Werbung

Pressemitteilung vom 27.02.2024    

Verkehrsunfall und Ladendiebstahl halten Polizei in Neuwied auf Trab

Ein Auffahrunfall am Morgen und ein Ladendiebstahl am Nachmittag - der 26. Februar war für die Polizei Neuwied arbeitsintensiv. Dabei wurden Strafverfahren gegen mehrere Personen eingeleitet.

Symbolfoto

Neuwied. Am 26. Februar, um 07.30 Uhr, ereignete sich an der Kreuzungsanlage B 42 / Dierdorfer Straße ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Laut Pressebericht der Polizeiinspektion waren zwei Fahrzeuge beteiligt. Eine 33-jährige Fahrzeugführerin übersah das vorausfahrende und dann verkehrsbedingt anhaltende Fahrzeug einer 51-jährigen Fahrzeugführerin und fuhr dieser auf. Die 51-Jährige wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und musste zur medizinischen Versorgung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht werden. Beide Fahrzeuge erlitten Sachschäden. Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Verfahren eingeleitet.

Doch damit nicht genug. Am selben Tag, gegen 16 Uhr, versuchten zwei Personen, Fleischwaren aus einem Einkaufsladen in der Königsberger Straße zu stehlen. Ein 23-jähriges Paar ließ sich zunächst ein hochwertiges Rinderfilet aushändigen. An der Kasse bezahlte jedoch nur die Frau einen Teil der Waren, während ihr Begleiter versuchte, mit dem Rinderfilet unter der Jacke das Geschäft zu verlassen. Dank des Eingreifens eines Mitarbeiters ließ der Mann das Diebesgut fallen und floh aus dem Laden. Seine Begleiterin blieb jedoch vor Ort. Im Laufe des Tages konnte der flüchtige Mann identifiziert und kontrolliert werden, wobei weitere Lebensmittel, die möglicherweise gestohlen wurden, gefunden wurden. Gegen das Paar wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (PM/red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DLRG Wasserrettungszug Westerwald-Taunus im Einsatz im Hochwassergebiet Saarland

Altenkirchen / Saarbrücken. Dort standen die Helfer aus dem Westerwald gemeinsam mit zwei weiteren rheinland-pfälzischen ...

Unangepasste Geschwindigkeit führt zu Verkehrsunfall auf regennasser B256 bei Rengsdorf

Rengsdorf. Wie die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet, verlor ein Fahrzeugführer aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ...

Konfirmanden sammeln Spenden für das Tierheim Neuwied

Neuwied. Durch den Verkauf von Waffeln bei der Presbyteriumswahl im Februar kam ein beachtlicher Betrag von 662,38 Euro zusammen. ...

Rockfestival sammelt 12.000 Euro für Andernacher Kindereinrichtungen

Andernach. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der letzten beiden Jahre konnte das diesjährige Festival ANDERNACH ROCKT ...

Das größte private Lego-Stadion der Welt wird in Ockenfels präsentiert

Ockenfels. Das Modell des Rhein-Energie-Stadions besteht aus 500.000 Legosteinen und misst beeindruckende 2,20 x 1,80 Meter. ...

Neuwied radelt einmal um die Welt und weiter

Neuwied. Rund 400 Teilnehmer treten in die Pedale, um gemeinsam ein starkes Zeichen für die Verkehrswende zu setzen. Sie ...

Weitere Artikel


127 Millionen Euro Fördergelder fließen in den Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen

Region. Gefördert werden unter anderem Gründungen und Investitionen von Unternehmen. Der heimische Bundestagsabgeordnete ...

Unabhängige Weiterbildung: Selbstlernkurse an der Kreisvolkshochschule Neuwied

Neuwied. Die Kurse beinhalten verschiedene Lektionen, Lehrvideos, Anleitungen, Arbeitshefte, Informationsblätter oder Übungen. ...

Geschichtsverein Unkel präsentiert sich mit neuem Internetauftritt

Unkel. Der Geschichtsverein Unkel hat seinen Internetauftritt unter www.gv-unkel.de komplett überarbeitet. Der moderne "Look" ...

Intransparente Laufzeiten für Kunden: Verbraucherzentrale klagt gegen Deutsche Glasfaser

Region. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz verklagt die Deutsche Glasfaser wegen Verstößen gegen das Telekommunikationsgesetz ...

Versteckter Alkohol in Kuchen, Suppe und Sauce: Mangelnde Kennzeichnung auf Verpackung

Region. Rotweinsauce enthält Wein und Rumkugeln Rum, das ist naheliegend. Aber wer erwartet Alkohol in Fertigsuppen, Grillsaucen ...

Einschränkungen für Baum- und Heckenschnitt ab März - Naturschutzgesetze beachten

Region. Ab dem 1. März sind laut Bundesnaturschutzgesetz bestimmte Arbeiten an Bäumen und Hecken eingeschränkt. Diese Information ...

Werbung