Werbung

Pressemitteilung vom 27.02.2024    

Spielplatz im Bendorfer Stadtpark wird umgestaltet

Neue Spielgeräte, neue Sitzgelegenheiten, neue Möglichkeiten: Der Spielplatz im Bendorfer Stadtpark wird in den kommenden Wochen grundlegend umgestaltet.

Die Arbeiten zur Umgestaltung des Spielplatzes im Stadtpark haben begonnen. (Foto: T.Artzdorf/Stadt Bendorf)

Bendorf. Ausgehend von den Erkenntnissen und Maßnahmenvorschlägen des Bendorfer Spiel- und Freizeitflächenkonzepts, das unter Mitwirkung von Bendorfer Kindern und Jugendlichen entstanden ist, soll der Spielplatz deutlich an Aufenthaltsqualität gewinnen und neue Angebote für alle Altersgruppen bereithalten. In der vergangenen Woche haben die Baumaßnahmen begonnen, die noch im Laufe des Frühjahrs abgeschlossen werden sollen. Die Stadtverwaltung setzt nach eigenen Angaben auf einen Mix aus bewährten und neuen Elementen. Von den bestehenden Spielgeräten bleiben die Doppelschaukel und der "Drehstab" erhalten. Das Klettergerüst wird abgebaut und soll auf einem anderen Spielplatz im Stadtgebiet zum Einsatz kommen.

Im Rahmen der Neuplanung sind zwei Spielbereiche für die unterschiedlichen Altersgruppen vorgesehen. Kleine Kinder dürfen sich auf ein Spielhäuschen, eine Wackelbrücke, eine kleine Rutsche mit Turm sowie eine Federwippe freuen. Der Fallschutz wird mit Sand gefüllt, damit die Kleinen auch Gelegenheit zum Buddeln haben. Außerdem wird der gesamte Bereich mit Robinienstämmen eingefasst, auf denen sowohl die Kinder als auch die Eltern Platz nehmen können.



Neben dem Sandbereich wird eine kleine Nestschaukel aufgebaut und in unmittelbarer Nähe ist eine Sitzgruppe für Eltern vorgesehen, die auch Möglichkeiten für ein Picknick bietet. Für größere Kinder mit fortgeschrittenen motorischen Fähigkeiten wird es in einem zweiten Bereich eine Kletterstruktur, einer Doppelschaukel, den Drehstab und eine neue Vierer-Wippe geben. Auch dieser Bereich werde durch eine Sitzgruppe ergänzt. (PM)




Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ministerrat beschließt Änderungen im Ehrensoldgesetz

Region. Der Ministerrat hat Innenmonster Michael Eblings Vorschlag zugestimmt, das Ehrensoldgesetz zu ändern. Ziel ist es, ...

"Verteidige das Herz Europas": Demonstration gegen die AfD am Heimathaus Neuwied

Neuwied. "Verteidige das Herz Europas" setzte das Bündnis für Demokratie und Toleranz als Motto dagegen. Mehrere hundert ...

Stadt Neuwied schließt Deichtor wegen Hochwasser

Neuwied. Nach den aktuellen Hochwasservorhersagen wird der Scheitelpunkt der Hochwasserwelle Neuwied in der Nacht von Pfingstsonntag ...

Tag 2 der Heddesdorfer Pfingstkirmes: Großer Kirmesumzug

Neuwied. Nach dem Beginn der Kirmes am Freitag, wir berichteten, gab es am Pfingstsamstag nach dem Kirmes-Umzug die offizielle ...

Hochwasser an Saar und Mosel: Bereitschaft aus Altenkirchen, Neuwied und Westerwald rückte aus

Region. Vor der eigentlichen Alarmierung wurden die Brand- und Katastrophenschutzinspekteure der beteiligten Landkreise von ...

Fahrer unter Alkoholeinfluss verursacht Verkehrsunfall bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitagabend um 20 Uhr erreichte die Polizei Straßenhaus eine Meldung über einen verunfallten Pkw zwischen ...

Weitere Artikel


IG BAU-Appell: "Mehr Sozialwohnungen - weniger Mietzahlungen an Vermieter"

Kreis Neuwied. Der Staat lasse sich die Unterstützung fürs Wohnen im Kreis Neuwied einiges kosten. Er zahle bei den Mieten ...

Neuer Streetballplatz: Stadt Neuwied erfüllt sehnlichen Jugendwunsch

Neuwied. Bereits seit 2021 hatte sich der Neuwieder Jugendbeirat dafür stark gemacht - mit Erfolg. Dass es mit der Baumaßnahme ...

Wirtschaftsministerin Schmitt weiht neues Qualitätslabor von Lohmann ein

Neuwied. Beim Besuch tauschte sich Ministerin Schmitt mit der Geschäftsführung von Lohmann über wichtige Themen wie den Bürokratieabbau ...

Märchenstunde im Marienhaus Seniorenzentrum Josef-Ecker-Stift Neuwied

Neuwied. Es herrscht gespannte Stille im Wintergarten des Marienhaus Seniorenzentrums Josef-Ecker-Stift. Etwa 30 Bewohner ...

Breitbandausbau: Ultraschnelles Internet für 6.343 Adressen im Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Erteilt wurde der Zuschlag für ultraschnelle, mindestens, 100 Mbit/s für insgesamt 6.343 Adressen im Rahmen ...

Donnerstag und Freitag Streik im ÖPNV von Rheinland-Pfalz: Diese Busunternehmen sind betroffen

Region. Der Ausstand beginnt in der Nacht auf Donnerstag, 29. Februar, ab 3 Uhr. Er endet mit Ende der letzten Schicht am ...

Werbung