Werbung

Pressemitteilung vom 28.02.2024    

Flucht auf dem E-Scooter: Tabakdiebstahl in Linzer Discounter

Ein junger Mann flüchtete am Dienstagmittag (27. Februar) nach einem Ladendiebstahl in einem Discounter im Scherer-Center in Linz am Rhein. Die Beute: Tabakwaren, die er mit einer fehlerhaften BankApp bezahlen wollte.

Symbolfoto

Linz am Rhein. Am Dienstag wurde gegen Mittag ein Ladendiebstahl von Tabakwaren in einem Discounter am Scherer-Center in Linz am Rhein verübt. Der Beschuldigte, ein junger Mann, hatte die Waren an der Kasse bestellt und auf das Kassenband gelegt. Nachdem die Ware von der Kassiererin abgerechnet worden war, packte der mutmaßliche Täter diese in einen mitgeführten Rucksack. Er versuchte die Kaufsumme mit einer BankApp auf seinem Mobiltelefon zu begleichen, was jedoch misslang. Daraufhin ergriff der junge Mann die Flucht aus dem Geschäft und entfernte sich vom Tatort mit einem E-Scooter.

Eine Zeugin konnte den Täter wie folgt beschreiben: Es handelt sich um eine männliche Person, etwa 20 Jahre alt und ungefähr 1,70 Meter groß. Sie beschrieb ihn als schmal, mit braun-rötlichen Haaren, an den Seiten kurz geschnitten und oben leicht gelockt. Zum Zeitpunkt des Diebstahls trug er eine schwarze Adidas-Jogginghose mit weißen Streifen und der Nummer 16 am rechten Hosenbein, sowie schwarze Turnschuhe mit weißer Sohle. Seine rechte Hand war verbunden.



Die Polizeiinspektion in Linz bittet um Hinweise zur Identifizierung des Täters. Zeugen können unter der Telefonnummer 02644-9430 oder per E-Mail an pilinz@polizei.rlp.de melden. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Landesmusikverband fordert Kulturfördergesetz für Rheinland-Pfalz: Zeit des Abwartens sei vorbei

Neuwied-Engers. Hallerbach sprach bei der Landesversammlung von einem "besorgniserregenden Blick" auf die Kulturszene in ...

Blitzermarathon: Zahlreiche Übertretungen bei Geschwindigkeitskontrollen in Neuwied

Neuwied/Anhausen. Im Rahmen des sogenannten Blitzermarathons, der zu Beginn des Jahres in Rheinland-Pfalz durchgeführt wird, ...

Amtliche Warnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Der Deutsche Wetterdienst hat am Montag eine amtliche Warnung vor starken Gewittern für den Kreis Neuwied ...

Starke Frauen im Rampenlicht: Ehrenveranstaltung in Neuwied der Johanna-Loewenherz-Stiftung

Neuwied. Nachdem das Musik-Trio "REFRAME", die diesjährige Ehrung bei der Preisverleihung der Geldpreise und der Urkunden ...

Bonner Polizei setzt auf Phantombild: Fahndung nach mutmaßlichem Sexualstraftäter in Bad Honnef

Bad Honnef. In der Hoffnung, den mutmaßlichen Täter zu identifizieren, hat das Kriminalkommissariat 12 ein Phantombild veröffentlicht. ...

Amnesty International Neuwied kritisiert Asylpolitik der EU und Menschenrechtslage in Belarus

Neuwied. Bei ihrem letzten Infostand vor der Europawahl setzte sich die Neuwieder Gruppe von Amnesty International intensiv ...

Weitere Artikel


Geführte Wanderung zu einer der schönsten Eisenbahnbrücken Deutschlands

Bad Marienberg. Die Erbacher Brücke, 1911 als direkte Anbindung von Marienberg und Fehl-Ritzhausen an die Oberwesterwaldbahn ...

Verkehrsunfall und unbelehrbarer Radfahrer: Zwei Vorfälle halten Polizei Neuwied auf Trab

Neuwied. Am Dienstag, gegen 16.15 Uhr, kam es zum ersten Ereignis. An der Kreuzung "Blocker Straße"/"Hamburger Straße" in ...

Hotel Westerwald Treff behält Vier-Sterne-Auszeichnung nach erfolgreicher Nachklassifizierung

Oberlahr. Das Hotel "Westerwald Treff" in Oberlahr erstrahlt weiterhin mit seinen vier Sternen, nachdem es im Rahmen der ...

Verwechslung von Gas und Bremse führt zu Unfall in Linz am Rhein

Linz am Rhein. In der Straße "Im Rosengarten" in Linz am Rhein kam es am Dienstagmittag zu einem Verkehrsunfall mit ungewöhnlichem ...

Mit alten Schätzen aus dem Vintage Kontor nachhaltig leben und schenken

Kirchen. Begleitet wurde Sandra Köster von den Wirtschaftsförderern Lars Kober (Kreisverwaltung) und Riccarda Vitt (VG Kirchen). ...

"Durch Bewegung die Welt begreifen": "Regenbogenland" Niederbreitbach ist nun Konsultations-Kita

Kreis Neuwied. Zuvor hatte das Kreisjugendamt eine solche Zertifizierung bereits flankierend mitgetragen und befürwortet. ...

Werbung