Werbung

Pressemitteilung vom 23.02.2024    

Geführte Wanderung des Westerwald-Vereins: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Die erste geführte Wanderung mit Wanderführer Christian Klein "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!" des Westerwald-Vereins findet dieses Jahr am Sonntag, 10. März, rund um Melsbach statt. Es warten zahlreiche Höhepunkte auf die Teilnehmer.

Symbolbild (Foto: Pixabay)

Melsbach. Das Treffen am Sonntag, 10. März, findet statt um 10 Uhr am Bürgerhaus Melsbach, Mittelstraße 24, 56581 Melsbach. Die Teilnehmer wandern rund um das Dorf Melsbach und erkunden in den Wäldern und Feldern rings herum die Geschichte des über 750 Jahre alten Ortes. Alte Kulturen und Industrien sind verborgen in den tiefen Wäldern und Tälern des Dorfes. Der knapp 13 Kilometer lange Rundweg mit rund 350 Höhenmetern führt über schmale Pfade und ist garantiert "waldautobahnfrei".

Die Tour-Highlights sind: Dachschiefergruben Laubachta, Aussichtspunkt Almblick, Wasserfall, Blick auf Burg Altwied + Staumauer, Limes, Ruine Kapelle Kreuzkirch, Tonabbau Grube Didier

Die Kosten betragen fünf Euro pro Person, Kinder bis 14 Jahre und Mitglieder im Westerwald-Verein sind frei. Eine Einkehr wird organisiert an der Grillhütte Melsbach. Festes Schuhwerk und an die Witterung angepasste Kleidung werden vorausgesetzt. Teilnehmer sollen als Selbstversorger für Rucksackverpflegung und Getränke sorgen. Eine Anmeldung zur Wanderung und Einkehr ist unbedingt erforderlich: mit Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefon, E-Mail, Information, ob Mitgliedschaft im Westerwald-Verein besteht) bei Wanderführer Christian Klein unter E-Mail: c-klein@live.de oder Telefon: 0163-8040979. Falls die Teilnahme an der Einkehr gewünscht ist, sollte dies mitgeteilt werden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Das Oberradener Jubiläum wirft seine Schatten voraus

Oberraden. Seit über einem Jahr treffen sich die Mitglieder des Gesamtfestausschusses sowie zusätzlich in den jeweiligen ...

BUND-Kreisgruppe Neuwied hat Vorstand und Delegierte

Neuwied. Der BUND im Kreis Neuwied hat sich neu organisiert und kreisweite Gremien gewählt. Unter der Leitung von Landesvorstandsmitglied ...

Jagdgenossenschaft Oberbieber spendet für das Familienfreibad an die Neuwieder Bürgerstiftung

Neuwied. In der Jagdgenossenschaft Oberbieber sind alle Grundeigentümer vereint, die im gemeinsamen Jagdrevier Flächen besitzen ...

TuS Dierdorf lädt zum Sportabzeichentag mit "Sprint in den Frühling" ein

Dierdorf. Egal ob zum ersten Mal dabei oder schon "alter Hase", kann jeder um das Sportabzeichen in Gold, Silber und Bronze ...

21. Runde der "Sterne des Sports" - Sportvereine können sich bewerben

Region. Gesucht werden beispielsweise Initiativen aus den Bereichen Bildung und Qualifikation, Gesundheit und Prävention, ...

Kirchbauverein Niederbieber: Spenden-Aktion brachte 8.000 Euro für die Orgelsanierung

Neuwied. Die Spendenbereitschaft sei nicht zuletzt Ausdruck einer ausgeprägten Verbundenheit, fügte Jung hinzu und erinnerte ...

Weitere Artikel


Entwicklungsagentur lässt Bürgermeisterkandidaten in Unkel diskutieren

Unkel. Die von Vera Peters moderierte Veranstaltung wird die Ziele und Vorstellungen der beiden Bewerber um das Amt des Stadtbürgermeisters ...

Generationenkino in Neuwied mit neuen Vorstellungen: Gefühlvolle Filme über Liebe und Freundschaft

Neuwied. Vor fast zehn Jahren entstand im Seniorenbeirat die Idee, in Neuwied ein "Generationenkino" ins Leben zu rufen - ...

"Guter Geschmack und gute Tat!": Neuwieder Bäckerei beteiligt sich mit "Soli-Brot" an Hilfsaktion

Neuwied. Beim klassischen Abendbrot mit Käse und Gürkchen, als Pausenbrot mit Salami oder zum Frühstück mit Butter und Marmelade ...

Informationsveranstaltung zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung in Windhagen

Windhagen. Jeder kann durch Alter, Krankheit oder einen Unfall in die Lage versetzt werden, dass er seine Angelegenheiten ...

SPD-Ortsverein fordert Umsetzung der Überquerungshilfe am Mittelweg in Neuwied-Block

Neuwied. Für Kinder und Erwachsenen gleichermaßen sei eine sichere Überquerung der Straße (Mittelweg) zur Unfallverhütung ...

Herausforderungen und Chancen: Wie der Kreis Neuwied seine Handwerksbetriebe stärken will

Kreis Neuwied. An dem Gespräch mit dem Landrat in der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald in Neuwied ...

Werbung