Werbung

Pressemitteilung vom 06.03.2024    

Vorfahrtsstreit eskaliert: Beleidigung führt zu Polizeianzeige

Bei einem Zwischenfall im Straßenverkehr in St.-Katharinen gerieten zwei Autofahrer am Dienstagnachmittag aneinander. Ein Streit über das Vorfahrtsrecht endete mit einer Beleidigung und anschließender Anzeige bei der Polizei.

Symbolfoto

St. Katharinen. Laut Polizei kam es am Dienstagnachmittag (5. März) auf der Linzer Straße in St. Katharinen zu einem hitzigen Wortgefecht zwischen zwei Verkehrsteilnehmern. Im Zentrum des Streits stand das Vorfahrtsrecht, welches sowohl ein 61-jähriger Pkw-Fahrer aus Hausen als auch eine 38-jährige Pkw-Fahrerin aus St. Katharinen für sich beanspruchten.

Im Laufe der Auseinandersetzung soll der Mann die Frau beleidigt haben. Diese erstattete daraufhin Anzeige bei der Polizei. Die genauen Umstände des Vorfalls sowie die Art der ausgesprochenen Beleidigung werden nun von den Ermittlern geprüft. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Reise durch Leben und Lieder des Paul Gerhardt: Christian Bormann gastierte in der Evangelischen Kirche Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Gemeinsam mit dem Kirchenmusiker Niklas Gebauer (Raubach) an der Orgel führte Bormann das Publikum ...

Westerwälder Rezepte - Joghurttörtchen mit Erdbeeren

Dierdorf. Joghurt ist vollgepackt mit Nährstoffen, die der Körper braucht: Proteine, Eiweiße, Vitamine, Kalzium, probiotische ...

"Besser regieren": Armin Laschet spricht in Unkel über Ideen für Deutschland und Europa

Unkel. Am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr wird der Politiker, Armin Laschet, eine Rede zum Thema "Besser regieren: Ideen für ...

Fehlalarm in St. Katharinen: Polizei dementiert Gerüchte um Kinder-Ansprecher

St. Katharinen. Die Polizei berichtete über einen Fall, der in den vorangegangenen Tagen für Unruhe in St. Katharinen gesorgt ...

Doppeltes Einbruchsdebakel in Unkel: Täter dringen in Werkstatthalle ein

Unkel. Die Polizei berichtet von zwei Einbruchsversuchen, die sich in der Nacht zum Dienstag ereigneten. Ziel der unbekannten ...

Sankt Katharinen: Arbeitsunfall löst Brand in Industriehalle aus - keine Verletzten

Sankt Katharinen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Brand in einer Industriehalle in der Industriestraße ...

Weitere Artikel


Drogen am Steuer und Verkehrsunfall mit Personenschaden in Neuwied

Neuwied. Die Morgenstunden des 5. März brachten die Polizei in Neuwied auf die Spur einer 26-jährigen Autofahrerin. Etwa ...

Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl lädt zum 41. Keramikmarkt ein

Rheinbrohl. Rechtzeitig mit dem beginnenden Frühjahr wird beim 41. Keramikmarkt der Maximilian-Kolbe-Schule Rheinbrohl das ...

Verkehrskonflikt in Bad Hönningen eskaliert: Vorfahrtsverstoß führt zu Körperverletzung

Bad Hönningen. Mittwochabend (6. Februar) gegen 18.40 Uhr ereignete sich auf den Straßen Im Strang und Am Schafhaus ein Vorfall, ...

Versuchte Einbrüche in Lagerhallenkomplex in Niederhofen - Zeugen gesucht

Niederhofen. Wie die Polizei mitteilte, wurden im Zeitraum vom 26. bis 29. Februar versuchte Einbrüche in die erste Halle ...

Bahnausbau am Mittelrheintal: Pro Rheintal und BMUB sprechen sich dagegen aus

Region. Für Aufruhr sorgen die für 2026 und 2028 angekündigten Bauarbeiten an der Mittelrheintal Bahnstrecken zwischen Troisdorf ...

Gefährliche Überholmanöver auf der B 42 - Polizei ermittelt gegen 67-Jährigen

Linz am Rhein. Nach Angaben der Polizei ereigneten sich am Dienstagabend auf der B 42 zwischen Leutesdorf und Linz gefährliche ...

Werbung