Werbung

Pressemitteilung vom 28.02.2024    

Verkehrsunfall und unbelehrbarer Radfahrer: Zwei Vorfälle halten Polizei Neuwied auf Trab

Die Polizeiinspektion Neuwied hatte Dienstagnachmittag (27. Februar) mit zwei unterschiedlichen Fällen zu tun. Sie berichteten sowohl von einem Verkehrsunfall mit Personenschaden als auch einem unbelehrbaren Radfahrer. Letzterer begegnete der Polizei am Dienstag sogar mehrfach.

Symbolbild

Neuwied. Am Dienstag, gegen 16.15 Uhr, kam es zum ersten Ereignis. An der Kreuzung "Blocker Straße"/"Hamburger Straße" in Neuwied kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Laut Polizeibericht missachtete eine 68-jährige Autofahrerin die Vorfahrt eines 65-jährigen Pkw-Führers, was zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge führte. Die Unfallverursacherin erlitt leichte Verletzungen und wurde zur medizinischen Versorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die Polizei hat ein Verfahren eingeleitet.

Nur eine Stunde später, gegen 17.15 Uhr, kam es zum nächsten Vorfall. Ein 31-jähriger Radfahrer zog die Aufmerksamkeit der Polizei auf der "Engerser Landstraße" auf sich. Der Mann war bereits mehrmals im Laufe des Tages in polizeiliche Einsätze verwickelt gewesen. Bei der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass das Fahrrad, das er bei sich hatte, gestohlen war und der Mann eine Atemalkoholkonzentration von 2,16 Promille aufwies. Trotz der polizeilichen Maßnahmen zeigte der Beschuldigte keine Einsicht und beleidigte die Einsatzkräfte. Der 31-Jährige wurde in Gewahrsam genommen und wird sich nun mehreren Verfahren stellen müssen. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Landesmusikverband fordert Kulturfördergesetz für Rheinland-Pfalz: Zeit des Abwartens sei vorbei

Neuwied-Engers. Hallerbach sprach bei der Landesversammlung von einem "besorgniserregenden Blick" auf die Kulturszene in ...

Blitzermarathon: Zahlreiche Übertretungen bei Geschwindigkeitskontrollen in Neuwied

Neuwied/Anhausen. Im Rahmen des sogenannten Blitzermarathons, der zu Beginn des Jahres in Rheinland-Pfalz durchgeführt wird, ...

Amtliche Warnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Der Deutsche Wetterdienst hat am Montag eine amtliche Warnung vor starken Gewittern für den Kreis Neuwied ...

Starke Frauen im Rampenlicht: Ehrenveranstaltung in Neuwied der Johanna-Loewenherz-Stiftung

Neuwied. Nachdem das Musik-Trio "REFRAME", die diesjährige Ehrung bei der Preisverleihung der Geldpreise und der Urkunden ...

Bonner Polizei setzt auf Phantombild: Fahndung nach mutmaßlichem Sexualstraftäter in Bad Honnef

Bad Honnef. In der Hoffnung, den mutmaßlichen Täter zu identifizieren, hat das Kriminalkommissariat 12 ein Phantombild veröffentlicht. ...

Amnesty International Neuwied kritisiert Asylpolitik der EU und Menschenrechtslage in Belarus

Neuwied. Bei ihrem letzten Infostand vor der Europawahl setzte sich die Neuwieder Gruppe von Amnesty International intensiv ...

Weitere Artikel


Hotel Westerwald Treff behält Vier-Sterne-Auszeichnung nach erfolgreicher Nachklassifizierung

Oberlahr. Das Hotel "Westerwald Treff" in Oberlahr erstrahlt weiterhin mit seinen vier Sternen, nachdem es im Rahmen der ...

Neuwieder Stadtteilgespräche: Trickbetrug Thema eines Vortrages

Neuwied. Mit Unterstützung der Kriminologin Carolin Blum, die beim Polizeipräsidium Koblenz als Präventionssachbearbeiterin ...

Kunst und Handwerk ziehen ins Neuwieder Innenstadtlabor ein

Neuwied. Ab Anfang März präsentiert die leidenschaftliche Näherin Ema Würsch-Lyko ihre handgefertigten Werke im Erdgeschoss ...

Geführte Wanderung zu einer der schönsten Eisenbahnbrücken Deutschlands

Bad Marienberg. Die Erbacher Brücke, 1911 als direkte Anbindung von Marienberg und Fehl-Ritzhausen an die Oberwesterwaldbahn ...

Flucht auf dem E-Scooter: Tabakdiebstahl in Linzer Discounter

Linz am Rhein. Am Dienstag wurde gegen Mittag ein Ladendiebstahl von Tabakwaren in einem Discounter am Scherer-Center in ...

Verwechslung von Gas und Bremse führt zu Unfall in Linz am Rhein

Linz am Rhein. In der Straße "Im Rosengarten" in Linz am Rhein kam es am Dienstagmittag zu einem Verkehrsunfall mit ungewöhnlichem ...

Werbung