Werbung

Pressemitteilung vom 27.02.2024    

Unabhängige Weiterbildung: Selbstlernkurse an der Kreisvolkshochschule Neuwied

Selbstlernkurse sind eine perfekte Möglichkeit, sich zeit- und ortsunabhängig weiterzubilden. Bei der Kreisvolkshochschule (kvhs) Neuwied können auch dieses Jahr wieder solche Online-Lernangebote gebucht werden. Jeder lernt hierbei im eigenen Tempo, wann und wo er möchte.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Neuwied. Die Kurse beinhalten verschiedene Lektionen, Lehrvideos, Anleitungen, Arbeitshefte, Informationsblätter oder Übungen. Nach Buchung des Kurses stehen in der Regel alle Inhalte für sofort bereit. Teilnehmer sind somit weitgehend unabhängig von Zeiten, an denen die Inhalte vermittelt werden, und sparen zudem die Anfahrt und Fahrtzeiten, weil alles online einsehbar und nutzbar ist. Die Inhalte sind beliebig oft wiederholbar. In einigen der Kurse besteht zudem die Möglichkeit regelmäßig mit der Kursleitung beispielsweise per E-Mail oder über feste Sprechstunden Kontakt aufzunehmen und Fragen an diese zu richten.

Kursübersicht
G136 Lernfrust Adé
G300 Tai-Chi von zu Hause
G302 Raus aus der negativen Schlafspirale (krankenkassenzertifiziert)
G303 Endlich stressfrei (krankenkassenzertifiziert)
G334 Stress-Löser-Natur
G335 Geh glückwärts - Natürlich achtsam stressfrei (krankenkassenzertifiziert)
G336 Innere Stärke danke Resilienz (krankenkassenzertifiziert)



Zusätzlich bietet die kvhs diverse Selbstlernkurse über die Welt der Bienen und Imkerei an.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.kvhs-neuwied.de oder Telefon: 02631-347813. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DLRG Wasserrettungszug Westerwald-Taunus im Einsatz im Hochwassergebiet Saarland

Altenkirchen / Saarbrücken. Dort standen die Helfer aus dem Westerwald gemeinsam mit zwei weiteren rheinland-pfälzischen ...

Unangepasste Geschwindigkeit führt zu Verkehrsunfall auf regennasser B256 bei Rengsdorf

Rengsdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, verlor ein Fahrzeugführer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ...

Konfirmanden sammeln Spenden für das Tierheim Neuwied

Neuwied. Durch den Verkauf von Waffeln bei der Presbyteriumswahl im Februar kam ein beachtlicher Betrag von 662,38 Euro zusammen. ...

Rockfestival sammelt 12.000 Euro für Andernacher Kindereinrichtungen

Andernach. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten beiden Jahre konnte das diesjährige Festival ANDERNACH ROCKT ...

Das größte private Lego-Stadion der Welt wird in Ockenfels präsentiert

Ockenfels. Das Modell des Rhein-Energie-Stadions besteht aus 500.000 Legosteinen und misst beeindruckende 2,20 x 1,80 Meter. ...

Neuwied radelt einmal um die Welt und weiter

Neuwied. Rund 400 Teilnehmer treten in die Pedale, um gemeinsam ein starkes Zeichen für die Verkehrswende zu setzen. Sie ...

Weitere Artikel


Geschichtsverein Unkel präsentiert sich mit neuem Internetauftritt

Unkel. Der Geschichtsverein Unkel hat seinen Internetauftritt unter www.gv-unkel.de komplett überarbeitet. Der moderne "Look" ...

Großer Drogenfund: Zoll entdeckt 20 Kilogramm Marihuana in verstecktem Hohlraum

A 3. Am 15. Februar stoppten die Zöllner gegen 12 Uhr das Fahrzeug mit französischem Kennzeichen, das von einer 57-jährigen ...

"Westerwald RockerZ" rocken am 2. März Oberhonnefeld-Gierend mit neuem Programm

Oberhonnefeld-Gierend. Die acht versierten Musiker der Westerwald RockerZ werden am Samstagabend, den 2. März dem Publikum ...

127 Millionen Euro Fördergelder fließen in den Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen

Region. Gefördert werden unter anderem Gründungen und Investitionen von Unternehmen. Der heimische Bundestagsabgeordnete ...

Verkehrsunfall und Ladendiebstahl halten Polizei in Neuwied auf Trab

Neuwied. Am 26. Februar, um 07.30 Uhr, ereignete sich an der Kreuzungsanlage B 42 / Dierdorfer Straße ein Verkehrsunfall ...

Intransparente Laufzeiten für Kunden: Verbraucherzentrale klagt gegen Deutsche Glasfaser

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz verklagt die Deutsche Glasfaser wegen Verstößen gegen das Telekommunikationsgesetz ...

Werbung