Werbung

Pressemitteilung vom 28.02.2024    

CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel bittet um Meldungen zum Girls' Day

Der Girls' Day findet in diesem Jahr vom 24. bis 26. April statt. Dieser Zukunftstag soll Mädchen und junge Frauen für Berufe aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik begeistern. Der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel lädt zu diesem Anlass nach Berlin ein.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Region/Berlin. Organisiert wird die vom 24. bis 26. April dauernde Veranstaltung von der Konrad-Adenauer-Stiftung sowie der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels sei es besonders wichtig,weilbliche Interessierte anzusprechen und diese zur Teilnahme beim Girls' Day anzuregen. Das Motto lautet diesmal: "Frauen sind spitze - auch in der Spitzentechnologie". Die Kosten für Unterbringung und Fahrt werden übernommen. Junge Frauen im Alter von 16 bis 21 Jahren aus allen Schultypen und gerne aus der Übergangsphase zwischen Schule und Beruf können sich per E-Mail unter Angabe ihres Geburtsdatums mit einem kurzen Motivationsschreiben (ein bis zwei Seiten), indem sie sich kurz vorstellen und erklären, warum sie teilnehmen möchten, direkt bei girlsday@kas.de bewerben.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Meldeschluss für die Teilnahme ist der 31. März (Ostersonntag). Nach Abschluss des Auswahlverfahrens erhalten die Teilnehmerinnen ein Schreiben mit Details zum Abkauf und zur Organisation der An- und Abreise. "Ich bin gespannt auf Bewerbungen aus meinem Wahlkreis. Darum bitte ich zur Übersicht auch um Meldung unter erwin.rueddel@bundestag.de", bekräftigt Erwin Rüddel. (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


SPD-Ortsverein der VG Puderbach wählt Liste für Verbandsgemeindewahl

Urbach. Zu Beginn der Mitgliederversammlung begrüßte der Ortsvereinsvorsitzende Thomas Eckart ein neues Parteimitglied und ...

SPD Oberbieber erkundigt sich nach Alternativen für eine Nahversorgung im Ort

Neuwied. Gerade das Thema fehlende Nahversorgung vor Ort hat in der letzten Zeit hohe Wellen in Oberbieber geschlagen. "Wir ...

1,2 Millionen Euro für Aufbau einer Schwammlandschaft im Landkreis Neuwied

Neuwied. Die frohe Botschaft teilen die heimischen Bundestagsabgeordneten Martin Diedenhofen (SPD) und Erwin Rüddel (CDU) ...

CDU Windhagen stellt Team für die Kommunalwahl auf

Windhagen. Ebenso wurde Buchholz für die Liste zur Wahl des Ortsgemeinderates auf Platz 1 aufgestellt, gefolgt von Lothar ...

Sandra Weeser (FDP): Rekordsumme für sozialen Wohnungsbau

Region. "Der Bund setzt einen weiteren wichtigen und deutlichen Anreiz, für Investitionen in den sozialen Wohnungsbau: Im ...

FDP Linz am Rhein präsentiert ihre Kandidaten für die Kommunalwahl

Linz am Rhein. Bei der Auswahl der Kandidaten wurde bewusst auch politisch Engagierten ohne Parteibuch die Chance auf eine ...

Weitere Artikel


In fünf Minuten zur Ausbildungsstelle: Azubi-Speed-Dating im Icehouse Neuwied kommt!

Neuwied. Das Jobcenter Landkreis Neuwied, die Agentur für Arbeit Neuwied, die Kreishandwerkerschaft Westerwald und die Industrie- ...

Westerwälder Rezepte: Fruchtiger Pulled Lachs auf Rösti

Dierdorf. Rösti werden ohne Zwiebeln zubereitet. Wer nicht auf diesen Geschmack verzichten will, kann selbstverständlich ...

4000 Euro an Lebensmittelspenden für die Neuwieder Tafel

Neuwied. Damit hätten selbst in ihren kühnsten Träumen die Initiatoren einer Spendenaktion für die Neuwieder Tafel Michael ...

Wirtschaftsministerin Schmitt weiht neues Qualitätslabor von Lohmann ein

Neuwied. Beim Besuch tauschte sich Ministerin Schmitt mit der Geschäftsführung von Lohmann über wichtige Themen wie den Bürokratieabbau ...

Neuer Streetballplatz: Stadt Neuwied erfüllt sehnlichen Jugendwunsch

Neuwied. Bereits seit 2021 hatte sich der Neuwieder Jugendbeirat dafür stark gemacht - mit Erfolg. Dass es mit der Baumaßnahme ...

IG BAU-Appell: "Mehr Sozialwohnungen - weniger Mietzahlungen an Vermieter"

Kreis Neuwied. Der Staat lasse sich die Unterstützung fürs Wohnen im Kreis Neuwied einiges kosten. Er zahle bei den Mieten ...

Werbung