Werbung

Pressemitteilung vom 25.02.2024    

Versuchter Schwermetall-Diebstahl in Bad Hönningen: Polizei bittet um Mithilfe

In einer ehemaligen Mineralquellenfabrik in Bad Hönningen kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einem versuchten Einbruchsdiebstahl. Trotz intensiver Fahndung konnten die Täter bisher nicht gefasst werden.

Symbolbild

Bad Hönningen. In den frühen Morgenstunden des Sonntags (25. Februar), um 4.10 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Linz durch einen aufmerksamen Bürger alarmiert. Der Anrufer meldete einen aktuell stattfindenden Einbruch in das Gebäude der ehemaligen Artus Mineralquellen in Bad Hönningen. Sofort machten sich Beamte auf den Weg zum Einsatzort.

Bei ihrer Ankunft fanden die Polizisten jedoch keine Personen mehr vor. Die Ermittlungen ergaben, dass die unbekannten Täter versucht hatten, Schwermetalle aus dem Gebäude zu entwenden. Auf dem weitläufigen Firmengelände konnte umfangreiches Spurenmaterial gesichert werden, darunter vermutlich auch DNA-Spuren der Täter.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Dieses Beweismaterial wird nun vom Landeskriminalamt eingehend untersucht. Insbesondere die DNA-Auswertung könnte im Anschluss zur Ermittlung und Identifizierung der Täter führen.

Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein ist jetzt auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen: Wer kann sachdienliche Angaben zu Personen oder Fahrzeugen machen, die mit dem besagten Vorfall in Verbindung stehen könnten?

Die Ermittlungen in diesem besonders schweren Fall des Diebstahls laufen auf Hochtouren. (PM/Red)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sonntägliche Erkundungstouren in Neuwied am Deich und durchs Engerser Feld am 16. Juni

Neuwied. Am Sonntag, 16. Juni, kann aus gleich zwei spannenden Führungsangeboten gewählt werden: Für Frühaufsteher heißt ...

MONREPOS entführt in die facettenreiche Welt der menschlichen Kommunikation

Neuwied. Die menschliche Kommunikation hat viele Gesichter - Mimik, Gesten, Sprache, Schrift und das Internet. Doch wie hat ...

Amtspokal-Schützen 2024 der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach

Niederbreitbach. In der Schützenklasse wurde die Mannschaft aus Waldbreitbach Dritter (505,0 Ringe). Den zweiten Platz belegte ...

Die Bürgerkönigin 2024 in Rheinbreitbach heißt Jasmin Coppeneur

Rheinbreitbach. "Wir freuen uns als Bürgerverein sehr, dass die Tradition des Königsschießens nach wie vor ihren festen Platz ...

Sandra Weeser MdB ehrt indische Aktivistin Trupti Mehta mit Walter-Scheel-Preis

Region. Die 67-jährige Juristin Mehta hat mit ihrer Organisation ARCH Vahini zehntausenden Familien im Bundesstaat Gujarat ...

"Eine-Welt Linz e.V." spendet 1.000 Euro für Mangobaum-Pflanzungen auf den Philippinen

Linz am Rhein. Im Rahmen einer Benefizlesung in Remagen, welche vom Weltladen Remagen-Sinzig, der Stadt Remagen und der Fairtrade ...

Weitere Artikel


Unbekannte brechen in Einfamilienhaus in Melsbach ein und entwenden Tresor

Melsbach. In der Ortslage Melsbach, speziell in der Straße "Auf dem Rheinblick", ereignete sich am 24. Februar ein Einbruch ...

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht auf der L 266 in Dernbach - Polizei sucht dringend Zeugen

Dernbach. Auf der Landstraße L 266 in Dernbach kam es zu einem Zwischenfall, bei dem zwei Pkw beteiligt waren. Ein nicht ...

Spektakulärer Verkehrsunfall in Windhagen: Pkw landet auf dem Dach

Windhagen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem schweren Verkehrsunfall, der sich in den frühen Morgenstunden ...

Nach Flut: Mysteriöse Knochenfunde während Müllsammelaktion in Sinzig-Bad Bodendorf

Sinzig. Am Samstagvormittag stießen Teilnehmer einer Müllsammelaktion auf etwas Ungewöhnliches: Sie fanden Knochen unbekannten ...

Partynacht in Koblenz endet für 24-Jährigen auf der Polizeidienststelle

Vettelschoß. Am frühen Sonntagmorgen gegen 7.05 Uhr hat sich ein 35-jähriger Verkehrsteilnehmer bei der Polizeiinspektion ...

Unzufriedenheit mit Straßensanierung: SPD Neuwied fordert Wiederherstellung des Originalzustands

Neuwied. Der Zustand der Straßenbeläge in der Rheinstraße in Neuwied hat zu Unmut unter den Anwohnern geführt. Anstatt die ...

Werbung