Werbung

Pressemitteilung vom 05.03.2024    

Koblenz wird Schokoladenhauptstadt: Deutsche Meisterschaft der Chocolatiers lockt mit Genussmomenten

Am 16. und 17. März verwandelt sich das Kurfürstliche Schloss in Koblenz in eine Schokoladentraumwelt. Das "Championnat du Chocolat à Coblence", organisiert von der Handwerkskammer Koblenz, präsentiert erneut Genussmomente aus Schokolade.

Bei den interessanten Vorstellungen erhalten die Besucher einen Einblick in die Kunstfertigkeiten der modernen Konditorei und können sich viele Tipps und Tricks für zu Hause abschauen. (Foto: Michael Jordan)

Koblenz. Schon der Duft verspricht ein Fest für die Sinne: Am 16. und 17. März verströmen Tafelschokolade, Pralinen, Trüffel und Eis ihren warmen, kakaohaltigen Duft im Kurfürstlichen Schloss in Koblenz. Anlass ist das "Championnat du Chocolat à Coblence" der Handwerkskammer (HwK) Koblenz.

"Bei unserem 'Championnat' kommt die Crème de la Crème der Chocolatiers aus ganz Deutschland und über die Grenzen hinaus zusammen, um zu zeigen, was mit dem Genussmittel Schokolade alles möglich ist", so Joachim Schäfer, Bäcker- und Konditormeister sowie Fachbereichskoordinator Ernährung und Hauswirtschaft der HwK Koblenz. Er fügt hinzu: "Die Besucher können sich schon jetzt auf spannende Vorführungen, beeindruckende Schaustücke und schokoladige Geschmacksexplosionen freuen - ausgewählte Weine und Spirituosen inklusive."

Spezialitäten von der deutschen Meisterin der Konditoren
An den beiden Veranstaltungstagen gibt es Live-Vorführungen von Fachleuten aus der modernen Konditorei und erlesene Köstlichkeiten zum Naschen und Kaufen. Die Kunstfertigkeit im Zuckerblasen und Marzipanmodellieren der Konditormeister Rainer Hahn und Klaus Jacob wird kleine wie große Schoko-Fans begeistern. Ebenso wird die amtierende Deutsche Meisterin der Konditoren, Rowena Redwanz, ihr Wissen und ihre Fertigkeiten in der Herstellung köstlicher Trüffel mit Mangogelee und Kokosganache, schmackhafter Torteletts mit Zitronencurd und Baiserhaube sowie samtig-cremiger Moussetörtchen teilen.



Wettbewerb für Lehrlinge und Meister
In diesem Jahr findet zudem erstmalig die Deutsche Meisterschaft statt. Bei dem Wettbewerb präsentieren Lehrlinge bis hin zu Meistern ihre fantasievollen, oft meterhohen und manchmal sogar beweglichen Schaustücke aus Schokolade. Mit spektakulären Ergebnissen beweisen sie ihr handwerkliches Können sowohl vor der Expertenjury als auch vor dem Publikum.

Das "Championnat du Chocolat à Coblence" öffnet seine Tore am Samstag, 16. März, von 11 bis 17 Uhr und Sonntag, 17. März, von 10 bis 17 Uhr. Besucher können sich auf faszinierende Vorführungen, köstliche Leckereien und einzigartige Schokoladenkunstwerke freuen. Eintrittskarten sind ausschließlich an der Tageskasse erhältlich. Weitere Informationen zur Veranstaltung und das vollständige Programm sind hier erhältlich. (PM/Red)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen   Märkte   Veranstaltungstipps   Handwerk  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Landesmusikverband fordert Kulturfördergesetz für Rheinland-Pfalz: Zeit des Abwartens sei vorbei

Neuwied-Engers. Hallerbach sprach bei der Landesversammlung von einem "besorgniserregenden Blick" auf die Kulturszene in ...

Blitzermarathon: Zahlreiche Übertretungen bei Geschwindigkeitskontrollen in Neuwied

Neuwied/Anhausen. Im Rahmen des sogenannten Blitzermarathons, der zu Beginn des Jahres in Rheinland-Pfalz durchgeführt wird, ...

Amtliche Warnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Der Deutsche Wetterdienst hat am Montag eine amtliche Warnung vor starken Gewittern für den Kreis Neuwied ...

Starke Frauen im Rampenlicht: Ehrenveranstaltung in Neuwied der Johanna-Loewenherz-Stiftung

Neuwied. Nachdem das Musik-Trio "REFRAME", die diesjährige Ehrung bei der Preisverleihung der Geldpreise und der Urkunden ...

Bonner Polizei setzt auf Phantombild: Fahndung nach mutmaßlichem Sexualstraftäter in Bad Honnef

Bad Honnef. In der Hoffnung, den mutmaßlichen Täter zu identifizieren, hat das Kriminalkommissariat 12 ein Phantombild veröffentlicht. ...

Amnesty International Neuwied kritisiert Asylpolitik der EU und Menschenrechtslage in Belarus

Neuwied. Bei ihrem letzten Infostand vor der Europawahl setzte sich die Neuwieder Gruppe von Amnesty International intensiv ...

Weitere Artikel


Unangemeldete Proteste bei SPD-Veranstaltung in Koblenz - Ermittlungsverfahren eingeleitet

Koblenz. Auf einem Fahrgastschiff am Konrad-Adenauer-Ufer fand am Montag (4. März) zwischen 17.30 und 20 Uhr eine Veranstaltung ...

Anstieg in den Kreisen Neuwied und Altenkirchen: Polizeidirektion veröffentlicht Unfallstatistik 2023

Kreis Neuwied/Kreis Altenkirchen. Im Jahr 2023 wurden in den Bereichen Neuwied und Altenkirchen insgesamt 9.731 Verkehrsunfälle ...

Ein Jahr nach dem Tod der Freudenberger Schülerin Luise - Gemeinschaftlicher Rückblick und Ausblick

Freudenberg. Anlässlich des ersten Jahrestags (12. März 2023) des tragischen Ereignisses fand genau ein Jahr später ein Gespräch ...

Unfallflucht in Dierdorf: Fuß eines Jugendlichen beim Ausparken überrollt

Dierdorf. Der Vorfall ereignete sich gegen 13.30 Uhr am Montag (4. März) in der Schulstraße in Dierdorf. Der oder die Unbekannten ...

Körperliche Auseinandersetzung - Jugendlicher stürzt in Tiefgarageneinfahrt in Neuwied

Neuwied. Der Zwischenfall ereignete sich gegen 13.40 Uhr im Bereich des Supermarktes an der Engerser Landstraße 40 in Neuwied. ...

Kriminalstatistik 2023: Kriminalität in Rheinland-Pfalz erreicht vorpandemisches Niveau

Mainz/Region. Die Auswirkungen der Pandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens haben zu ...

Werbung