Werbung

Pressemitteilung vom 26.02.2024    

25-Jähriger Autofahrer in Unkel unter Drogeneinfluss gestoppt

Eine Routinekontrolle der Polizeidirektion Neuwied am Sonntagnachmittag in Unkel führte zur Feststellung eines 25-jährigen Pkw-Fahrers unter der Einwirkung von Betäubungsmitteln. Der junge Mann zeigte drogentypische Ausfallerscheinungen und lehnte einen Vortest ab, was die Beamten zu weiteren Maßnahmen zwang.

Symbolbild

Unkel. Im Rahmen einer Kontrollmaßnahme wurde ein 25-jähriger Pkw-Fahrer in der Ortslage Unkel von der Polizei ins Visier genommen. Der Fahrer zeigte deutliche Anzeichen eines Drogenkonsums, wie es die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet. Auffällige Ausfallerscheinungen ließen die Beamten auf den Konsum von Betäubungsmitteln schließen.

Ungeachtet der offensichtlichen Indizien weigerte sich der junge Mann, einen Vortest zu absolvieren. Dies führte dazu, dass die Polizei eine Blutentnahme anordnete, um die vermuteten Substanzen nachzuweisen.

Gegen den 25-jährigen wurden in der Folge die entsprechenden Verfahren eingeleitet. Darüber hinaus wurde ihm vor Ort die Weiterfahrt untersagt, um weitere potenzielle Gefahren zu vermeiden.

Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein arbeitet nun daran, den genauen Sachverhalt aufzuklären und die notwendigen rechtlichen Schritte zu unternehmen. Die Ergebnisse der Blutentnahme sind hierbei entscheidend und werden mit Spannung erwartet. (PM/Red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bildungschancen verbessern: Lotto-Stiftung spendet 20.000 Euro für Lernpatenprojekt"

Kreis Neuwied. Das Lernpatenprojekt in Rheinland-Pfalz ist ein Zusammenschluss von mehreren Institutionen und Organisationen ...

60 Jahre Freiwilliges Soziales Jahr: Feierlichkeiten von ungewisser Zukunft überschattet

Region. Im Laufe der letzten sechs Jahrzehnte haben sich Hunderttausende junger Menschen im Rahmen des FSJs und des BFDs ...

Wahlhelfer für den 9. Juni: Stadt sucht dringend Ersatzleute

Neuwied. Mehr als 800 Wahlhelfer werden am 9. Juni ehrenamtlich die Demokratie unterstützen. In den vergangenen Wochen hat ...

"Mehr Lärmschutz, mehr Lebensqualität": Deutsche Bahn startet Lärmsanierungsprogramm in Leutesdorf

Leutesdorf. Im Zeitraum vom 15. Juni bis 15. August kommt es daher vereinzelt sowohl
tagsüber als auch nachts zu Beeinträchtigungen ...

A61: Messarbeiten erfordern Vollsperrung der Moseltalbrücke Winningen am 26. Mai

Region. Für die bevorstehende umfassende Sanierung der Moseltalbrücke Winningen arbeitet die Niederlassung West der Autobahn ...

Zeugensuche nach Unfallflucht in Heimbach-Weis

Neuwied. Am Morgen des 24. Mai gegen 8.10 Uhr kam es an der Einmündung Hauptstraße / Margarethenstraße in Heimbach-Weis zu ...

Weitere Artikel


Unbekannte entwenden Spirituosen im Wert von 800 Euro aus Supermarkt in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Ein Vorfall von Ladendiebstahl hat sich vergangenen Freitag (23. Februar), gegen 16 Uhr, im Rewe-Markt von ...

Landrat Hallerbach im Dialog mit Stein AG: Einblick in unterschätzte Rohstoff-Industrie

Neuwied. Die Stein AG aus Neuwied, ein Unternehmen mit fast 103-jähriger Geschichte, setzt sich seit 1921 für den Abbau und ...

2024: IHK & WFG fördern den Austausch im Neuwieder Wirtschaftsnetzwerk

Neruwied. Die IHK-Regionalgeschäftsstelle Neuwied und die Wirtschaftsförderung des Landkreises Neuwied bieten in Kooperation ...

Unbekannte zerstören Heckscheibe eines Ford Fiesta in Unkel

Unkel. In der Dunkelheit der vergangenen Nacht vom 25. auf den 26. Februar kam es in der Bahnhofstraße in Unkel zu einer ...

Unbekannte laden Bauschutt in Krumscheid ab - Polizei sucht Zeugen

Leubsdorf-Krumscheid. In der Gemarkung Krumscheid bei Leubsdorf machte ein aufmerksamer Zeuge am Samstagnachmittag einen ...

SPD im Asbacher Land bereitet sich auf Kommunalwahl 2024 vor

Asbach. Mit dem Ziel einer optimalen Koordinierung und Abstimmung hinsichtlich der bevorstehenden Kommunalwahl haben die ...

Werbung