte ihre Aufgaben als Gleichstellungsbeauftragte vor. Sie wies darauf hin, dass zwar bis 2022 ...

Neuwied setzt Zeichen: Menschenrechte für alle - Internationale Wochen gegen Rassismus

Neuwied. Neuwied stellt sich solidarisch gegen Rassismus und Diskriminierung aufgrund von Kultur, Religion, Behinderung oder ...

Verdacht auf Drogen am Steuer: Polizei stoppt auffälligen Autofahrer in Leutesdorf

Leutesdorf. Gegen 5.10 Uhr am Donnerstagmorgen fiel der junge Mann den Ordnungshütern durch sein Fahrverhalten auf. Er vollzog ...

Werbung