Werbung

Pressemitteilung vom 25.02.2024    

CDU-Team für die Wahl zum Verbandsgemeinderat Dierdorf steht

Hans-Dieter Spohr aus Großmaischeid führt die Liste des Gemeindeverbandes Dierdorf an. Er selbst rangiert auch auf Platz 8 der Listenplätze für den Neuwieder Kreistag.

28 Listenkandidaten mit und ohne Parteibuch. (Foto: CDU GV-Dierdorf)

Großmaischeid/VG Dierdorf. Eine ausgewogene Mischung aus erfahrenen Kommunalpolitikern und motivierten Neueinsteigern, quer durch alle Altersklassen, schicken die Mitglieder der CDU nach ihrer letzten Versammlung in die Wahlen zum Dierdorfer Verbandsgemeinderat. "Die 28 Listenkandidaten mit und ohne Parteibuch sind ein repräsentatives Spiegelbild unserer Gesellschaft vor Ort", konstatiert der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Hans-Dieter Spohr. Die ausgewogene Mischung von engagierten Frauen und Männern aus allen Wohnorten der Verbandsgemeinde ermögliche laut Spohr eine optimale Vertretung aller Interessenlagen, mit dem Blick auf das Ganze.

Zentrale Themen werden neben der Kommunalen Wärmeplanung die Verknüpfung der Hochwasserschutzkonzepte mit dem Flächennutzungsplan und die Sicherstellung einer unabhängigen Trinkwasserversorgung sein. Das detailierte Wahlprogramm beabsichtigen die Kandidaten in den nächsten Wochen auszuarbeiten und dazu mit den Bürgern zu diskutieren. "Alle Kandidatinnen und Kandidaten möchten sich mit ganzer Kraft und Herzblut für die Steigerung der Lebensqualität vor Ort einsetzen", zeigt sich Hans-Dieter Spohr, der auch 1. Beigeordneter der Verbandsgemeinde Dierdorf ist, überzeugt.

Spohr führt die Liste der Christdemokraten an. Auf Platz 2 folgt die Dierdorfer Stadtbürgermeisterkandidatin Heike Resch und auf Platz 3 der Fraktionsvorsitzende im VG-Rat Dierdorf, Sascha Ströder (Großmaischeid).



Die weiteren Kandidaten sind
4. Thomas Vis (Stadtbürgermeister Dierdorf), 5. Mark Kotterba (Kleinmaischeid), 6. Maximilian Seidel (Ortsbürgermeister Marienhausen), 7. Michael Kessel (Großmaischeid), 8. Sabrina Jungbluth (Großmaischeid), 9. Hella Holschbach (Dierdorf), 10. Günter Buhr (Kausen), 11. Mike Straden (Isenburg), 12. Ingrid Groß (Ortsvorsteherin Wienau), 13. Rolf Peter Reber (Kleinmaischeid), 14. Thomas Günster (Kausen), 15. Thomas Kreten (Ortsvorsteher Brückrachdorf), 16. Stefan Gilberg (Großmaischeid), 17. Volker Hoffmann (Dierdorf), 18. Karl-Heinz Klein (Stebach), 19. Liane Oettgen (Giershofen), 20. Norman Zimutha (Kleinmaischeid), 21. Sandra Henk (Großmaischeid), 22. Mario Dinges (Dierdorf), 23. Dr. Ralf Krohn (Dierdorf), 24. Rosi Kröll (Großmaischeid), 25. Andreas Boehm (Elgert), 26. Dirk Retterath (Kleinmaischeid), 27. André Müller (Ortsvorsteher Kausen), 28. Hans-Jürgen Hennig (Dierdorf).

Ziel der Christdemokraten sei es, mit dieser Mannschaft die gestalterische Mehrheit im Dierdorfer Verbandsgemeinderat zu erlangen. Für eine Vertretung der Region im Neuwieder Kreistag bewerben sich auf Listenplatz 8. Hans-Dieter Spohr (Großmaischeid) und Platz 32. Hella Holschbach (Dierdorf). (PM)


Mehr dazu:   Kommunalwahl 2024   CDU  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


FDP Linz am Rhein präsentiert ihre Kandidaten für die Kommunalwahl

Linz am Rhein. Bei der Auswahl der Kandidaten wurde bewusst auch politisch Engagierten ohne Parteibuch die Chance auf eine ...

318.000 Euro aus KIPKI-Programm des Landes für Investitionen in der VG Dierdorf

Dierdorf. "Ich freue mich sehr, dass aus dem KIPKI-Förderprogramm des Landes nun 318.000 Euro für Maßnahmen in der Verbandsgemeinde ...

"Regiopole Mittleres Rheinland" stellte sich dem "Arbeitskreis Standort" vor

Region. Bezahlbarer Wohnraum, gute Bildung und Hochschulen sowie hervorragende weiche Standortfaktoren wie Kunst, Kultur ...

Freie Wählergruppe Oberbieber: Rolf Löhmar soll Ortsvorsteher bleiben

Neuwied-Oberbieber. Im Herbst 2023 haben die Mitglieder der Freien Wählergruppe Oberbieber ihre Kandidaten für die Ortsbeiratswahl ...

Kundgebung „Bündnis für Demokratie“ am Freitagabend vor dem KuJu in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld-Gierend. Der Protest richtet sich gegen „Hass und Hetze“ der AfD, teilt Michael Sterr, Vorsitzender der SPD ...

Linzer SPD lädt zur Diskussionsrunde: "Demokratie braucht starke Frauen"

Linz. Lohngerechtigkeit, gleiche Karrierechancen, Parität in politischen Gremien, Vermeidung von Altersarmut, Vereinbarkeit ...

Weitere Artikel


Magische Atmosphäre im Bootshaus: Simon & Garfunkel Coverband entzückt Neuwieder Publikum

Neuwied. An diesem Abend wehte ein Hauch vom New Yorker Central Park durch das Neuwieder Bootshaus an der Rheinbrücke. Die ...

E-Scooter-Fahrer flüchtet vor Polizeikontrolle und landet schließlich im Gefängnis

Dierdorf. In Dierdorf sollte der Fahrer eines E-Scooters aufgrund des fehlenden Versicherungskennzeichens einer Verkehrskontrolle ...

Unzufriedenheit mit Straßensanierung: SPD Neuwied fordert Wiederherstellung des Originalzustands

Neuwied. Der Zustand der Straßenbeläge in der Rheinstraße in Neuwied hat zu Unmut unter den Anwohnern geführt. Anstatt die ...

Zinswende und Wiederaufbau prägten 2023 bei Raiffeisenbank Neustadt

Neustadt. "Das spannende und ereignisreiche Jahr 2023 endet für uns mit einem Jahresabschluss, mit dem wir sehr zufrieden ...

Hehlerei und Unterschlagung in Linz: 25-jähriger Mann verkauft unrechtmäßig erworbenen BMW

Linz am Rhein. Am Samstagmittag (24. Februar) erstattete ein 24-jähriger Mann aus Leubsdorf eine Strafanzeige bei der Polizeiinspektion ...

Neues Feinschmeckerlokal mit Kaviar und Currywurst in Urbach

Urbach. Die Hauptrolle in der Theatergruppe wie in der Handlung spielt wie immer Anke Marme. Sie hält als Erna Wutschke ihre ...

Werbung